Hilfe - zu hoher nüchtern Blutzucker

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12267
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Hilfe - zu hoher nüchtern Blutzucker

Beitragvon Sudda Sudda » 14. März 2019, 09:14

Wahnsinn, ich bin gerade echt sehr überrascht, dass es so starke Fehlmessungen bei abgelaufenen Streifen geben kann. Das hätte ich nicht gedacht. Das ist ja enorm!

Das las sich hier wie ein echter Krimi. Puh, und zum Glück war es nur das. :x
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
MimiHase
Beiträge: 2587
Registriert: 27. Oktober 2016, 15:50
Wohnort: Trier
Status: Offline

Re: Hilfe - zu hoher nüchtern Blutzucker

Beitragvon MimiHase » 15. März 2019, 14:11

Also ich habe eben nochmal gemessen, 1,5 Std. nach einer Banane und da war der Wert auf 330.
Allerdings ist mir aufgefallen, daß die Messstreifen schon eine Weile abgelaufen.

Im Januar war mein nüchtern Bz bei 125.
Ich hab später einen Termin beim Doc, die sollen nochmal messen.
Ich weiß dass es sich inzwischen zum Glück aufgeklärt hat, aber BANANE ist sicher nicht LCHF-konform.
Viele Grüße MimiHase

"Ein Tropfen hebt den Ozean an." (James Gurney)%%- %%-

Beginn mit LCHF am 30.10.2016 mit 150,6 kg derzeit 100,9 kg

Kilokämpfer
Beiträge: 5
Registriert: 5. September 2019, 10:59
Status: Offline

Re: Hilfe - zu hoher nüchtern Blutzucker

Beitragvon Kilokämpfer » 11. September 2019, 00:24

Olong Tee / Zimt/ z.b.


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste