Ich bin hier neu

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Bibiane
Beiträge: 8
Registriert: 18. Juni 2019, 16:18
Status: Offline

Ich bin hier neu

Beitragvon Bibiane » 18. Juni 2019, 17:02

Hallo erst mal.
Ich weiß zwar nicht wo ich anfangen soll, wahrscheinlich beim Gewicht. Ich wiege 101 kg bei 164 cm Körpergröße.
Ich bin 6 Dekaden alt und Rentnerin. Berentet weil Lungenhochdruck und taub (fast - 10% sind mir geblieben).
Früher war ich rank und schlank. Tja, jetzt alt und grau und ne Tonne.
Das möchte ich gerne ändern, habe aber - wahrscheinlich wie viele andere hier auch - viele Ping Pongs hinter mir.
Ich habe mir schon etliches durchgelesen bevor ich es wagte mich hier öffentlich vorzustellen.

Einen Schubs quasi gab es, weil ich immer größere Klamotten brauchte, vorne beim Bücken mich vieles behinderte
tja - und auch einige sanitäre Bedürfnisse schwieriger wurden.
Ich muss sagen - dass ich das Essen auch gut für uns zu Hause alle zusammen ändern kann, denn mein Spatzilein
hat es ähnlich wie ich - nur dass er mit all dem Gewicht noch arbeiten muss. Was die Gelenke stark belastet und entsprechend
hat er auch Probleme.

Ja - und als ich die Klamotten mir gekauft habe über eine wohl bekannte Plattform, da fragte ich die Verkäuferin, wie sie
abnahm und ob sie mir Tipps geben könne. Und somit landete ich dann hier.

Falls Ihr Fragen habt, nur zu.
Ich wurstele mich gerade so durch die Rezepte, was wirklich in unsere Familie passt, was ich mir vielleicht besorgen
könnte usw......

Ganz liebe Grüße
Christiane

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6180
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon GrannyRose » 18. Juni 2019, 17:23

Herzlich Willkommen, liebe Christiane,

viel Freude beim Stöbern und Durchforsten wünsche ich Dir hier und vor allem auch jede Menge Aha-Erlebnisse
der kulinarischen wie der problem-auf-lösenden Art für Dein Spatzilein, die ganze Familie und ganz speziell für Dich :)
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Bibiane
Beiträge: 8
Registriert: 18. Juni 2019, 16:18
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon Bibiane » 18. Juni 2019, 18:04

Danke Dir GrannyRose,
ich bin noch am Maikäfern der Rezepte.
Ich sage mal so:
mein Schatzi isst eigentlich gerne deftige Hausmannskost, mittags (das ist bei ihm eher abends, da er im Tiefbau tätig ist).
Zum Frühstück muss ich ihm - wenn er abends heimkommt - Stullen fertig machen. Und Obst mitgeben.
Somit fängt das Problem schon damit an, wenn er mal zu Hause ist, und mal ausliegen tut (heisst von Mo - Fr auswärts ist).
Dann ist er nur von Freitag abends zu Hause bis Montag morgens. Und das Wochenende wollen wir ja gemütlich zusammen essen.
Ich selber, da Rentnerin - habe da eher weniger Probleme. Kann das also händeln.
Und mein Sohn arbeitet in der Nachtschicht, so dass er sich ebenso Stullen mitnehmen muss - und halt wenn er zurück
kommt, dann quasi mittags isst.
Da es auch schwer ist, alle "Geschmäcker" zu vereinen, würd ich es so machen, dass dann halt jeder das isst, was ich koche.
Fertig.
Für morgens habe ich schon gesehen, gibt es hier auch Brote oder Brötchen. Das ist schon mal sehr gut.
Fehlt mir nur eine Kategorie, was man so als "Belag" halt drauf tun kann.
Und wie hoch sollte der Tagesbedarf in etwa sein, wenn mein Spatzi körperlich arbeiten muss (Skaldeman, kcal, KH).
Bei mir das gleiche - aber ich benötige ja weniger, da Rentnerin.
Wenn ich weiß, was man pro Tag darf, dann kann man auch die Rezepte entsprechend anpassen.
Dazu brauche ich aber einige Angaben.
Weißt Du wo ich die finden kann.
LG
Christiane

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6180
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon GrannyRose » 18. Juni 2019, 18:16

Warst Du denn schon auf der Startseite von LCHF.de?

Da findet Ihr sicher schon mal einige erste Antworten auf Eure Fragen
und vor allem auch den Flyer und Einsteiger-Hilfen :)

Das Anpassen an den individuellen Bedarf und den Ist- und Will-Zustand, das ist der Teil, den Ihr bspw. über das Führen und Auswerten eines Ernährungstagebuches eigen-verantwortlich übernehmen und austesten könnt :)
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Bibiane
Beiträge: 8
Registriert: 18. Juni 2019, 16:18
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon Bibiane » 18. Juni 2019, 19:02

Hm...... :-?

Pinsch
Beiträge: 1769
Registriert: 18. Februar 2016, 21:16
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon Pinsch » 18. Juni 2019, 19:13

Hallo Bibiane, ich winke auch mal ganz laut! :D

Herzlich willkommen im Forum, ich drücke Dir gleich mal alle Pfoten, dass Du demnächst schon den UHU feiern kannst. Das schaffst Du locker, sollst mal sehen!

Als "Brot"-Belag geht alles, was kaum Kohlenhydrate hat (also eben keine Marmelade):
Käse, Wurst (wobei Du darauf achten solltest, dass die keinen Zucker enthält), natürlich ordentlich Butter als Unterlage, Ei etc. Und dazu jede Menge KH-armes Gemüse, siehe Liste (unsere Moderatoren werden Dir bestimmt gleich das Starter-Paket zukommen lassen).

Also, viel Erfolg (für Euch beide, Deinen Männe natürlich auch!) :-BD

LG Pinsch
Pfote für Pfote voran...

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6180
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon GrannyRose » 18. Juni 2019, 19:26

Hm...... :-?
Wenn Du ganz oben links auf dieser Seite nachsiehst, kannst Du z.B. auf < zur LCHF-Startseite neben dem bunten LCHF-Logo klicken und da auf unserer Hauptseite durch die einzelnen „Ressorts“ streifen :)
Liebe Grüße von GrannyRose

Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens.
Jeder Tag ein abgeschlossenes Ganzes.
(D. Bonhoeffer) :YMDAYDREAM:

https://www.lchf.de/veraenderungen-mit-und-durch-lchf

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6526
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Bremen
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon eka55 » 18. Juni 2019, 21:48

Hallo, Christiane Herzlich Willkommen in unserer Runde Du hast ja schon erste Tipps erhalten
Da bleibt mir jetzt noch dich mit dem angekündigten Starter-Paket Informationen auszustatten, damit du dich in Ruhe einlesen kannst und dir viel Erfolg zu wünschen :ymhug:
Herzlich willkommen im Forum von LCHF.de!
Wir hoffen, dass du dich mit uns wohl fühlst und deine persönlichen Erfolge feiern kannst. :)

Wir vom Moderatorenteam möchten dir den Einstieg etwas erleichtern und verlinken dir daher schon mal das Wichtigste:

Hier findest du unseren Flyer - Informationen kompakt zum Ausdrucken:
http://lchf.de/wp-content/uploads/2018/01/Flyer-2014_-web.pdf

Eine Übersicht über kohlenhydratarme Gemüse-, Obst- und Pilzsorten haben wir hier abgelegt:
https://lchf.de/service-lchf-kohlenhydratliste-zum-download

Eine Checkliste, wo ein "Fehler" liegen könnte, falls du abnehmen möchtest und es gerade einfach nicht funktioniert, ist hier zu finden:
http://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=4831

Wir möchten dich auch darauf hinweisen, dass das Moderatorenteam dir gerne Hilfestellung leistet und deine Fragen beantwortet. Inzwischen bietet dieses Forum dank so vieler, aktiver Mitglieder eine Fülle von Informationen, deren Richtigkeit wir als Team leider nicht immer nachprüfen können. Für uns gelten daher die Grundregeln aus dem Flyer und die Informationen der Startseite (https://LCHF.de).

Interessant auch der Text "LCHF oder Nicht LCHF":
http://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=6039

Im Rezepteforum findest du bei einigen Rezepten ein Warndreieck, das dir anzeigt, dass dieses Rezept nicht ganz LCHF-konform ist und somit z.B. deine Abnahme oder Genesung hinaus zögern kann.

Bitte beachte, dass wir bei medizinischen Fragen nur aus unseren jeweils persönlichen Erfahrungen berichten können. Wir können und wollen und dürfen auch keinen Arztbesuch ersetzen! Daher bitten wir dich in solch einem Fall: Solltest du eine chronische oder auch akute Erkrankung haben, bitte suche einen Arzt auf. Wir nehmen hier keinerlei Eigenverantwortung ab!

Wir weisen darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, fremde Bilder/Fotos (auch nicht für Avatare), Texte und Kochrezepte zu verwenden, da das zu großen rechtlichen Problemen führen kann. Lies bitte die Infos dazu:
https://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=3216

Auch das Setzen von LINKS hat seine Regeln und ist nur sehr begrenzt erlaubt. Informationen findest du hier:
https://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=11783

Wir wünschen dir bestes Gelingen :)

Viele Grüße vom Moderatorenteam
Eka55
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Bibiane
Beiträge: 8
Registriert: 18. Juni 2019, 16:18
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon Bibiane » 18. Juni 2019, 23:17

Hallo Ihr Lieben,
nun habe ich aber wirklich erst mal viel zu lesen. Und ich denke, ich werde erst mal mit Brot backen anfangen,
da der Belag ja relativ einfacher ist zu händeln. Aber am WE kann man dann notfalls auch auf eingefrorene zurückgreifen
wie ich hier las.
Ich werde dann mal vorsichtig starten.
Und hoffe, dass es klappt.
Ich brauche auch "Schubser" - glaube das kennt jeder von Euch.
Aber mit 100 kg ist es zu ville.
Euch einen schönen Abend noch.
Und nochmals lieben Dank.
Christiane

Bibiane
Beiträge: 8
Registriert: 18. Juni 2019, 16:18
Status: Offline

Re: Ich bin hier neu

Beitragvon Bibiane » 18. Juni 2019, 23:37

p.s. wie ich grad les bei der Tabelle
gelten die 5g KH - Angaben für roh oder gekocht?

Und ich seh, ich muss doch viel umdenken bei meinem Spatz - der hat mal locker 3 Tüten Rosenkohl
als Mahlzeit gegessen mit krümeliger Cornflakes-Mischung - eine Unmenge an KH wie ich sehe - kommt noch
sein Lieblingsgetränk dazu - und plumps ich stell einen Rekord daran auf.
Ich muss sehen, wie ich ihn satt kriege ohne Zuzunehmen. Das wird Arbeit.
Bis morgen dann.
LG
Christiane


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste