5 Tage und verlangen nach Salz?

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
anka
Beiträge: 26
Registriert: 25. Februar 2020, 17:55
Wohnort: Franken
Status: Offline

5 Tage und verlangen nach Salz?

Beitragvon anka » 28. Februar 2020, 18:03

meine Lieben,

ich habe heute am 5 Tag nach Start verstärkt Appetit auf Salz --- kennt das jemand ?
Waran kann es liegen?

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12210
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: 5 Tage und verlangen nach Salz?

Beitragvon Sudda Sudda » 29. Februar 2020, 13:05

Ja, das ist ziemlich normal, denn wenn du auf LCHF umsteigst und die Kohlenhydrate drastisch reduzierst, baust du natürlich zunächst einmal die KH-Lager (Glykogen) in deinem Körper ab auf dem Weg in die Ketose. An jedem Gramm des Lagers hängen aber - sagt man - rund 4 g Wasser, die dadurch gebunden sind, mit dem Abbau aber verloren gehen. Das können schon 1-2 Liter werden, je nach Lagergröße, die u.a. abhängig von der Muskelmasse ist.

In jedem Gramm Wasser aus dem Körper ist jedoch reichlich Salz. Auch das geht weg, daher das Verlangen nach Salz wahrscheinlich, weil dein Körper merkt, dass dir da was flöten geht. Daher kann ich dir raten, gerne zwischendurch immer wieder mal ein Glas Brühe in der Umstiegszeit zu trinken (was auch Kopfweh und Schwindel verhindern/verbessern kann) und nicht ultrasparsam mit dem Salzstreuer zu hantieren.

Dein Körper gibt dir fein Signale UND du kannst sie verstehen, das finde ich prima! Kann nicht jeder.
Weiter so.
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

anka
Beiträge: 26
Registriert: 25. Februar 2020, 17:55
Wohnort: Franken
Status: Offline

Re: 5 Tage und verlangen nach Salz?

Beitragvon anka » 29. Februar 2020, 13:19

Danke Sudda Sudda :ymhug: für die sehr tiefreichende und plausible Erklärung ; insbesondere baue ich nun Brühe mit ein , denn ein leichter Kopfschmerz ist doch seit Umstellung mein ständiger Begleiter ....
wenn Medimops hin bekommt endlich das Buch "Entpuppt" zu liefern, das ich letzten Sonntag bereits bestellt habe, hoffe ich auf weitere Einblicke und Inspirationen.
Wobei mir das Buch "Echt Fett" auch schon mehr als einen nachhaltigen AHA Effekt beschert hatte.
viele Grüße an alle


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste