Menstruationsbeschwerden - Erfahrungen

Zurück zu „Ernährung bei gewissen Krankheiten“


Benutzeravatar
jhreality
Beiträge: 52
Registriert: 19. Januar 2016, 17:41
Status: Offline

Menstruationsbeschwerden - Erfahrungen

Beitragvon jhreality » 12. Juli 2016, 09:31

Hallo zusammen,
gibt es zu PMS und Menstruationsbeschwerden positive (oder negative) Erfahrungen von Euch mit LCHF?

Grüße!

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4426
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: Menstruationsbeschwerden - Erfahrungen

Beitragvon Kräutergeist » 12. Juli 2016, 09:38

Gefühlt habe ich seit LCHF weniger Stimmungsschwankungen und auch nicht so krassen Jieper auf Schoki.
I can. I will. End of Story.

« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Endlich anständige Liegestütze und Klimmzüge »

LucyOne
Beiträge: 75
Registriert: 1. Oktober 2015, 10:53
Status: Offline

Re: Menstruationsbeschwerden - Erfahrungen

Beitragvon LucyOne » 12. Juli 2016, 17:25

Ich hatte früher auch Stimmungsschwankungen vor meiner Periode und starke Krämpfe am ersten Tag. Seit ich LCHF mache, ist die Stimmung stabil. Gegen die Krämpfe habe ich diverse Entspannungsübungen und Wärme angewandt.
Vor zwei Monaten habe ich aber etwas noch Besseres entdeckt: die Menstruationstasse! Mein Modell heißt MeLuna und ist bei dm zu kaufen. Eine Freundin hatte das empfohlen und schon nach dem ersten Tag war ich auch total begeistert. Beim ersten Mal hatte ich noch einige Eingewöhnungsschwierigkeiten, aber schon beim zweiten Mal habe ich gemerkt, dass sich die MeLuna auch positiv auf die Krämpfe auswirkt. Nix, nada, null! :D :smile: Wahrscheinlich ist es zum Teil auch psychisch bedingt, aber durch die MeLuna merke ich kaum noch, dass ich meine Tage habe, also krampft sich da auch nichts mehr zusammen.
Im Internet gibt es weitere Infos, einfach danach googlen.

Rubinchen
Beiträge: 940
Registriert: 7. Juni 2016, 08:03
Status: Offline

Re: Menstruationsbeschwerden - Erfahrungen

Beitragvon Rubinchen » 12. Juli 2016, 20:24

Ich habe ja erst Erfahrungswerte von meinem ersten Monat, aber diese waren schon beeindruckend. Negativ war mein extremer Heisshunger auf Süßes, wobei der sicherlich bisher auch da war, da habe ich ihn wohl nur nicht so bemerkt, weil ich den Gelüsten dann schnell nachgegeben habe. Das war wirklich schwer auszuhalten.

Bisher hatte ich immer starke Beschwerden während der Menstruation, die sich bereits Tage vorher mit Krämpfen, Rückenschmerzen etc. ankündigte. Darauf "wartete" ich diesmal vergeblich. Mit zwei Tagen Verspätung setzte die Mens symptomfrei und somit wirklich überraschend ein. Das war ein sehr positives Erlebnis, das sich so gerne wiederholen darf! :mrgreen:
Start 05/16 mit 98kg bei 1,68m
Ziel - 58kg - erreicht 01/18
Gesamtabnahme: 40kg


2018 durch rückblickend unnötige Experimente wieder auf 69kg zugenommen.

Seit November 2018 wieder zuckerfrei!
Gewicht im Februar 2020: 63kg

Benutzeravatar
jhreality
Beiträge: 52
Registriert: 19. Januar 2016, 17:41
Status: Offline

Re: Menstruationsbeschwerden - Erfahrungen

Beitragvon jhreality » 5. August 2016, 14:34

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!

Benutzeravatar
FrauYu
Moderator
Beiträge: 2414
Registriert: 7. März 2013, 14:23
Wohnort: Anholt
Status: Offline

Re: Menstruationsbeschwerden - Erfahrungen

Beitragvon FrauYu » 10. August 2016, 18:12

Bei mir ist das PMS genau so arg wie vor LCHF.
Und während des Eisprungs werde ich richtig fresslustig und quengelig.
(Kann man mit schöner Regelmäßigkeit in meinem TB nachlesen. 8-| 8-| )

Während der Periode sind aber die Schmerzen deutlich weniger geworden.
Obwohl ich nicht genau sagen kann, ob das mit LCHF zusammenhängt oder nach der Schwangerschaft einfach anders wurde?! :-?
Ich habe jedenfalls nicht mehr so krasse Unterleibsschmerzen.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Kathy
Beiträge: 1969
Registriert: 19. Juli 2017, 16:45
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Re: Menstruationsbeschwerden - Erfahrungen

Beitragvon Kathy » 5. August 2017, 21:29

Hat jemand auch Erfahrungen mit LCHF und der Stärke und Länge der Menstruation bzw. eine Auswirkung auf Myome?
Größe : 1,73m
Höchstgewicht : 99,2kg (24.11.16)
Beginn LCHF : 92,9kg (1.7.17)
1 Jahr LCHF : 92,4kg (1.7.18)
Zur Zeit: 77,8 (24.12.19)
Ziel : 67-73kg @};-


Zurück zu „Ernährung bei gewissen Krankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste