Anfängerfrage Makros

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon GrannyRose » 23. September 2017, 22:16

Falls es noch von Interesse sein sollte, ich benutze seit meinem Beginn mit LCHF die App "Ernährung Pro", die habe ich mit im AppStore für 1,99€ gekauft :)
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

CaroH.86
Beiträge: 21
Registriert: 16. September 2017, 19:24
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon CaroH.86 » 23. September 2017, 22:22

Falls es noch von Interesse sein sollte, ich benutze seit meinem Beginn mit LCHF die App "Ernährung Pro", die habe ich mit im AppStore für 1,99€ gekauft :)
Die hab ich auch ich finde sie super !
Rise and shine :ymhug:

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon GrannyRose » 23. September 2017, 22:28

Na, das ist ja lustig und Herrn Kleine wirds freuen :lol:
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
Amaketon
Beiträge: 867
Registriert: 17. März 2017, 19:16
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon Amaketon » 23. September 2017, 22:29

Danke für Euren Tipp :-)

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon Pinselchen79 » 24. September 2017, 21:50

Ah ok da machst du aber auch viiiiel Sport mit dem Laufen :razz: danke für deine Ratschläge auf jeden Fall. Ich werde mich mit den Makros auch so halten wie du und das Kokosöl probier ich auf jeden Fall auch das soll ja mit der Ketose helfen gell? Ich werde aber glaub trotzdem unter 2000 Kalorien bleiben :) ich denke ich werde mit 2 Mahlzeiten klarkommen und wenn ich dann mit an Sporttagen merke ich verhunger geh ich da vielleicht über die 2000. Montag in einer Woche gehts los ich freue mich richtig drauf :D
Bei den Makros gilt aber zu beachten, dass sie kein LCHF macht. Sie verträgt es von der Galle her nicht,
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

CaroH.86
Beiträge: 21
Registriert: 16. September 2017, 19:24
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon CaroH.86 » 24. September 2017, 22:25

Ah ok da machst du aber auch viiiiel Sport mit dem Laufen :razz: danke für deine Ratschläge auf jeden Fall. Ich werde mich mit den Makros auch so halten wie du und das Kokosöl probier ich auf jeden Fall auch das soll ja mit der Ketose helfen gell? Ich werde aber glaub trotzdem unter 2000 Kalorien bleiben :) ich denke ich werde mit 2 Mahlzeiten klarkommen und wenn ich dann mit an Sporttagen merke ich verhunger geh ich da vielleicht über die 2000. Montag in einer Woche gehts los ich freue mich richtig drauf :D
Bei den Makros gilt aber zu beachten, dass sie kein LCHF macht. Sie verträgt es von der Galle her nicht,
Ah danke dass du mir das sagst. Aber wenn ich bei 20g Kohlenhydraten, 1-1,5g Protein pro kg Normalgewicht und mehr Fett als Protein bleibe ist ja alles gut oder?
Rise and shine :ymhug:

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon GrannyRose » 25. September 2017, 06:19

Pinselchen hat insofern recht, dass ich gallenbedingt kein striktes LCHF verkrafte, ABER was ich im Selbstversuch seit Monaten mache, ist, eine gallenfreundliche Form von LCHF zu finden, bei der das große H im "Logo" für Healthy steht :-?
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

CaroH.86
Beiträge: 21
Registriert: 16. September 2017, 19:24
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon CaroH.86 » 25. September 2017, 16:30

Pinselchen hat insofern recht, dass ich gallenbedingt kein striktes LCHF verkrafte, ABER was ich im Selbstversuch seit Monaten mache, ist, eine gallenfreundliche Form von LCHF zu finden, bei der das große H im "Logo" für Healthy steht :-?
Find ich total super dass du es für dich anpasst. Ist doch perfekt und viel besser als gleich aufgeben :D
Rise and shine :ymhug:

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon GrannyRose » 25. September 2017, 17:01

Bild
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

CaroH.86
Beiträge: 21
Registriert: 16. September 2017, 19:24
Status: Offline

Re: Anfängerfrage Makros

Beitragvon CaroH.86 » 25. September 2017, 18:53

Ich würde gerne ein Tagebuch hier eröffnen am Sonntag :razz: ich hoffe es bringt mir motivation und dokumentiert die hoffentlichen Erfolge :x es geht schon gut los am Montag da gehe ich mit einer Freundin Kaffee trinken und Dienstag Abend gehen wir essen :-w aber hey es ist nie der perfekte Zeitpunkt, da kann ich mich gleich testen =))
Rise and shine :ymhug:


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste