Hallöchen vom Sabinchen

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Muffinxxl
Beiträge: 501
Registriert: 12. März 2014, 00:41
Wohnort: Rheinhessen
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon Muffinxxl » 18. Dezember 2016, 17:43

Kardamom Kapseln kaufen, knacken und die inneren Körnchen kauen.
Eine Blume überlegt sich nicht, ob sie besser oder schöner ist als ihre Nachbarblume.
Sie blüht einfach!

01.01.2016 132 Kg

Benutzeravatar
broewa
Beiträge: 2504
Registriert: 17. Januar 2016, 21:05
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon broewa » 18. Dezember 2016, 21:47

Huhu Sabinchen,
Chlorella hab ich überhaupt nicht vertragen also lieber vorsichtig damit sein...
Mein Mundgeruch (der war wohl auch megaübel) hat sich ziemlich schnell wieder verflüchtigt. Ich habe strikt LCHF gegessen und in der schlimmsten Mundgeruchzeit habe ich auf Zwiebeln und Knobi verzichtet.
Nur im äußersten Notfall hab ich mir auch so einen Xylit-Kaugummi reingepfiffen.
Weiterhin viel Spaß und Freude mit der schönen neuen Ernährung
Liebe Grüße von broewa
Das Leben ist schön.
Von einfach war nie die Rede!
Tiefstand: 64,4
Aktuell:67,6

Benutzeravatar
Das Sabinchen
Beiträge: 557
Registriert: 6. Dezember 2016, 20:11
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon Das Sabinchen » 18. Dezember 2016, 22:09

Dank euch ganz lieb für die Tipps!

Das mit dem Kardamon klingt interessant, wir haben gemahlenen da, ich werde mal testen wie der pur schmeckt! Knoblauch meiden ist ne gute Idee. Da war gestern natürlich ne Menge von in dem Indischen Essen. Vielleicht war das dashalb heute auch so schlimm?! :-?

Der Weihnachtsmarkt war heute übrigens kein Problem für mich! Hat mich alles nicht locken können :ymapplause: und mein Plan mit dem Abendessen ist auch voll aufgegangen!

Sagt mal, wenn der Mundgeruch wmit der Zeit wieder weggeht ist man dann trotzdem noch in der Ketosephase?
06.12.16 = 119,7 kg Start LCHF
06.12.17 = 91,2 (-26,7)
11.11.18 = 79,7 (-40) :ymparty:
WHtR 7.1.17 = 0,7|11.11.18 = 0,48
BMI 6.12.16 = 41.8 | 11.11.18 = 28.2

Benutzeravatar
es Perlsche
Beiträge: 2496
Registriert: 9. Oktober 2015, 22:44
Wohnort: DE
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon es Perlsche » 18. Dezember 2016, 23:06

Hallo,

ich habe an anderer Stelle gelesen, dass Du ein lchf-Ketchup-Rezept hast....würdest Du das teilen?
(Bin so ganz klein wenig, also faaaaast gar nicht..... :D Tomaten-Verrückt und freue mich über alle Ideen, was man damit anstellen kann...Ketchup koche ich auch ein, aber vielleicht gibt mir Dein Rezept neue Anregungen zum herum-probieren...)

V.G.
Carmen
mit LCHF abgenommen
und Diabetes mit LCHF im Griff :D

Clean Eating LCHF

was mir nicht gut tut ...kann weg.

Vieles will ich
Manches muss ich
Anderes lasse ich...

Benutzeravatar
MimiHase
Beiträge: 2462
Registriert: 27. Oktober 2016, 15:50
Wohnort: Trier
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon MimiHase » 19. Dezember 2016, 01:07

Sagt mal, wenn der Mundgeruch wmit der Zeit wieder weggeht ist man dann trotzdem noch in der Ketosephase?
Wenn ich das richtig verstanden habe kommt der Mundgeruch in der Umstellungsphase daher, dass der Körper die hergestellten Ketonkörper noch nicht alle selbst verwertet, sondern ein Teil im Blut "rumschwirrt" und auch über den Urin ausgeschieden wird. (kann man mit Ketostix nachweisen)
Sobald man in stabiler Ketose ist und der Körper sich von den gebildeten Ketonkörpern für seinen täglichen Energiehaushalt bedient sollte der Mundgeruch nachlassen. (dann zeigen die Urin-Stix wohl auch kein Ergebnis mehr an.)

Dein Weg hört sich auch für mich sehr gut an... :D
Viele Grüße MimiHase

"Ein Tropfen hebt den Ozean an." (James Gurney)%%- %%-

Beginn mit LCHF am 30.10.2016 mit 150,6 kg derzeit 96,7 kg

Uhura
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon Uhura » 19. Dezember 2016, 09:35

Sagt mal, wenn der Mundgeruch wmit der Zeit wieder weggeht ist man dann trotzdem noch in der Ketosephase?
Wenn ich das richtig verstanden habe kommt der Mundgeruch in der Umstellungsphase daher, dass der Körper die hergestellten Ketonkörper noch nicht alle selbst verwertet, sondern ein Teil im Blut "rumschwirrt" und auch über den Urin ausgeschieden wird. (kann man mit Ketostix nachweisen)
Sobald man in stabiler Ketose ist und der Körper sich von den gebildeten Ketonkörpern für seinen täglichen Energiehaushalt bedient sollte der Mundgeruch nachlassen. (dann zeigen die Urin-Stix wohl auch kein Ergebnis mehr an.)
Wunderbar! Jemand, die gut erklären kann!!!! :ymapplause: :ymapplause: :ymapplause:

Benutzeravatar
Das Sabinchen
Beiträge: 557
Registriert: 6. Dezember 2016, 20:11
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon Das Sabinchen » 19. Dezember 2016, 11:58

Hallo,

ich habe an anderer Stelle gelesen, dass Du ein lchf-Ketchup-Rezept hast....würdest Du das teilen?
(Bin so ganz klein wenig, also faaaaast gar nicht..... :D Tomaten-Verrückt und freue mich über alle Ideen, was man damit anstellen kann...Ketchup koche ich auch ein, aber vielleicht gibt mir Dein Rezept neue Anregungen zum herum-probieren...)

V.G.
Carmen
Aber sicher doch. Ich such das nachher mal raus und schick dir eine pn.
06.12.16 = 119,7 kg Start LCHF
06.12.17 = 91,2 (-26,7)
11.11.18 = 79,7 (-40) :ymparty:
WHtR 7.1.17 = 0,7|11.11.18 = 0,48
BMI 6.12.16 = 41.8 | 11.11.18 = 28.2

Benutzeravatar
Das Sabinchen
Beiträge: 557
Registriert: 6. Dezember 2016, 20:11
Wohnort: Dortmund
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon Das Sabinchen » 19. Dezember 2016, 12:00

:-D super Mimihase! Dank dir für die Erklärung!
06.12.16 = 119,7 kg Start LCHF
06.12.17 = 91,2 (-26,7)
11.11.18 = 79,7 (-40) :ymparty:
WHtR 7.1.17 = 0,7|11.11.18 = 0,48
BMI 6.12.16 = 41.8 | 11.11.18 = 28.2

Benutzeravatar
Ilonka
Beiträge: 1183
Registriert: 16. Juli 2012, 20:38
Wohnort: südl. Berliner Speckgürtel
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon Ilonka » 20. Dezember 2016, 20:40

In der Apotheke gibt es Chlorophyll-Dragees.
Hilft auch.
Liebe Grüße. Ilona

BtB 9 Start 13.1.20. 121,8 kg, NBZ 13
Ende BtB 10 —23.3.20 113,0 kg. NBZ. 7-8 Abnahme 8,8 kg und viele cm
Aktuell 113,0 kg > 111,1 kg.

Benutzeravatar
MimiHase
Beiträge: 2462
Registriert: 27. Oktober 2016, 15:50
Wohnort: Trier
Status: Offline

Re: Hallöchen vom Sabinchen

Beitragvon MimiHase » 20. Dezember 2016, 23:08

Wunderbar! Jemand, die gut erklären kann!!!! :ymapplause: :ymapplause: :ymapplause:
Och danke und
:-D super Mimihase! Dank dir für die Erklärung!
gern geschehen.

Jetzt kriegt das hier nicht in den falschen Hals, aber ich habe 15 Jahre mit lern- und geistig behinderten Erwachsenen Menschen gearbeitet und dadurch gelernt auch schwierige Zusammenhänge in möglichst klare und einfache Sätze zu "verpacken".
Ich weiß, dass ihr alle klar und geradeaus denken könnt, aber es hat mich sehr trainiert die Essenz der Dinge wahrzunehmen und möglichst verständlich zu erklären.

Dazu kommt sicher noch dass mich Medizin und die Zusammenhänge im Körper brennend interessieren.
Viele Grüße MimiHase

"Ein Tropfen hebt den Ozean an." (James Gurney)%%- %%-

Beginn mit LCHF am 30.10.2016 mit 150,6 kg derzeit 96,7 kg


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 63 Gäste