Allergie...

Zurück zu „Ernährung und Gesundheit“


Benutzeravatar
CaroLih
Beiträge: 61
Registriert: 2. Februar 2017, 11:16
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Allergie...

Beitragvon CaroLih » 26. April 2017, 09:46

Hallo ihr Lieben.
Seit knapp drei Monaten ernähre ich mich LCHF-konform. In der Regel so zwischen 20 und 30g KH/täglich. Es bekommt mir gut und es hat sich auch einiges verbessert.
Aber... heute Morgen bin ich aufgewacht und konnte meine Augen nur schwer öffnen. Ober- und Unterlid sind stark geschwollen und gerötet. Die Haut ist rauh und schuppig, die Augen tränen ohne Unterlass. Konnte heute nicht zur Arbeit.
Gestern Abend war noch alles gut :? .
Habe ich jetzt zusätzliche Allergien entwickelt? Kennt jemand solche Symptome? Habt ihr einen Rat für mich?
Danke schon mal...
Liebe Grüße
Carmen
...Läuft!
Ich will nie mehr anders essen!!

Benutzeravatar
Maestra
Beiträge: 811
Registriert: 27. Juli 2014, 20:43
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon Maestra » 26. April 2017, 13:35

Hallo Carmen ... was hast du denn gestern Abend gegessen? Irgendwas "Neues"?

Ansonsten ... ich bin heute auch mit dicken Augen aufgewacht ... hier im Hannoveraner Bereich fangen jetzt die Gräser an zu blühen. :-s
02.01.2019 Restart LCHF
Startgewicht: 96,6 kg / 163 cm
1. Etappenziel: unter 90 kg / erreicht 27.05.19
2. Etappenziel: unter 80 kg
eigentliches Ziel: ca. 75 kg

Benutzeravatar
Amaketon
Beiträge: 698
Registriert: 17. März 2017, 19:16
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon Amaketon » 26. April 2017, 14:49

Würde auch auf eine Allergie oder Unverträglichkeit tippen.
Mit LCHF ansich hat es sicher nichts zutun.
Hoffentlich verschwinden die Symptome so schnell wie sie gekommen sind, gute Besserung!!!

Benutzeravatar
Nettepopette
Beiträge: 273
Registriert: 22. Juni 2016, 23:02
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon Nettepopette » 26. April 2017, 15:04

Das klingt für mich nach einer Bindehautentzündung.
Liebe Grüße
Nettepopette


*** Kg Höchststand: 99,9 Kg bei 175 cm.
*** LCHF-Start am 1.1.16: 83,8 Kg
*** Aktuelles Gewicht am 1.8..: 68,8 Kg

Aktuelles Gewicht am 25.1.18: 72,5!!! :roll:

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1413
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon KungFuPanda » 26. April 2017, 15:07

Vielleicht fällt Dir etwas ein, was Du "neu" hast, was Du geändert hast:

Creme?
Mascara?
irgendwelche Wasch-Syndets, Kajal neu?

Benutzeravatar
CaroLih
Beiträge: 61
Registriert: 2. Februar 2017, 11:16
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon CaroLih » 26. April 2017, 15:39

Danke euch allen...
Hab mir auch schon den Kopf zerbrochen :-?
Hatte gestern Abend zwei Eier mit Sahne, Speck und Tomaten. Als Toping Rucola. Und genau den habe ich im Verdacht. Der war bestimmt gespritzt mit allerlei Mist. Ich hatte das schon einmal bei Basilikum.
Mittlerweile glüht mein komplettes Gesicht wie das Ende eines Streichholzes :-o und in den Augen habe ich Sand :cry:
Was für eine Sch...
Aber es ist definitiv eine allergische Reaktion und hat sicher nichts mit LCHF zu tun. Unter anderem hoffe ich ja auch, diese blöden Allergien mit LCHF in den Griff zu bekommen.
Liege auch der Couch und versuche die Augen geschlossen zu halten... schwierig ;)
...Läuft!
Ich will nie mehr anders essen!!

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1413
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon KungFuPanda » 26. April 2017, 15:53

Idee: Fenistil Tropfen?
zB 20 Tropfen auf die Zunge, eine Weile im Mund behalten.
Wenn es allergisch ist oder Histamin, dann müssten die Tropfen relativ schnell wirken.
Über die Zunge/Mundschleimhaut werden sie gut aufgenommen.

fenistil kann man bis zu 3x40 Tr nehmen, das kriegst Du frei verkäuflich in jeder Apotheke. Es kann müde machen, aber das ist in Deinem Zustand vermutlich nicht so schlimm.

ich mache das manchmal "im Notfall"so, einerseits, damit "es" nachlässt, aber auch, um zu testen, ob es auf die Allergieschiene anspringt, also wie ein indirekter Beweis für den Verdacht.

Benutzeravatar
CaroLih
Beiträge: 61
Registriert: 2. Februar 2017, 11:16
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon CaroLih » 26. April 2017, 20:24

Vielen Dank KungFuPanda (schöner Name :D )
werde ich mir morgen direkt besorgen und testen.
Sollte man vielleicht als Allergiker eh hu Hause haben... :-?
...Läuft!
Ich will nie mehr anders essen!!

Benutzeravatar
Maestra
Beiträge: 811
Registriert: 27. Juli 2014, 20:43
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon Maestra » 26. April 2017, 20:59

Voll die Idee mit dem Fenistil ... gerade auch was Histamin angeht. Sollte ich mir auch besorgen.
02.01.2019 Restart LCHF
Startgewicht: 96,6 kg / 163 cm
1. Etappenziel: unter 90 kg / erreicht 27.05.19
2. Etappenziel: unter 80 kg
eigentliches Ziel: ca. 75 kg

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1413
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Allergie...

Beitragvon KungFuPanda » 26. April 2017, 22:22

Ich bin sehr geizig mit dem Fenistil, also nur in solchen wirklich furchtbaren allergischen Zuständen, wie CaroLih es beschrieben hat- mit brennendem Gesicht, Atemnot, dicken Augen etc.. Nicht für den Dauergebrauch.
1. wegen Müdigkeit und anderen Nebenwirkungen
2. wegen der Zusatzstoffe
3. es schmeckt süß.

also trotzdem immer die Auslöser finden und eliminieren,so gut es geht.

Gute Besserung!


Zurück zu „Ernährung und Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste