Kampfansage an meinen Speck

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Benutzeravatar
tanjamz
Beiträge: 16
Registriert: 30. Dezember 2018, 18:07
Wohnort: Mainz
Status: Offline

Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon tanjamz » 13. Januar 2019, 17:23

Hallöchen zusammen,

ich bin seit einiger Zeit stiller Mitleser und stelle mich nun gerne mal vor. Mein Name ist Tanja, bin seit kurzen 48 und lebe in Mainz.
Seit einigen Wochen beschäftige ich mich mit dem Thema LCHF und habe den Jahreswechsel nun als optimalen Zeitpunkt auserkoren, um damit zu starten. Ist ja nicht so, daß ich nicht schon einiges ausprobiert hätte, um mich zu den Normalgewichtigen zu zählen. "Isch könnt e Buch drüber schreibe". Aber das erspare ich Euch - schließlich haben die meisten hier eine ähnliche Geschichte.

Warum ich jetzt LCHF mache? Ich WILL WILL WILL wieder abnehmen - der Speck muss weg! Auf alles, was ich bisher machte - ja oh Wunder, das Thema schleppe ich schon mein Leben lang mit mir rum - hatte ich dieses Mal schlicht und ergreifend keine Lust. Da fing mein Liebster an, von ketogener Ernährung bzw. anaboler Diät zu erzählen und das das ja in Verbindung mit unserem Sport so toll wäre. Also hörte ich mir das brav an und stellte fest, daß sich das ähnlich anhörte wie die "Diät" von der mir eine Freundin vor längerer Zeit mal erzählt hatte. LCHF. Damals dachte ich, daß sei nix für mich - heute sehe ich das anders. :D

Wir sind heute bei Tag 13 - ein Gericht ist leckerer als das andere. Ich bin so satt wie selten bei einer Abnahme und habe dazu noch selten Gelüste auf "Verbotenes". Die Waage zeigte mir heute morgen freundlichst minus 3,8 kg an - das ist echt toll! Wobei ich noch zurückhaltend euphorisch sein möchte und das ganze in zwei Wochen erneut betrachte...

Bisher geht´s mir prima und ich vermisse nahezu nichts. Hin und wieder schnappe ich wieder irgendwelche neuen Infos auf und bin erst verunsichert....aber so lange die Abnehme klappt, werde ich mich entspannen.

Skaldeman pro Mahlzeit hin oder her, 20 oder 30 g KH, Aufschreiben oder nicht, kcal zählen ja oder nein? Ich mach´s jetzt halt mal einfach so, wie ich gut klar komme. Und wenn die Pfunde nicht mehr purzeln wollen, habe ich hier vielleicht noch die Möglichkeit, ein bisschen was zu verändern.

Sport mache ich 3 x die Woche im Studio - Kurse und Geräte.

Mein erstes Ziel sind weitere 10-12 Kilo - dann habe ich wieder ein prima Wohlfühlgewicht und danach schaue ich weiter!

Ich danke Euch allen vielmals für die vielen Tipps und Anregungen, die ich bereits jetzt schon gefunden habe und grüße Euch herzlich!

Viele Grüße
Tanja
* 2019 - jetzt geht´s dem Speck an den Kragen *

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon GrannyRose » 13. Januar 2019, 17:37

Hallo und herzlich Willkommen, liebe Tanja :)

Das sind ja ganz erfreuliche Erlebnisse, die Du hier mit uns teilst :ymparty: :ymparty: :ymparty:
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Toxa
Beiträge: 604
Registriert: 30. März 2013, 11:09
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon Toxa » 13. Januar 2019, 18:09

Hallo Tanja & Willkommen!

Das liest sich alles sehr gut. :)
Und das mit den Fragen am Anfang ist ganz normal, vieles klärt sich beim Stöbern im Forum und auch in der Praxis und nicht zuletzt sind hier im Forum lauter nette Menschen, die Dir bei Fragen gern weiterhelfen.

Fühl Dich wohl und komm einfach an. :ymhug:

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6677
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Bremen
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon eka55 » 13. Januar 2019, 19:40

Hallo, Tanja.
Wie schön, dass du dich gegen "stille Mitleserin" entschieden hast! Und herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.
Auch wenn du ja schon eine ganze Menge Infos für dich gefunden hast und erfolgreich eingestiegen bist, schicke ich dir mal fix unser Willkommenspaket ;-)

Herzlich willkommen im Forum von LCHF.de!
Wir hoffen, dass du dich mit uns wohl fühlst und deine persönlichen Erfolge feiern kannst. :)

Wir vom Moderatorenteam möchten dir den Einstieg etwas erleichtern und verlinken dir daher schon mal das Wichtigste:

Hier findest du unseren Flyer - Informationen kompakt zum Ausdrucken:
http://lchf.de/wp-content/uploads/2018/01/Flyer-2014_-web.pdf

Eine Übersicht über kohlenhydratarme Gemüse-, Obst- und Pilzsorten haben wir hier abgelegt:
https://lchf.de/service-lchf-kohlenhydratliste-zum-download

Eine Checkliste, wo ein "Fehler" liegen könnte, falls du abnehmen möchtest und es gerade einfach nicht funktioniert, ist hier zu finden:
http://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=4831

Wir möchten dich auch darauf hinweisen, dass das Moderatorenteam dir gerne Hilfestellung leistet und deine Fragen beantwortet. Inzwischen bietet dieses Forum dank so vieler, aktiver Mitglieder eine Fülle von Informationen, deren Richtigkeit wir als Team leider nicht immer nachprüfen können. Für uns gelten daher die Grundregeln aus dem Flyer und die Informationen der Startseite (https://LCHF.de).

Interessant auch der Text "LCHF oder Nicht LCHF":
http://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=6039

Im Rezepteforum findest du bei einigen Rezepten ein Warndreieck, das dir anzeigt, dass dieses Rezept nicht ganz LCHF-konform ist und somit z.B. deine Abnahme oder Genesung hinaus zögern kann.

Bitte beachte, dass wir bei medizinischen Fragen nur aus unseren jeweils persönlichen Erfahrungen berichten können. Wir können und wollen und dürfen auch keinen Arztbesuch ersetzen! Daher bitten wir dich in solch einem Fall: Solltest du eine chronische oder auch akute Erkrankung haben, bitte suche einen Arzt auf. Wir nehmen hier keinerlei Eigenverantwortung ab!

Wir weisen darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, fremde Bilder/Fotos (auch nicht für Avatare), Texte und Kochrezepte zu verwenden, da das zu großen rechtlichen Problemen führen kann. Lies bitte die Infos dazu:
https://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=3216

Auch das Setzen von LINKS hat seine Regeln und ist nur sehr begrenzt erlaubt. Informationen findest du hier:
https://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=11783

Wir wünschen dir bestes Gelingen :)

Viele Grüße vom Moderatorenteam
Eka55
Skaldeman pro Mahlzeit hin oder her, 20 oder 30 g KH, Aufschreiben oder nicht, kcal zählen ja oder nein? Ich mach´s jetzt halt mal einfach so, wie ich gut klar komme. Und wenn die Pfunde nicht mehr purzeln wollen, habe ich hier vielleicht noch die Möglichkeit, ein bisschen was zu verändern.
Sehr guter Plan :ymhug:
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen.

Rainer
Moderator
Beiträge: 2134
Registriert: 28. Oktober 2009, 17:01
Wohnort: Nähe Dresden
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon Rainer » 13. Januar 2019, 20:08

Beste Grüße auch an deinen Mitstreiter und viel Erfolg euch beiden. :smile:

LG Rainer
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Winnie Pooh
Beiträge: 424
Registriert: 22. Juli 2018, 11:18
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon Winnie Pooh » 13. Januar 2019, 20:33

Herzlich willkommen!
Schön zu lesen dass dein Liebster mitmacht... das wünsche ich mir auch. Das wäre beim einkaufen und kochen viel leichter weil da einfach keine "blöden" Sachen mehr auf dem Tisch stehen würden was die ganze Sache erheblich erleichern würde.
Viel Spaß beim schlemmen. ;-)

Herzliche Grüße
Anke :)

Wer mir nicht gut tut kann weg...

Benutzeravatar
tanjamz
Beiträge: 16
Registriert: 30. Dezember 2018, 18:07
Wohnort: Mainz
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon tanjamz » 15. Januar 2019, 16:06

Herzlichen Dank für die netten Willkommensgrüße! Grüße richte ich gerne aus!
Ich bin auch ganz glücklich, daß mein Liebster und ich das gemeinsam machen. Mein Weg wird länger sein - erstens weil ich einfach mehr abnehmen möchte und zweitens, weil die überdimensionale Abnahme bei Männern - und bei meinem im Besonderen - da Wege und Mittel hat, den Speck schneller zu schmelzen, als meinen. Ein Freund sagt immer - das liegt am perfekten Männerkörper. Na dann. Ich hoffe, Ihr wisst das zu schätzen!?

Ich denke mal noch drüber nach, ob ich auch ein Tagebuch schreiben soll - kann frau damit eigentlich auch ihre Worte aufbrauchen, wenn man(n) abends keine mehr übrig hat? :)

Unser Abendessen gestern Abend - nee nee nee - Zucchininudeln Carbonara. Den NudelErsatz essen wir schon lange....aber bitte immer schön fettarm. Ich sag Euch - das war ein Schlemmermahl vom allerfeinsten. Und heute Avocado-Shrimps-Salat....ich krieg mich nicht mehr ein. Und das coolste - da bleibt sogar ab und zu noch was übrig für ein lecker Dessert aus Kokosmilch und Sahne und Himbeeren. Ja bin ich denn im Schlemmerland oder am abnehmen?

Ich bin sooo gespannt, wie das weiter geht!

Viele Grüße
Tanja
* 2019 - jetzt geht´s dem Speck an den Kragen *

Benutzeravatar
Orsetta
Beiträge: 371
Registriert: 27. November 2010, 01:19
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon Orsetta » 15. Januar 2019, 17:13

Ja bin ich denn im Schlemmerland oder am abnehmen?
:D Beides, das ist ja das Geniale an LCHF!
Willkommen im Wunderland! :ymdevil:
LCHF seit 2010, 94kg --> 73kg --> Ziel: 70kg

T-anja
Beiträge: 24
Registriert: 2. September 2017, 08:12
Wohnort: Ingelheim
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon T-anja » 15. Januar 2019, 22:18

Liebe Tanja,

viel Erfolg wünsche ich dir ,ich war am Anfang auch eher skeptisch. :)

Grüße aus der Nachbarschaft

Tanja
28.09.2017 115,5 kg. Start
13.02.2018. Uhu
30.07.2018. 88kg
Neustart mit BtB am 17.02.20 102,4 kg

Benutzeravatar
MimiHase
Beiträge: 2462
Registriert: 27. Oktober 2016, 15:50
Wohnort: Trier
Status: Offline

Re: Kampfansage an meinen Speck

Beitragvon MimiHase » 16. Januar 2019, 09:38

Herzlich willkommen,

ja ich finde schon, dass Frau ihr Mitteilungsbedürfnis mit einem Tagebuch zumindest zum Teil stillen kann und das Tagebuch können nur angemeldete Nutzer lesen. Vorstellen liegt im öffentlichen Bereich.

Ja du bist im Wunderland, ich kann es heute nach über zwei Jahren und über 40kg Abnahme oft immer noch nicht glauben.

Zusätzlich wirst du irgendwann die anderen Vorteile von LCHF auch spüren, es ist nicht nur das Abnehmen. :mrgreen:
Viele Grüße MimiHase

"Ein Tropfen hebt den Ozean an." (James Gurney)%%- %%-

Beginn mit LCHF am 30.10.2016 mit 150,6 kg derzeit 96,7 kg


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste