Die Suche ergab 319 Treffer

von MimiHase
9. Juli 2019, 22:15
Forum: Lebensmittel
Thema: Knochenbrühe - Rind/Schwein/Huhn oder egal?
Antworten: 23
Zugriffe: 1998

Re: Knochenbrühe - Rind/Schwein/Huhn oder egal?

Unsere Hunde haben heuter rohe Entenälse zu futtern bekommen, das ist kein Problem. Problematisch sind gegarte (erhitzte) Knochen, die können splittern. Auch ganze Hühnchen sind hier schon nach und nach in den Napf gewandert, so lange das ganze roh ist kein Problem. Das einzige von dem ich abrate si...
von MimiHase
9. Juli 2019, 10:45
Forum: Lebensmittel
Thema: Knochenbrühe - Rind/Schwein/Huhn oder egal?
Antworten: 23
Zugriffe: 1998

Re: Knochenbrühe - Rind/Schwein/Huhn oder egal?

Falls hier jemand mitliest und auf die Idee kommt Knochen an Hunde zu verfüttern.

Bitte niemals rohes Schweinefleisch an Hunde füttern, es kann den "Aujeszky-Virus" enthalten. Der die "Pseudo-Tollwut" auslöst und meist tödlich endet.

Gekochte Knochen sind gefährlich, weil sie splittern können.
von MimiHase
1. Juli 2019, 21:20
Forum: Vorstellen - Anfängerfragen
Thema: ...darf ich hier auch sein? Ich würde gerne.
Antworten: 8
Zugriffe: 440

Re: ...darf ich hier auch sein? Ich würde gerne.

Hallo und herzlich willkommen, hier ist noch eine PCOS geplagte. Ich hatte jahrelang keine Blutungen und mit LCHF und dem ersten Schritt in die Ketose hatte ich damals heftigste Blutungen, die aber nach und nach normaler wurden. Mir geht es super gut, mit LCHF und ich möchte nie wieder anders essen....
von MimiHase
7. Juni 2019, 08:20
Forum: Aktuelles
Thema: Ziel erreicht - Diabetes2 "erlegt"
Antworten: 11
Zugriffe: 359

Re: Ziel erreicht - Diabetes2 "erlegt"

Herzlichen Gückwunsch. :ymapplause: :ymparty:

Ich hoffe du kannst das auch ohne Medis so gut halten und vielleicht noch optimieren.

Gell, das Gefühl ist Klasse. :D
von MimiHase
2. Juni 2019, 13:03
Forum: Vorstellen - Anfängerfragen
Thema: Das Glas Wein am Abend.
Antworten: 9
Zugriffe: 274

Re: Das Glas Wein am Abend.

Viele Grüße von einer "Exil-" Saarländerin. Wenn dein Ziel ist gut und tief in Ketose zu kommen, um ihre positiven Auswirkungen nutzen zu können, egal um zur Abnahme und/oder Optimierung des Körperfettes dann ist das TÄGLICHE Glas Wein absolut kontraproduktiv. Als Ausnahme gibts das bei ,mir ab und ...
von MimiHase
24. Mai 2019, 22:38
Forum: Praktische Fragen rund ums Kochen
Thema: Chinesische Suppe- Ketotauglicher Ersatz für Speisestärke?
Antworten: 9
Zugriffe: 505

Re: Chinesische Suppe- Ketotauglicher Ersatz für Speisestärke?

Wieso nimmst du nicht Flohsamenschalen... die werden bei mir immer glibberig.... in der Soße
von MimiHase
17. April 2019, 10:34
Forum: Lebensmittel
Thema: Bio-Gemüsesaft
Antworten: 8
Zugriffe: 702

Re: Bio-Gemüsesaft

Mir persönlich wäre es ja lieber das Gemüse zu kauen.... aber wenn die oder derjenige auf Gemüsesaft steht.... wieso nicht.
von MimiHase
15. April 2019, 07:27
Forum: Nachtisch & Gebäck
Thema: Hilfe- Ostern steht an drei Tagen mit Kaffeegästen an
Antworten: 14
Zugriffe: 439

Re: Hilfe- Ostern steht an drei Tagen mit Kaffeegästen an

Ich schließe mich Anne an, in den letzten Wochen hatten wir sehr viele Kaffeegäste, nämlich immer wenn am Wochenende Welpenbesucher kamen, habe ich Kuchen gebacken, ganz normalen. Für uns habe ich Broewas Brot gebacken und es gab dann für jeden von uns eine dünne Scheibe Brot mit Käse/Wurst und Toma...
von MimiHase
8. April 2019, 08:34
Forum: Vorstellen - Anfängerfragen
Thema: Hallöchen zusammen
Antworten: 6
Zugriffe: 403

Re: Hallöchen zusammen

Herzlich Willkommen hier, manchmal muss man sich einfach von althergebrachtem lösen. Ich möchte mich auch halbieren und habe bis jetzt schon mehr als ein viertel meines ursprünglichen Gewichtes mit LCHF abgenommen und soooo viel an Lebensqualität, Beweglichkeit und Gesundheit hinzugewonnen, dass es ...
von MimiHase
8. April 2019, 08:18
Forum: "Brot"-rezepte
Thema: Bräuchte mal Umrechnungshilfe/Ideenkreativität/ Hermann (80 er Jahre)
Antworten: 3
Zugriffe: 229

Re: Bräuchte mal Umrechnungshilfe/Ideenkreativität/ Hermann (80 er Jahre)

Das Problem das ich sehe ist, du musst die Hefe und sonstigen Bakterien und Pilze die den Teig aufgehen lassen, füttern sonst wird das nix. Ob die auch von Erythrit leben können wage ich zu bezweifeln.... bin aber keine Chemikerin. Ich würde sagen probiere es einfach aus.

Zur erweiterten Suche