Heute entdeckt

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
Nanny
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2014, 10:52
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Nanny » 1. Oktober 2014, 17:44

Bis vor einigen Tagen hatte ich noch mit meiner Milchsucht zu tun.
Ich hatte immer das Gefühl, dass ich nach dem Essen immer Milch trinken MUSS. Damit bin ich durch - Gott sei Dank
Habe auch kein Appetit mehr so auf Obst oder Süßigkeiten :)

Ist Kastanienmehl LCHF tauglich?

LG

sonne
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon sonne » 1. Oktober 2014, 17:49

Ist Kastanienmehl LCHF tauglich?
Nein! Leider haben Kastanien sehr viele KH :(

Glückwunsch übrigens zur Überwindung der Milchsucht :smile: .

LG Sonne

Benutzeravatar
Kia
Beiträge: 1532
Registriert: 11. Dezember 2011, 00:33
Wohnort: Schweiz
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Kia » 1. Oktober 2014, 18:12

So als Richtschnur kannst du davon ausgehen, dass alles was mehr als 5 g KH pro 100g hat nicht LCHF tauglich ist.
- 42 kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Nanny
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2014, 10:52
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Nanny » 1. Oktober 2014, 18:16

Danke

Gast8
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Gast8 » 2. Oktober 2014, 17:26

Hallo Nanny,

ich bin auch ganz neu hier und bis jetzt nur stille Mitleserin.
Ich mache seit Mitte Mai Low Carb, jedoch eine andere Form und habe nun seit knapp zwei Wochen zu LCHF gewechselt. Seit Mai sind 9,5 Kilo weg. Das ist jetzt noch nicht soviel, aber es ist okay. Die Haut soll ja auch mitkommen. :-)
Nun habe ich gerade deinen ersten Eintrag gelesen und mir gedacht, das hört sich nach mir an. Und zwar meine ich die Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Muskelzucken usw.
Das sind alles typische Anzeichen für einen Vitamin D Mangel... Und das - ist ein sehr, sehr weites Gebiet! Ca
. 80% der Deutschen leiden darunter und wissen es nicht. Was du beschreibst sind typische Symptome. Vllt. besteht bei dir auch ein Mangel.
Falls du meinst, es könnte zutreffen, google mal Dr. von Helden. Der hat auch eine Internetseite mit Erfolgsgeschichten.
Es gibt auf der Seite auch einen Online-Test, den man gratis machen kann, um zu sehen, wo man ca. steht mit seinem Vitamin D Spiegel.
Bei mir war er sehr nahe am Ergebnis vom Bluttest. Danach habe ich aufgesättigt und- was soll ich sagen - ich bin fast ein neuer Mensch. Ich schlafe wieder durch, habe keine Fussschmerzen mehr, bin nicht mehr müde tagsüber, habe insgesamt mehr Kraft...in den Beinen. Bin sogar diese Woche das erste Mal ein wenig gejoggt...

Vielleicht guckst du mal danach.

Liebe Grüsse Kirandi

PS: Meiner Mutter hat die Aufsättigung auch einen Kraftschub gegeben. Sie hatte einen Wert von 16 ng und ich von 23 ng.

Nanny
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2014, 10:52
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Nanny » 2. Oktober 2014, 17:47

Hallo und Herzlich Willkommen Kirandi,

lieb das du mir geantwortet hast.
Mein Vitamin D Wert war letzten Monat bei 55 und von 17-115 ist dieser im Normal Bereich. Da nahm ich schon ca. 3 Wochen Vitamin D zu mir, welches ich jetzt auch immer noch nehme.

Was ist denn ne andere Form von LC?

LG

Gast8
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Gast8 » 3. Oktober 2014, 12:50

Hallo Nanny,
der Wert ist ja super gut.

Ich hatte ab Mai die HCG-Diät gemacht, welche mir ja so um die 9 Kilo weniger eingebracht hatte. Ist ein wenig komplizierter. Man nimmt bestimmte Globuli ein und isst dann nur 500-800 Kalorien aus einer Low Carb Ernährung. Hunger hat man in der Zeit keinen. Es klappt bei vielen sehr gut (teilweise auch bis 50 Kilo).
Jedoch ist es genauer genommen eine Low Carb Low Fat Diät.
Also nicht so genussreich wie unsere hier!!!
Ich bin jedenfalls mit dieser hier sehr zufrieden und bleibe dabei.

Liebe Grüsse Kirandi

Nanny
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2014, 10:52
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Nanny » 6. Oktober 2014, 09:59

Moin,

ich nehme einfach nicht mehr ab.
Mein Startgewicht war etwas über 81 kg, dann verlor ich ja in der 1. Woche 2 Kilo´s, die dank 2 Maas Biere wieder drauf waren :o
1 Kilo sind danach runter und dann passierte nix mehr. Sprich 2 Wochen habe ich die 80 Kilo gehalten :cry:

???

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Pinselchen79 » 6. Oktober 2014, 10:05

Du gibst dir die Antwort ja fast selbst... zieh es mal konsequent ein paar Wochen durch und schau dann weiter.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Nanny
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2014, 10:52
Status: Offline

Re: Heute entdeckt

Beitragvon Nanny » 6. Oktober 2014, 10:08

Die 2 Maas waren vor 2 Wochen :-?


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast