Seit Monaten angemeldet, und jetzt kurz pieps

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Elsas
Beiträge: 2
Registriert: 31. Juli 2018, 14:19
Wohnort: Niedersachsen/Landkreis Celle
Status: Offline

Seit Monaten angemeldet, und jetzt kurz pieps

Beitragvon Elsas » 22. Mai 2019, 17:18

Bin fast 64, verh. und habe einen Sohn(28)
Seit dem 01.04.19 Rentnerin
bin auf Grund einer Skoliose von 165cm auf 160cm geschrumpft.
Des Weiteren bin ich an fast allen Gelenken mit Arthrose gesegnet :evil:
Mein Gewicht ist der Zeit bei 95,5kg

Ich habe mir alle Unterlagen ausgedruckt und richte mich dannach seit geraumer Zeit.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand einen Wink gibt wo ich noch
informations Material bekomme über leben mit Arthrose. Sie sollten reines LCHF sein.

Ich habe schon viel wissen durch das TB von ANNE und Einfach-nur-Anne
erhalten und ich hoffe das es mir von den USERN erlaubt ist auch weiterhin
die Tagebücher zu durchstreifen ohne mich hier gross zu melden.
Es sind manchmal die Gedanken der anderen, die mir weiterhelfen oder die
konsequens die vorgelebt und im TB niedergeschrieben ist.

So das war jetzt erstmal ein Bericht von mir, mein USER nahme setzt sich zusammen aus meinen kompletten Namen,
und der Bericht erfolgte auf Grund eines Themas von 2016/2017 in diesem Forum.
ich sage mal bis dann, denn ich lese gern aber schreibe nur was unbedingt sein muss.

L.G. Edith :-ss :-ss die das aus dem Berufsleben so mit bringt

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6275
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Seit Monaten angemeldet, und jetzt kurz pieps

Beitragvon GrannyRose » 22. Mai 2019, 17:35

Hallo und herzlich Willkommen, liebe Edith :)

Als erster Tipp, der absolut mit LCHF kompatibel ist, fällt mir zur Arthrose das 16:8-Intervall-Fasten ein - dazu gibt es u.a. bei YouTube Beiträge von den Ernährungs-Docs. Dort werden auch sehr gute, entzündungshemmende Gewürze und Gemüse-Sorten genannt.

Der zweite Tipp, der mir spontan einfällt, ist natives Bio-Kokosnussöl, dazu gibt es m.W. einen Artikel (speziell zur Laurinsäure) auf der Seite von LCHF-Deutschland, eventuell kennst Du auch die Bücher zum Thema der gesunden Fette von Ulrike Gonder schon.

Und dann natürlich moderate Bewegung ( in meinem Fall u.a. Schwing- Balance-, Kraft-Ausdauer-Training auf einem trimilin), so wie es Dir eben möglich und bekömmlich ist.

Ich hoffe, das hilft Dir erst einmal ein Stück weiter - mein Tagebuch, in dem Du auch zu diesem Thema das ein oder andere nachlesen kannst, hat den Titel „Gespannt auf Veränderungen“ und darin kannst Du gerne lesen so viel Du magst :)
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Benutzeravatar
Einfach-nur-Anne
Beiträge: 7507
Registriert: 6. November 2015, 16:19
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Seit Monaten angemeldet, und jetzt kurz pieps

Beitragvon Einfach-nur-Anne » 22. Mai 2019, 19:02

Liebe Edith,

Herzlich willkommen und schön, dass du Pieps sagst - schreib, wie du dich wohl fühlst! Ich freue mich, dass du bei mir Dinge gefunden hast, die die helfen! Du bist herzlich eingeladen zu lesen - wenn du magst, stell ruhig auch Fragen, aber das ist echt keine Verpflichtung!

Liebe Grüße,
Anne
Ich sein

Elsas
Beiträge: 2
Registriert: 31. Juli 2018, 14:19
Wohnort: Niedersachsen/Landkreis Celle
Status: Offline

Re: Seit Monaten angemeldet, und jetzt kurz pieps

Beitragvon Elsas » 23. Mai 2019, 12:08

Danke Granny Rose, ich werde die Gelegenheit nutzen und dein Tagebuch lesen.
Die Ernährungs Docs habe ich ein halbes Jahr gemacht es hat nur bedingt geholfen.
Ulrike Gonder ist mir noch kein begriff. Mein weg soll jetzt Bruce Fife sein.
Das Buch Gelenkschmerzen wird ab Ende September umgesetzt wenn bis dahin keine
oder minimale Ergebnisse gibt. Jetzt erstmal die Ketotherapie.

Sport: 2mal die Woche Sportcenter und 1mal Stuhlgymnastik.
Jeden Tag mindesten 30 Min. Fahrrad fahren.
Und jeden morgen Stretching, das ist das was ich jetzt mache.

Danke Anne ich bin begeistert von der Art wie du schreibst.

Ich wünsche noch einen wundervollen Tag
Edith

Benutzeravatar
Einfach-nur-Anne
Beiträge: 7507
Registriert: 6. November 2015, 16:19
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Seit Monaten angemeldet, und jetzt kurz pieps

Beitragvon Einfach-nur-Anne » 24. Mai 2019, 05:12

danke :ymblushing:

dein Programm klingt super und auch, dass du dem, was du testest immer mehr Zeit gibst!

Liebe Grüße,
Anne
Ich sein


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste