Die Neue stellt sich vor

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Benutzeravatar
Vetchera
Beiträge: 11
Registriert: 25. Dezember 2017, 21:40
Wohnort: Augsburg
Status: Offline

Die Neue stellt sich vor

Beitragvon Vetchera » 25. Dezember 2017, 22:02

Ich werfe mal eben ein freundliches „Hallo“ in die Runde und möchte mich bei euch vorstellen.

Zunächst wünsche ich euch erstmal noch frohe Weihnachten. :)

Zu mir:

Ich heiße Anni, bin 32 Jahre alt und komme aus dem schönen Augsburg in Bayern.
Ich habe eine Tochter im Grundschulalter, nen tollen Mann an meiner Seite und verdiene meine Brötchen als Küchenchefin eines Bio-Cafés.

Eigentlich könnte alles perfekt sein, wenn da die Zahl auf der Waage nicht wäre...107 kg bei 1,75m Größe.

Ich war nicht immer dick, aber seit meiner Jugend wurde es immer mehr...
Ich schäme mich dafür und so Dinge wie Klamotten kaufen oder ins Schwimmbad gehen, sind inzwischen ein wahrer Alptraum für mich.

Ich habe vor einigen Jahren schon mal mit LCHF erfolgreich abgenommen gehabt, war dann aber irgendwie der Meinung, dass ich andere Dinge ausprobieren muss und habe so in den letzten Jahren eine beachtliche Diät-Karriere hin gelegt, mit Erfolg gegen Null.

Dabei habe ich folgendes Problem, vielleicht kennt es ja wer aus eigener Erfahrung:
Die ersten Kilos gehen super schnell runter und dann verlässt einen die Motivation...man gönnt sich hier und da ne Ausnahme und ehe man sich versieht, ist man komplett draußen und wieder zurück in alten Verhaltensmustern, die jeden Erfolg zunichte machen.
Bisher habe ich noch keinen wirklich hilfreichen Tipp gefunden.

Dieses Mal möchte ich alles besser machen, habe mich deswegen auch hier bei euch angemeldet, denn ich werde definitiv ein wenig Unterstützung oder auch mal euer Schwarmwissen brauchen.

In dem Sinne:
Nach den Feiertagen geht’s los bei mir.

Wir werden uns nun sicherlich desöfteren hören.

Liebe Grüße
Anni

SCHNECKLE
Beiträge: 409
Registriert: 19. Oktober 2016, 22:09
Status: Offline

Re: Die Neue stellt sich vor

Beitragvon SCHNECKLE » 25. Dezember 2017, 22:15

Hallo Anni,

ich habe Dich gerade entdeckt und möchte Dich schon mal
herzlich begrüßen - schön, dass unsere Gemeinschaft immer weiter
wächst.

Ich selber hatte 7 kg abgenommen, dann im Frühjahr einen Klinikaufenthalt,
welcher mich für lange Zeit zurückgeworfen hat - den richtigen Dreh hab ich
nicht wieder gefunden, werde aber ab 02.01.2018 wieder die Kalorien zählen.

So starten wir in etwa zu selben Zeit - ich drück uns die Daumen!!!
(Falls da jemand mitmachen möchte.......) :roll:

Soviel jetzt erst einmal von mir, die Moderatoren werden sich bald bei Dir melden
und Dich hier ebenfalls begrüßen.

Bis bald mal wieder
s TURBO-SCHNECKLE ;;)

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Die Neue stellt sich vor

Beitragvon GrannyRose » 26. Dezember 2017, 08:14

Guten Morgen und herzlich Willkommen, liebe Anni :)

Mir helfen immer wieder die LCHF-Podcasts dabei Neues zu entdecken, zu festigen, auszuprobieren und darum verlinke ich Dir hier mal einen:

http://suddas.blogspot.com/2016/03/lchf ... stieg.html

Ich wünsche Dir einen guten Wiedereinstieg :)
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
Vetchera
Beiträge: 11
Registriert: 25. Dezember 2017, 21:40
Wohnort: Augsburg
Status: Offline

Re: Die Neue stellt sich vor

Beitragvon Vetchera » 26. Dezember 2017, 09:21

Guten Morgen Schneckle, Guten Morgen GrannyRose,

Danke für das herzliche Willkommen, ich hab mich sehr darüber gefreut. :-D

Momentan bin ich noch dabei mich wieder in alles einzulesen, aber da es ja kein Neuland mehr ist, ist es quasi nur ein Auffrischen von bekannten Informationen.

Ich hab hier irgendwo was gelesen, dass man Tagebücher schreiben kann.
Kann mir jemand vielleicht erklären, wo ich die finde?!
Ich würde sowas auch gern machen :x

Ich wünsch euch erstmal nen schönen Tag.
Sigue andando el camino por toda su vida

SCHNECKLE
Beiträge: 409
Registriert: 19. Oktober 2016, 22:09
Status: Offline

Re: Die Neue stellt sich vor

Beitragvon SCHNECKLE » 26. Dezember 2017, 10:26

Hallo,

oben auf Forum gehen, dann runterscrollen zu "Tagebücher" und dort eines erstellen.......voila.
Ich hoffe meine Erinnerung trügt mich nicht - falls doch bitte ich um Entschuldigung, aber dann kommt
bestimmt ein guter Geist und revidiert diesen Fehler. :)
s TURBO-SCHNECKLE ;;)

Rainer
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 28. Oktober 2009, 17:01
Wohnort: Nähe Dresden
Status: Offline

Re: Die Neue stellt sich vor

Beitragvon Rainer » 26. Dezember 2017, 11:09

Hallo Anni,

schön, dass du es noch mal mit LCHF versuchen willst. Ich drück dir die Daumen, dass du dieses Mal genug Geduld und Ausdauer hast, um langfristig bei LCHF zu bleiben - willkommen im Forum. :smile:

Du wirst wahrscheinlich wirklich am Anfang ein bisschen mehr Geduld mitbringen müssen, als bei deinem früheren LCHF-Versuch. Die Erfahrungen aus diesem und anderen Low-Carb-Foren zeigen, dass bei einem zweiten Versuch die Abnahme nicht mehr so rasant startet, wie beim ersten Mal. Ich habe keine Ahnung, warum das so ist, aber mehrere Berichte zeigen genau das. Die Berichte zeigen aber auch, dass sich Geduld lohnt, irgendwann die Abnahme doch noch los geht und sich die gesundheitlichen Verbesserungen einstellen.

Hier sind für dich noch ein paar grundsätzliche Infos zu LCHF und zu unserem Forum:
Herzlich willkommen im Forum von LCHF.de!
Wir hoffen, dass du dich mit uns wohl fühlst und deine persönlichen Erfolge feiern kannst. :)

Wir vom Moderatorenteam möchten dir den Einstieg etwas erleichtern und verlinken dir daher schon mal das Wichtigste:

Flyer - das kleine Regelwerk zum Ausdrucken und mitnehmen, z.B. zum Einkaufen

Gemüseliste - Anregung für eine bunte Zusammenstellung auf dem Teller

Checkliste - wo könnte ein "Fehler" liegen, falls du abnehmen möchtest und es gerade nicht funktioniert

Wir möchten dich auch darauf hinweisen, dass das Moderatorenteam dir gerne Hilfestellung leistet und deine Fragen beantwortet. Inzwischen bietet dieses Forum dank so vieler, aktiver Mitglieder eine Fülle von Informationen, deren Richtigkeit wir als Team leider nicht immer nachprüfen können.
Für uns gelten daher die Grundregeln aus dem Flyer und die Informationen der Startseite.
Bitte lies diesen Text dazu: LCHF oder Nicht LCHF?

Im Rezepteforum findest du bei einigen Rezepten ein Warndreieck, das dir anzeigt, dass dieses Rezept nicht ganz LCHF-konform ist und somit z.B. deine Abnahme oder Genesung hinaus zögern kann.

Bitte beachte, dass wir bei medizinischen Fragen nur aus unseren jeweils persönlichen Erfahrungen berichten können. Wir können und wollen und dürfen auch keinen Arztbesuch ersetzen! Daher bitten wir dich in solch einem Fall: Solltest du eine chronische oder auch akute Erkrankung haben, bitte suche einen Arzt auf. Wir nehmen hier keinerlei Eigenverantwortung ab!

Wir weisen darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, fremde Bilder/Fotos (auch nicht für Avatare), Texte und Kochrezepte zu verwenden, da das zu großen rechtlichen Problemen führen kann. Bitte lies die Informationen dazu hier.

Wir wünschen dir bestes Gelingen :)

Viele Grüße vom Moderatorenteam
Rainer
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Re: Die Neue stellt sich vor

Beitragvon melstone » 26. Dezember 2017, 18:54

Hallo und herzlich Willkommen

carpe diem

Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 4208
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Re: Die Neue stellt sich vor

Beitragvon Megaherz » 27. Dezember 2017, 12:02

Hallo Anni,

auch von mir noch ein herzliches Willkommen :)
Dabei habe ich folgendes Problem, vielleicht kennt es ja wer aus eigener Erfahrung:
Die ersten Kilos gehen super schnell runter und dann verlässt einen die Motivation...man gönnt sich hier und da ne Ausnahme und ehe man sich versieht, ist man komplett draußen und wieder zurück in alten Verhaltensmustern, die jeden Erfolg zunichte machen.
Bisher habe ich noch keinen wirklich hilfreichen Tipp gefunden.
Dazu kann ich Dir nur einen Tipp geben: Mach keine Ausnahmen.
Je länger Du Dich LCHF ernährst, desto weniger reizen Dich Ausnahmen und irgendwann möchtest Du gar nichts anderes mehr essen, weil Du merkst wie gut Dir die Ernährung tut.

Klar bin ich auch genervt wenn die Kilos nicht so schnell purzeln wie ich möchte, aber das spornt doch erst Recht an am Ball zu bleiben - zumal ich ja weiß wenn die alten Verhaltensmuster wieder kommen würden, kommen auch die Kilos wieder.

Die beste Lösung ist einfach super lecker zu kochen und zu essen - dann ist es auch nicht so schlimm wenn die Kilos etwas langsamer verschwinden als bei einer Hungerkur ;)

Ich wünsche Dir viel Erfolg!
LG Megaherz ;;)

128kg => 83,5kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Betsy1974
Beiträge: 230
Registriert: 1. Dezember 2017, 18:37
Status: Offline

Re: Die Neue stellt sich vor

Beitragvon Betsy1974 » 27. Dezember 2017, 16:30

Hallo und Herzlich willkommen!

Ich wünsch dir eine gute Zeit hier! Und auf ein gutes Gelingen!
Beste Grüße von Betsy :D

Start: Dez2017
Startgewicht 168 kg
Stand 12.02.2018 163kg
1. Ziel 140kg 2. Ziel 115kg 3. Ziel 95kg 4. Ziel 80kg
Traumziel > 63 kg
Abnahmehemmnis: Hashimoto mit sehr schwankenden Werten


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast