Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Fibs
Beiträge: 3
Registriert: 6. Dezember 2017, 20:53
Wohnort: Niedersachsen
Status: Offline

Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Fibs » 6. Dezember 2017, 21:25

Moin Leute,

Den ersten Tag hab ich nun sehr gut überstanden :ymparty: . Etwas ungewohnt ist es schon. Das war es damals auch. Denn ich esse seit gut 25 Jahren kein Fleisch und Fisch mehr. Wie ich lesen konnte, bin ich hier dann wohl ein Exot als Vegetarier :lol: . Warum lc? Ich schleppe eine kleine Kugel mit mir rum, die sich im Laufe der Jahre entwickelt hat ;) Das wars dann erstmal von mir.

LIebe Grüße vom Fibs

Benutzeravatar
Katschi
Beiträge: 1987
Registriert: 25. Oktober 2011, 16:35
Wohnort: Nabburg
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Katschi » 6. Dezember 2017, 21:39

Wie ich lesen konnte, bin ich hier dann wohl ein Exot als Vegetarier .
Würd ich nicht sagen....bei Uhura bist du in besten Händen!! :)

Ansonsten,herzlich willkommen im Forum :ymhug:
Höchstgewicht April 2016: 92,3kg
Tiefstgewicht mit LCHF: 74kg
Letzter Stand : 80,9kg
Zielgewicht: um 68kg

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 345
Registriert: 5. Oktober 2017, 07:07
Wohnort: Brandenburg
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Sylvie » 6. Dezember 2017, 21:55

Von mir auch ein Herzlich Willkommen im Forum. Hab Spaß und fühl dich wohl hier :)
Der Weg ist das Ziel

Start: 02.10.17 - 132 kg
Aktuell: 132 kg
Ziel: 90 kg

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4791
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Anne » 6. Dezember 2017, 23:12

Herzlich WIllkommen im Forum!

Njaaa, sagen wir mal so, LCHF ist ursprünglich nicht als vegetarische Ernährung vorgesehen - aaaaber, es geht! Uhura ist das beste Beispiel dafür!

Ich verlinke dir mal unser Begrüßungspaket und hoffe, du findest dich gut zurecht. Ansonsten frag bitte!
Herzlich willkommen im Forum von LCHF.de!
Wir hoffen, dass du dich mit uns wohl fühlst und deine persönlichen Erfolge feiern kannst. :)

Wir vom Moderatorenteam möchten dir den Einstieg etwas erleichtern und verlinken dir daher schon mal das Wichtigste:

Flyer - das kleine Regelwerk zum Ausdrucken und mitnehmen, z.B. zum Einkaufen

Gemüseliste - Anregung für eine bunte Zusammenstellung auf dem Teller

Checkliste - wo könnte ein "Fehler" liegen, falls du abnehmen möchtest und es gerade nicht funktioniert

Wir möchten dich auch darauf hinweisen, dass das Moderatorenteam dir gerne Hilfestellung leistet und deine Fragen beantwortet. Inzwischen bietet dieses Forum dank so vieler, aktiver Mitglieder eine Fülle von Informationen, deren Richtigkeit wir als Team leider nicht immer nachprüfen können.
Für uns gelten daher die Grundregeln aus dem Flyer und die Informationen der Startseite.
Bitte lies diesen Text dazu: LCHF oder Nicht LCHF?

Im Rezepteforum findest du bei einigen Rezepten ein Warndreieck, das dir anzeigt, dass dieses Rezept nicht ganz LCHF-konform ist und somit z.B. deine Abnahme oder Genesung hinaus zögern kann.

Bitte beachte, dass wir bei medizinischen Fragen nur aus unseren jeweils persönlichen Erfahrungen berichten können. Wir können und wollen und dürfen auch keinen Arztbesuch ersetzen! Daher bitten wir dich in solch einem Fall: Solltest du eine chronische oder auch akute Erkrankung haben, bitte suche einen Arzt auf. Wir nehmen hier keinerlei Eigenverantwortung ab!

Wir weisen darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, fremde Bilder/Fotos (auch nicht für Avatare), Texte und Kochrezepte zu verwenden, da das zu großen rechtlichen Problemen führen kann. Bitte lies die Informationen dazu hier.

Wir wünschen dir bestes Gelingen :)

Viele Grüße vom Moderatorenteam
Anne (Kap)
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Siggi
Beiträge: 8
Registriert: 25. November 2017, 14:08
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Siggi » 6. Dezember 2017, 23:13

Moin Leute,

Den ersten Tag hab ich nun sehr gut überstanden :ymparty: . Etwas ungewohnt ist es schon. Das war es damals auch. Denn ich esse seit gut 25 Jahren kein Fleisch und Fisch mehr. Wie ich lesen konnte, bin ich hier dann wohl ein Exot als Vegetarier :lol: . Warum lc? Ich schleppe eine kleine Kugel mit mir rum, die sich im Laufe der Jahre entwickelt hat ;) Das wars dann erstmal von mir.

LIebe Grüße vom Fibs
Hallo Fibs,
ich bin auch Vegetarierin und seit knapp 2 Wochen dabei.
Die größte Herausforderung für mich ist genügend Protein zu essen, da Tofu nicht erlaubt ist und ich keine Eier mag. Ich behelfe mir mit Proteinpulver und viel Käse. Bislang mit gutem Erfolg. Freue mich auf Austausch und wünsch dir viel Erfolg.
LG Siggi


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Uhura
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Uhura » 6. Dezember 2017, 23:40

Da wurde ich doch gleich von Kap auf Dich aufmerksam gemacht. Hallo! Ihr Vegetarier kommt spät, aber Ihr kommt! Wunderbar. Ich wünsche Dir einen guten Einstieg! Liebe Grüße von der Uhura

Fibs
Beiträge: 3
Registriert: 6. Dezember 2017, 20:53
Wohnort: Niedersachsen
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Fibs » 7. Dezember 2017, 16:25

Hui, erstmal vielen Dank für die nette Begrüßung :)

Wie ich sehe, gibt es hier doch noch weitere Menschen die auf Fleisch/Fisch verzichten . :ymparty:

@Siggi Ich hab auch das Problem mit dem Protein. Ich komme heute auf 111g. Brauchen tue ich 157g
Also kloppe ich mir noch 2 Harzer Käse rein. Oder vielleicht auch ein Stück Parmesan. Bei den beiden
Sorten ist der Proteingehalt besonders hoch.
Ich versuche das erstmal so ohne zufüttern von Proteinpulver :lol:

@Uhura Ich habe schon ein wenig in deinem Tagebuch geblättert. Gefällt mir gut. Mal schauen, was ich dazu beitragen kann. Erstmal muss ich die ersten 2 Wochen überleben. :lol:

Entschuldigt die @ Sache. Mein Linux kommt wohl mit dem Zitieren nicht klar. Oder ich bin einfach zu dumm :))

LG Fibs

Uhura
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Uhura » 7. Dezember 2017, 16:40

Ich hab auch das Problem mit dem Protein. Ich komme heute auf 111g. Brauchen tue ich 157g
Wieso so viel Protein? Ist die Faustregel nicht 1 (bis 1 1/2, wenn man Kraftsport, etc. macht) g pro angestrebtem kg Körpergewicht? Oder anders rum: die Faustregel ist: 1 (bis 1 1/2, wenn man Kraftsport, etc. macht) g pro angestrebtem kg Körpergewicht!

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Pinselchen79 » 7. Dezember 2017, 16:40

Willkommen!
Wieso brauchst du soviel Protein?
Du brauchst 1-1,5g pro Kilo Körpernormalgewicht.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Fibs
Beiträge: 3
Registriert: 6. Dezember 2017, 20:53
Wohnort: Niedersachsen
Status: Offline

Re: Huhu, ich bin nun da (Vegetarier)

Beitragvon Fibs » 7. Dezember 2017, 17:01

So dann hab ich nochmal nachgerechnet.... Nun sind es 68g :)


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast