Lchf-Frischfleisch für‘s Forum

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
MoaningManatee
Beiträge: 1
Registriert: 28. April 2021, 06:28
Status: Offline

Lchf-Frischfleisch für‘s Forum

Beitragvon MoaningManatee » 7. Mai 2021, 20:49

Halli hallo ihr lieben Lchf-Forenmitglieder!

Ich lese schon seit ein paar Tagen fleißig hier mit und nun möchte ich mich gerne bei euch vorstellen. Man möchte ja schließlich nicht nur konsumieren, sondern auch zurückgeben. An dieser Stelle sei erwähnt: tolles Forum, tolle Gemeinschaft, tolle Leute hier! :)

Nun zu meiner Person: Ich bin Isi, ich kratze so langsam am 30. Lebensjahr, bin verheiratet und habe zwei kleine Kinder von 2 Jahren und 8 Monaten.
Mit 1,60m und 55 Kilo liege ich zwar gewichtstechnisch im Normbereich und gesund bin ich bis auf meinen M. Hashimoto zwar auch, aber wohl fühle ich mich mit meiner derzeitigen Ernährung so überhaupt nicht. Meine ernährungstechnische Vergangenheit besteht aus einem ziemlich wilden Mix aus restriktiven Diäten und binge-artigen Futterperioden. Ich glaube das kommt hier vielen nicht unbekannt vor, oder? Derzeit bin ich ein absoluter Kohlenhydrat-Junkie und es ufert mittlerweile doch ziemlich aus - das Gewicht steigt langsam aber stetig. :? So habe ich also gegoogelt und euch hier gefunden, mitgelesen und ein paar Tage so einiges von hier ausprobiert und muss sagen: Holy moly! Ich hätte nicht gedacht, dass sich eine eingefleischte Hclf-Tante wie ich es bin, mit einem solchen mehr an Fett und einem Müh an Kohlenhydraten doch so gut fühlen kann. :ymparty: Zugegebenermaßen bin ich in der Ausführung noch nicht ganz konsequent und ich bin mir auch noch nicht so sicher, ob ich 100% clean Lchf leben/essen will, aber die Richtung finde ich schon mal super und der Weg ist ja bekanntlich das Ziel. Long story short: Ich freue mich hier zu sein und auf einen regen Austausch! :ymhug:

Benutzeravatar
Bumble_Bee
Beiträge: 1290
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline

Re: Lchf-Frischfleisch für‘s Forum

Beitragvon Bumble_Bee » 8. Mai 2021, 06:19

Guten Morgen, ein herzliches Willkommen für Dich und ich wünsche Dir viel Spaß und Jede Menge lecker-gesunde Mahlzeiten beim fröhlichen und unbeschwerten Annähern an (D)ein ganz persönlich-lebendiges LCHF :)
Gute Worte (selbst ihre Elementarteilchen)
und auch ganze Sätze in längeren Abschnitten, Aufsätzen, Kapiteln,
ja gar ganze Episteln voll davon,
beflügeln mich ungemein und auch längerfristig :YMDAYDREAM:

Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 5003
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Re: Lchf-Frischfleisch für‘s Forum

Beitragvon Megaherz » 8. Mai 2021, 09:38

Frischfleisch fürs Forum finde ich super! :lol:

Herzlich Willkommen bei uns! Freut mich, dass Du jetzt schon einige positive Erfahrungen machen konntest und wünsche Dir hier viel Spaß und lasse Dir noch ein paar Info hier :)
Herzlich willkommen im Forum von LCHF.de!
Wir hoffen, dass du dich mit uns wohl fühlst und deine persönlichen Erfolge feiern kannst. :)

Wir vom Moderatorenteam möchten dir den Einstieg etwas erleichtern und verlinken dir daher schon mal das Wichtigste:

Hier findest du unseren Flyer - Informationen kompakt zum Ausdrucken:
http://lchf.de/wp-content/uploads/2018/01/Flyer-2014_-web.pdf

Eine Übersicht über kohlenhydratarme Gemüse-, Obst- und Pilzsorten haben wir hier abgelegt:
https://lchf.de/service-lchf-kohlenhydratliste-zum-download

Eine Checkliste, wo ein "Fehler" liegen könnte, falls du abnehmen möchtest und es gerade einfach nicht funktioniert, ist hier zu finden:
http://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=4831

Wir möchten dich auch darauf hinweisen, dass das Moderatorenteam dir gerne Hilfestellung leistet und deine Fragen beantwortet. Inzwischen bietet dieses Forum dank so vieler, aktiver Mitglieder eine Fülle von Informationen, deren Richtigkeit wir als Team leider nicht immer nachprüfen können. Für uns gelten daher die Grundregeln aus dem Flyer und die Informationen der Startseite (https://LCHF.de).

Interessant auch der Text "LCHF oder Nicht LCHF":
http://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=6039

Im Rezepteforum findest du bei einigen Rezepten ein Warndreieck, das dir anzeigt, dass dieses Rezept nicht ganz LCHF-konform ist und somit z.B. deine Abnahme oder Genesung hinaus zögern kann.

Bitte beachte, dass wir bei medizinischen Fragen nur aus unseren jeweils persönlichen Erfahrungen berichten können. Wir können und wollen und dürfen auch keinen Arztbesuch ersetzen! Daher bitten wir dich in solch einem Fall: Solltest du eine chronische oder auch akute Erkrankung haben, bitte suche einen Arzt auf. Wir nehmen hier keinerlei Eigenverantwortung ab!

Wir weisen darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, fremde Bilder/Fotos (auch nicht für Avatare), Texte und Kochrezepte zu verwenden, da das zu großen rechtlichen Problemen führen kann. Lies bitte die Infos dazu:
https://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=3216

Auch das Setzen von LINKS hat seine Regeln und ist nur sehr begrenzt erlaubt. Informationen findest du hier:
https://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=11783

Wir wünschen dir bestes Gelingen :)

Viele Grüße vom Moderatorenteam
Silke aka Megaherz
LG Megaherz ;;)

128kg => 77,5kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
broewa
Beiträge: 3031
Registriert: 17. Januar 2016, 21:05
Status: Offline

Re: Lchf-Frischfleisch für‘s Forum

Beitragvon broewa » 9. Mai 2021, 17:46

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Wenn Du Fragen hast, immer raus damit :)
Das Leben ist schön.
Von einfach war nie die Rede!
Ziel: 68,0
Tiefstand: 64,4
Aktuell: 70,3


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste