Blümchenglück - ich bin dabei

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Blümchenglück
Beiträge: 27
Registriert: 29. Dezember 2016, 10:03
Wohnort: bei mir daheim
Status: Offline

Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon Blümchenglück » 29. Dezember 2016, 10:17

Huhu!

Da ich seit einigen Tagen hier mitles und alles sehr interessant find, bin ich jetzt auch offiziell dabei... nur recht und billig, wie ich finde ;)

Ich bin die Susi, 48 Jahre alt, und würde gern mein Gewicht und v. a. meinen Körperfettanteil senken. Ich bin 165cm groß, wiege 63kg und habe einen KFA von 32%. Ja, ich weiß, das ist alles nicht sooo viel, aber mich stört es halt. Und ich hab probiert, mit nur low carb und Fettsparen und Sport und einem Kaloriendefizit abzunehmen. Hab ich auch, aber mein KFA ist gestiegen :shock: was mich erst doch ziemlich verwundert hat, aber mir dann von einer Bekannten gut erklärt wurde... nämlich, daß mein Körper ja speichert, was ich ihm vorenthalte: Fett! Also soll er das jetzt kriegen! Bin mal gespannt!!! Und ich freu mich schon auf den Austausch hier!!!

GLG von der Susi *Blümchenglück*

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon GrannyRose » 29. Dezember 2016, 10:36

Hallo, liebe Susi,

herzlich Willkommen hier und ich bin sehr gespannt, welche Veränderungen der Einstieg ins LCHF bei Dir bewirken wird :)

Liebe Grüße und einen schönen Teg wönscht Dir

GrannyRose @};-
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Re: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon melstone » 29. Dezember 2016, 10:41

Hallo und herzlich Willkommen hier. Ich wünsche dir gutes Gelingen und guten Appetit.
Liebe Grüße
melstone

carpe diem

Blümchenglück
Beiträge: 27
Registriert: 29. Dezember 2016, 10:03
Wohnort: bei mir daheim
Status: Offline

Re: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon Blümchenglück » 29. Dezember 2016, 11:28

Dankeschön, ihr Beiden, für das herzliche Willkommen hier! Freu mich, gleich so lieb aufgenommen zu werden!

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4793
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon Anne » 29. Dezember 2016, 13:34

Hallo Susi,

herzlich Willkommen bei LCHF und im Forum!
Toll, dass Du aktiv etwas für deine Gesundheit tun willst.
Letztlich ist LCHF nämlich genau das: eine gesunde Ernährung, bei der man nebenbei auch noch ein paar Kilos loswerden kann.
Ich hab dich schon bei den Tagebüchern entdeckt und freu mich auf den Austausch mit Dir!

Ich verlinke Dir mal noch unser Begrüßungspaket. Wenn Du Fragen hast, melde dich gern.
Herzlich willkommen im Forum von LCHF.de!
Wir hoffen, dass du dich mit uns wohl fühlst und deine persönlichen Erfolge feiern kannst. :)

Wir vom Moderatorenteam möchten dir den Einstieg etwas erleichtern und verlinken dir daher schon mal das Wichtigste:

Flyer - das kleine Regelwerk zum Ausdrucken und mitnehmen, z.B. zum Einkaufen

Gemüseliste - Anregung für eine bunte Zusammenstellung auf dem Teller

Checkliste - wo könnte ein "Fehler" liegen, falls du abnehmen möchtest und es gerade nicht funktioniert

Wir möchten dich auch darauf hinweisen, dass das Moderatorenteam dir gerne Hilfestellung leistet und deine Fragen beantwortet. Inzwischen bietet dieses Forum dank so vieler, aktiver Mitglieder eine Fülle von Informationen, deren Richtigkeit wir als Team leider nicht immer nachprüfen können.
Für uns gelten daher die Grundregeln aus dem Flyer und die Informationen der Startseite.
Bitte lies diesen Text dazu: LCHF oder Nicht LCHF?

Im Rezepteforum findest du bei einigen Rezepten ein Warndreieck, das dir anzeigt, dass dieses Rezept nicht ganz LCHF-konform ist und somit z.B. deine Abnahme oder Genesung hinaus zögern kann.

Bitte beachte, dass wir bei medizinischen Fragen nur aus unseren jeweils persönlichen Erfahrungen berichten können. Wir können und wollen und dürfen auch keinen Arztbesuch ersetzen! Daher bitten wir dich in solch einem Fall: Solltest du eine chronische oder auch akute Erkrankung haben, bitte suche einen Arzt auf. Wir nehmen hier keinerlei Eigenverantwortung ab!

Wir weisen darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, fremde Bilder/Fotos (auch nicht für Avatare), Texte und Kochrezepte zu verwenden, da das zu großen rechtlichen Problemen führen kann. Bitte lies die Informationen dazu hier.

Wir wünschen dir bestes Gelingen :)

Viele Grüße vom Moderatorenteam
Anne (Kap)
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Blümchenglück
Beiträge: 27
Registriert: 29. Dezember 2016, 10:03
Wohnort: bei mir daheim
Status: Offline

Re: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon Blümchenglück » 29. Dezember 2016, 13:46

Huhu, Anne!

Danke für den "Lesestoff"! Ein bisschen was davon hab ich mir schon reingezogen, aber es fehlt noch so einiges. Na ja, Rom ist ja auch nicht an einem Tag erbaut worden... nach und nach sollte es werden ;)

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4793
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon Anne » 29. Dezember 2016, 17:37

Genau, so ist es!
Komm in Ruhe an, lass Dir Zeit, wichtig ist einfach nur, dass Du dich auf die Umstellung einlässt. Der Rest kommt nach und nach, genauso wie das Feintuning seine Zeit braucht.
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Blümchenglück
Beiträge: 27
Registriert: 29. Dezember 2016, 10:03
Wohnort: bei mir daheim
Status: Offline

Re: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon Blümchenglück » 30. Dezember 2016, 10:34

Danke, Kap! Das ist der Plan... ;)

Benutzeravatar
Siesta
Beiträge: 690
Registriert: 21. Januar 2014, 10:12
Wohnort: NRW/Münsterland
Status: Offline

Re: RE: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon Siesta » 31. Dezember 2016, 09:55

Ja, ich weiß, das ist alles nicht sooo viel, aber mich stört es halt. Und ich hab probiert, mit nur low carb und Fettsparen und Sport und einem Kaloriendefizit abzunehmen. Hab ich auch, aber mein KFA ist gestiegen :shock: was mich erst doch ziemlich verwundert hat, aber mir dann von einer Bekannten gut erklärt wurde... nämlich, daß mein Körper ja speichert, was ich ihm vorenthalte: Fett! Also soll er das jetzt kriegen! Bin mal gespannt!!! Und ich freu mich schon auf den Austausch hier!!!

GLG von der Susi *Blümchenglück*
Huhu, herzlich willkommen hier und viel Erfolg. ;)

Bin über den Satz mit dem Fettspeichern gestolpert und kann dir sagen, dass das absoluter Blödsinn ist. Der Körper speichert kein Fett bei fettarmer Ernährung, auch bei LCHF nimmt man nur ab, wenn man weniger isst, als man verbraucht, was einem zugegeben in Ketose leichter fällt. Viele essen aber zu wenig Eiweiß, was zum Muskelaufbau/-raparatur dringend benötigt wird. Also baut der Körper Muskeln ab, was dazu führt, dass man zwar abnimmt, aber der KFA steigt.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Blümchenglück
Beiträge: 27
Registriert: 29. Dezember 2016, 10:03
Wohnort: bei mir daheim
Status: Offline

Re: Blümchenglück - ich bin dabei

Beitragvon Blümchenglück » 31. Dezember 2016, 11:54

@Siesta
Da erzählt einem auch jeder was anderes! Ich glaub, das muss man einfach für sich selbst rausfinden.

So, Freunde, ich bin grad bissle erstaunt!!! Ich les hier immer von griechischem Joghurt und so... also mal geguckt... wenn ich da eine Portion ess, wie ich sie brauch, um bis Mittag satt zu bleiben (250g), hab ich ja mal gleich über 1300 kcal verspeist. Um aber abzunehmen, sollte ich ja nur ca. 1500kcal essen. Dann darf ich ja weiters fast nix mehr essen :shock: Hab ich da irgendwo einen Denkfehler drin??? ZU HÜÜÜLFEEE!!!


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste