wie macht Ihr das?

Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“


Stell dich uns vor oder werde eine Frage los
niceplace8
Status: Offline

wie macht Ihr das?

Beitragvon niceplace8 » 28. September 2014, 20:01

Hallo liebe LCHFer,
ich habe ein paar Fragen:
1) esst Ihr Aufschnitt auch wenn Dextrose drinnen ist bis zu 1g KH pr 100g? Ich esse Nüsse und Volvettjoghurt, pro Tag nicht mehr als 2o g KH u habe ein Plateau. Mein Ihr deshalb? Manchmal esse ich dreimal am Tag u nicht nur zweimal weil ich Hunger habe, klappt es trotzdem?
Danke sehr!

MissTiramisu
Beiträge: 453
Registriert: 23. April 2014, 20:50
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: wie macht Ihr das?

Beitragvon MissTiramisu » 28. September 2014, 20:09

Wie lange Dauer denn dein Plateau? Wieviel Kalorien isst du jeden Tag? Machst du Sport? Für Plateaus gibt es viele Gründe aber wenn du inklusive der dextrose in der Wurst 20g kh am Tag hast liegt das glaub nicht daran dass du nicht abnimmst.
Besser wäre es allerdings weniger Aufschnitt zu essen. Lieber Schinken ohne Zucker, geräucherter Schweinebauch oder solche Sachen.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
mopsi.lchf
Beiträge: 524
Registriert: 29. März 2013, 15:35
Wohnort: Schwäbische Alb - Kreis Reutlingen
Status: Offline

Re: wie macht Ihr das?

Beitragvon mopsi.lchf » 28. September 2014, 20:15

Hallo,

Da wirst Du unterschiedliche !einungen hören. 1g/100g ist wahrlich nicht viel, aber oft ist in Wurst noch einiges sonstige drin, was nicht ideal ist.
Meine eigentliche Frage ist daher: wenn Du Wurst ißt, worauf ißt Du die? Bastelst Du Dir LowCarb Brote nach oder kaufst gar fertige LowCarb Brote? Oder ißt Du die Wurst nur so.

Schreib doch mal auf was Du so genau ißt...am besten du eröffnest ein eigenes Tagebuch hier im Forum. Dann schauen wir alle mit drauf und helfen Dir.

Aber vor allem solltest Du das Ganze entspannter angehen...Durchatmen!!!

Wenn ich richtig gelesen habe ernährst Du Dich seit max 2 Wochen nach LCHF ud schreibst Du hättest ein Plateau. Sei mir bitte nicht böse...wenn Du länger dabei bist und sich mal mehrere Monate nix am Gewicht tut, dann ist ein Plateau...aber doch nicht, wenn ein paar Tage nix passiert.

Mache rstmal entspannter mit LCHF weiter.

Wie geht es Dir denn sonst so? Hast Du Verbesserungen bemerkt? Ruhigere Verdauung, leckereres Essen, weniger Heißhunger,...?

Ganz liebe Grüße
Timo

niceplace8
Status: Offline

Re: wie macht Ihr das?

Beitragvon niceplace8 » 29. September 2014, 11:47

Halloo Timo und Miss Tiramisu,

Danke! Ihr habt ja total recht, ich muss mich jetzt einfach beruhigen. Habe in der Tat erst vor 1,5 Wochen angefangen. Ich mag es eben so gerne und die ersten 6 Tage sind gleich 4 kg wel. Jetzt ist Ebbe seit ein paar Tagen. Weil ich eine Schildruesenunterfunktion habe, die aber gut eingestellt ist habe ich Panik dass es nicht klappt. Eine Homoepathin hat mir mal gesagt dass man mit Hashimoto nicht abnehmen kann. Aber es wird klappen! Ich fuehle mich schon vieeeel besser und das Essen ist seeeehr lecker!

Gruesse

niceplace8
Status: Offline

Re: wie macht Ihr das?

Beitragvon niceplace8 » 29. September 2014, 11:47

oh und Kalorien zaehle ich nicht, nur KH - ist das ok?

Luftpumpe
Beiträge: 14
Registriert: 24. August 2014, 12:27
Status: Offline

Re: wie macht Ihr das?

Beitragvon Luftpumpe » 30. September 2014, 05:46

Wirf die Waage weg sie ist nicht deine Freundin. Plateau? Ich denke das Wasser ist draussen und jetzt gehts los *hüpf, hüpf* Am Anfang hab ich noch etwas auf Kalorien geachtet, aber das liegt eher daran das ich im Beruf viele Auswertungen mache. Du solltest dich "nur" satt essen und daran denken das fett etwas braucht bis es dich sättigt. Wenn du dich einmal mit fett überfütterst, wirst du an mich denken. Leider nicht positiv. [emoji33]

niceplace8
Status: Offline

Re: wie macht Ihr das?

Beitragvon niceplace8 » 30. September 2014, 10:57

Wirf die Waage weg sie ist nicht deine Freundin. Plateau? Ich denke das Wasser ist draussen und jetzt gehts los *hüpf, hüpf* Am Anfang hab ich noch etwas auf Kalorien geachtet, aber das liegt eher daran das ich im Beruf viele Auswertungen mache. Du solltest dich "nur" satt essen und daran denken das fett etwas braucht bis es dich sättigt. Wenn du dich einmal mit fett überfütterst, wirst du an mich denken. Leider nicht positiv. [emoji33]
Danke, das hilft! Ich werde gut daran denken!


Zurück zu „Vorstellen - Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste