Tach auch

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Benutzeravatar
KaptainRio
Beiträge: 246
Registriert: 15. Januar 2018, 06:04
Wohnort: Kerghvelde
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon KaptainRio » 20. Januar 2018, 23:54

Läuft prima. Tag 17 und keinen Heißhunger mehr :)
Start: 262,4 kg - Aktuell: 198,9 kg - Ziel: 99,9 kg - Abgenommen: 63,5 kg

#Challenge100 Start am 17.06.2020 - 22:00 | Derzeit im 3wöchigen Heilfasten bis 07. 08. 22:00

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1552
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon KungFuPanda » 21. Januar 2018, 08:33

SUUUUPER!!!
Ich freue mich! :ymhug: :ymhug: :ymhug:

Was machst Du heute?
Kannst Du zB Spazierengehen oder sowas? Geht das? ich hoffe, die Frage ist nicht indiskret :)

Benutzeravatar
KaptainRio
Beiträge: 246
Registriert: 15. Januar 2018, 06:04
Wohnort: Kerghvelde
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon KaptainRio » 21. Januar 2018, 08:47

Nein, ist nicht zu indiskret. Ich hocke daheim und friste mein Dasein. Habe schon viele Jahre die Wohnung nicht nehr verlassen. Zum einen wegen körperlicher Einschränkung und mit der Zeit kam ne handfeste Angststörung dazu. Naja, ich hoffe, das wird besser mit schwindendem Gewicht.
Start: 262,4 kg - Aktuell: 198,9 kg - Ziel: 99,9 kg - Abgenommen: 63,5 kg

#Challenge100 Start am 17.06.2020 - 22:00 | Derzeit im 3wöchigen Heilfasten bis 07. 08. 22:00

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1552
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon KungFuPanda » 21. Januar 2018, 09:12

Ich würde Dich ja abholen zum Spazierengehen.
Aber wenn Du "Tach" sagst, vermute ich, dass Du nicht in Bayern wohnst?
Also mit mir zusammen würdest Du doch eine Runde rausgehen?

ich überlege gerade, wie ich Dich rauslocken könnte. Im Ernst - ein bisschen Bewegung erleichtert auch das Gemüt!
Der Frühling kommt bald. Die Vögel piepsen schon, es ist ihnen ganz egal, dass es noch etwas ungemütlich ist draußen.

Und/oder wäre ein Ergometer eine Idee für drinnen? Es gibt so welche mit Rückenlehne, die sind viel bequemer als die aufrecht-sitz-Fahrrädchen.
Es hilft auch gegen Angst, wirklich. Wenn Du 20min schaffst in einer Intensität, dass Du leicht schwitzt und ein bisschen mehr atmen musst, ist der Bann gebrochen. Nicht zu viel, nicht zu anstrengend. Nur so, dass Dein Körper merkt: ooooh...der kümmert sich um mich!
Moshe Feldenkrais hat gesagt: Bewegung ist Leben - Leben ist Bewegung.

Falls Du Bedenken hast, ob das für Dein Herz zu ungewohnt sein könnte, wird Dein Arzt, von dem Du erzählt hast, bestimmt einen Rat für Dich haben, ich habe das so verstanden, dass er Dich unterstützt in Deinem Neuanfang.
liebe Grüße!

Benutzeravatar
KaptainRio
Beiträge: 246
Registriert: 15. Januar 2018, 06:04
Wohnort: Kerghvelde
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon KaptainRio » 21. Januar 2018, 09:41

Lieb von dir. Weisst, ich kann kaum Laufen. Das liegt zum einen am Gewicht (Knie kaputt, Hüfte kaputt und Rücken kaputt) und dann noch eine heftige Herzinsuffizienz. Und mein Doc sagt, keinen Sport solange noch Ü200 Bewegung im Sitzen ist ok, und mache ich ja auch.

Rausgehen ist zum jetzigen Zeitpunkt keine Option.
Start: 262,4 kg - Aktuell: 198,9 kg - Ziel: 99,9 kg - Abgenommen: 63,5 kg

#Challenge100 Start am 17.06.2020 - 22:00 | Derzeit im 3wöchigen Heilfasten bis 07. 08. 22:00

Benutzeravatar
KungFuPanda
Beiträge: 1552
Registriert: 3. Oktober 2011, 16:03
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon KungFuPanda » 21. Januar 2018, 09:51

verstehe.
Vielleicht finden wir ein recumbent bike für Ü200 für Dich?
darf ich mal schauen? :)

Benutzeravatar
KaptainRio
Beiträge: 246
Registriert: 15. Januar 2018, 06:04
Wohnort: Kerghvelde
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon KaptainRio » 21. Januar 2018, 09:58

Wenn du willst, aber sinnlos, weil sowas einfach zu teuer ist.
Start: 262,4 kg - Aktuell: 198,9 kg - Ziel: 99,9 kg - Abgenommen: 63,5 kg

#Challenge100 Start am 17.06.2020 - 22:00 | Derzeit im 3wöchigen Heilfasten bis 07. 08. 22:00

suwesi
Beiträge: 80
Registriert: 6. Oktober 2015, 23:02
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon suwesi » 24. Januar 2018, 22:19

Servus Rio,
Hut ab vor Deiner Stärke und Motivation. :)

Beim Lesen hat es mich gleich mal gejuckt zu fragen wie es bei Dir mit Nahrungsergänzungen aussieht. Schaut da jemand auf Dich?
Was mir so ad hoc auffällt - da Du ja aktuell das Haus nicht verlassen kannst, wird Dein Vitamin D3 Spiegel regelmäßig kontrolliert und nach Bedarf aufgefüllt? + K2, + Bor, + Magnesium (falls ja, bekommt der Arzt ein riesen Sternderl :D )

1.000 kcal/Tag - Rest an Brennstoff holt sich Dein Körper aus dem Fett. OK? OK. Lass ich mal so stehen. Soweit also klar.
Aber Vitamine, Mineralien und Co. benötigst Du fürs aktuelle Gewicht + noch einem riesigen Puffer damit Deine Entzündungen möglichst rasch zurückggehen, Dein Herz wieder optimal funktionieren kann, Gelenke nicht mehr schmerzen usw.. Wird darauf geschaut? Wenn ja, magst Du posten welches Multivitamin Du nimmst?
Magnesium?
Kalium?
Vitamin C?

Nimmst Du ACE Hemmer? Oder sonstige Medis die in den Kaliumstoffwechsel eingreifen? (Ich überleg grad laut, ob irgend welche Medikamente Deine Herzinsuffizienz verstärken...)
Entwässerungsmittel?
Blutverdünner?

Du hast Anfang Jänner super rasch 9 kg abgeworfen. Teil davon waren Elektrolyte. Hast Du die mit Hilfe nachgefüllt? (zum Glück wiegen die ja nicht viel :D )
Auch da denk ich wieder laut über Deine Herzfunktion nach.

Ich denk mir, dass Angststörung und diverse andere (auch psychische) Probleme mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von Mängeln verstärkt bzw. eventuell sogar verursacht werden....
Dein Körper braucht Nährstoffe!

Und ja, ich geb es zu: ich bin bei Vitaminen und Co relativ lästig, ist ein Hobby von mir ;) :D .
Wenn ich nerv, einfach sagen :)

Und zum Thema Bewegung gibt es geniale Erkenntnisse, denn das funktioniert auch mental. Sorry, find grad die gesuchten Seiten nicht, kann aber gern weitersuchen, wenn Dich das interessiert.
Also kurz aus meiner Erinnerung: Mentales Training ist zu ca. 70-80% so effektiv wie reales Training (inkl. Zugewinn an Fitness, Muskelaufbau usw..). Es wird schon seit längerem von Sportlern verwendet die verletzungsbedingt nicht trainieren können.

Daher Du kannst Dir mental vorstellen wie Du Deine Lieblingssportart durchführst - und hast dabei einen hohen Trainingseffekt ohne Dein Sofa zu verlassen.
z.B. Skifahren - kein Problem. Du machst es Dir mal im Liegen bequem uuuuuuund: Du steigst aus dem Lift und startest, atmest die frische kühle Luft ein und los geht es!
Du gehst in die Knie und wieder rauf - jedes Mal ein wunderschönes Bogerl, Stockeinsatz, rauf und runter und wieder Stockeinsatz usw...

Soweit mal die Theorie - ich hab das ganz oben auf meiner Liste, schlafe aber leider nach ein paar Minuten immer ein. :oops: ;-)
Kann also nicht berichten ob und wie es funktioniert. :)

lg suwesi

Benutzeravatar
KaptainRio
Beiträge: 246
Registriert: 15. Januar 2018, 06:04
Wohnort: Kerghvelde
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon KaptainRio » 24. Januar 2018, 22:49

Hallo Ausweichapp :)

Mannomann, du Haust aber Texte raus ^^

Ok, dann versuche ich das mal abzuarbeiten. Dauert sicher ewig, bin per Mobile online.

Also, ich werde regelmäßig vom Hausarzt untersucht, inkl. Blutwerte.

Ich bekomme Vigantoletten ( Vit. D3)

Bin ja auf Suddas Rat weil ich zu wenig Eiweiß hatte, auf 1300 kcal. Normalerweise sollte ich 800 zu mir nehmen. Hatte die Ärzte damals auf 1000 hoch gehandelt.

Bekomme Entwässerungsmittel, aber nur b. Bedarf. Und hin und wieder Kalium, aber sehr selten. Magnesium nehme ich noch.

Bis auf meinen Vitamin D Wert habe ich ALLE Blutwerte im Normalbereich. Das hat mir schon massig unnötige Extrablutabnahmen eingebracht, weil die Ärzte dachten, da wäre im Labor was falsch gelaufen. Schließlich steht da ein 5 Zentner Kerl, der kann doch keine guten Blutwerte haben. Hab ich aber doch :D

Mir geht's bis auf meine Schmerzsymptomatik Recht gut seit ich nur ein Mal am Tag esse. Mache das ja schon länger.
Meine Depressionen sind auch im Griff Toi Toi Toi
Start: 262,4 kg - Aktuell: 198,9 kg - Ziel: 99,9 kg - Abgenommen: 63,5 kg

#Challenge100 Start am 17.06.2020 - 22:00 | Derzeit im 3wöchigen Heilfasten bis 07. 08. 22:00

Benutzeravatar
anemone24
Beiträge: 737
Registriert: 25. November 2012, 12:58
Status: Offline

Re: Tach auch

Beitragvon anemone24 » 25. Januar 2018, 07:36

Rio, da machst Du ja alles RICHTIG , Du hörst auf deinen ARZT und das
ist gut so. Lass dich nicht verunsichern ich wünsche Dir ganz ganz viel
Kraft beim ABNEHMEN. :ymhug:

anemone :)


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste