blaue Flecken

Zurück zu „Ernährung und Gesundheit“


Tisi
Status: Offline

blaue Flecken

Beitragvon Tisi » 12. Juni 2010, 11:15

Hallo zusammen!

Bin jetzt seit April LCHFler.Halte mich im großen und ganzen an die Ernährungsweise, komme gut klar, fühle mich fit. Beim Blutcheck vor ca. 4 Wochen zeigte sich, dass ich absolut in Ketose bin. Werte im allgemeinen gut.
In letzter Zeit stell ich nun fest, dass ich besonders anfällig für blaue Flecken bin. Arbeite mit Kleinstkindern, das heißt Wickeln auf dem Wickeltisch. Bekomme dabei immer mal wieder Fußtritte in den Oberbauch. Vorher nie ein Problem gewesen, jetzt habe ich öfters blaue Flecke in dieser Gegend.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Woran kann es liegen?

LG, Tisi

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12195
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon Sudda Sudda » 12. Juni 2010, 11:27

Keine Ahnung.

Aber vielleicht wissen andere was?
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Kikilula
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon Kikilula » 12. Juni 2010, 12:02

Mir ist gerade eine mögliche Erklärung eingefallen.

Ich lese gerade mal wieder "Syndrom X oder Ein Mammut auf den Teller! Mit Steinzeitdiät aus der Wohlstandsfalle" von Nicolai Worm.

Dort erläutert er unter anderem, warum eine KH-reiche Ernährung zu einem höheren Herz-Kreislauferkrankungs-Risiko führt. Dabei erhöht sich nämlich die Gerinnungsneigung im Blut mit diversen negativen Folgen.

Das könnte nun erklären, warum du früher weniger blaue Flecken durch die Tritte hattest.
Nun ist dein Blut flüssiger, wodurch die Gewebeeinblutung durch Trittverletzungen nicht so schnell durch die Blutgerinnung gestoppt wird.

Jetzt ist also ehr Normalzustand, vorher war ungewöhnlich.

Kikilula
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon Kikilula » 12. Juni 2010, 12:08

Ach ja: nimmst du Fischölkapseln? Die können das Blut auch verdünnen...

Tisi
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon Tisi » 12. Juni 2010, 12:52

@Kikilula
Nein, ich nehme keine Fischölkapseln. Der Gerinnungswert war beim Blutcheck vor 4 Wochen auch in Ordnung.
Also, wenn es nur blaue Flecken sind. Die gehen auch wieder weg. Herz-Kreislaufprobleme möchte ich lieber nicht!!!

Danke für die Info.

LG, Tisi

Kikilula
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon Kikilula » 12. Juni 2010, 13:11

Wie war deine Gerinnung denn vor LCHF?

Tisi
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon Tisi » 12. Juni 2010, 14:40

Immer im Normbereich.

maggie.o
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon maggie.o » 12. Juni 2010, 18:58

Hm, also ich war auch vor LCHF schon ziemlich anfällig für blaue Flecken, habe aber auch das Gefühl, dass es mehr geworden sind, gestern habe ich mal nachgezählt: 20 blaue Flecken allein an den Beinen! :shock:

Dass ich mich öfter als sonst irgendwo gestoßen hätte, wüsste ich nicht. Hm, ich hatte dem bisher keine Bedeutung beigemessen, aber deine Erklärung klingt einleuchtend, Kikilula. Ist mein Blut dann vielleicht besonders "dünn"? Ich war ja vor LCHF auch schon sehr anfällig für blaue Flecken, habe mein Blut aber noch nie untersuchen lassen... Sollte ich die Fischölkapseln vielleicht lieber nicht mehr nehmen? :?

NightWitch
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon NightWitch » 12. Juni 2010, 19:42

Ich habe mittlerweile auch öfter blaue Flecken :lol: und irgendwie gibt es bei uns in der Familie auch so ein komisches Gen wir nehmen immer alles mit, soll heißen wir rennen andauernd irgendwo dagegen auch wenn es zu erst nicht gemerkt wird aber so bald man den blauen Fleck sieht war doch nicht so ohne :P

Zwei Tage Frühschicht bei mir und ich sehen aus als hatte mich jemand verhauen :? . Einen dicken fetten blauen Fleck auf dem Knie (erst hat es nur weh getan) an beiden Armen mehr als drei große blaue Flecke und dann noch zu guter letzt zerschnittene Hände, scheiß Pappe :P

Nordkäppchen
Status: Offline

Re: blaue Flecken

Beitragvon Nordkäppchen » 12. Juni 2010, 20:51

Hallo Tisi :)
Wie hoch ist denn dein Thrombozyten-Wert?
Nimmst Du Aspirin??
Wie sieht denn dein Speiseplan aus, isst Du sehr wenig Gemüse?? Vitamin K Mangel macht sich auch durch blaue Flecken bemerkbar, Vit. K ist für die Blutgerinnung und reichlich in Sauerkraut und Spinat.

Ich hab ja auch vier Kinder, die waren auch ziemlich lebhaft und haben beim Wickeln versucht zu getreten, aber blaue Flecke waren eher die Ausnahme.
Ich hab aber meist die Füße unten mit einer Hand fest zusammgehalten und leicht angehoben, dann können die kleinen Teufel nimmer treten. :twisted:

LG
Corina


Zurück zu „Ernährung und Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste