29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Zurück zu „Aktuelles“


Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 4467
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Megaherz » 30. September 2020, 11:48

Ich kenne die Atkins-Diät noch aus Jugendtagen, meine Mama hat (vergeblich) versucht damit anzunehmen. Es war extrem eiweißlastig und mager, es gab vor allem mageres Fleisch und gegrillten Fisch mit Salat. Zum Frühstück jeden Morgen eine Scheibe teures Eiweißbrot und eine halbe Grapefruit mit schwarzem Kaffee. :ymsick:

Nach zwei Wochen war Schluss mit dem Unfug.
Ich habe Atkins auch mal versucht, aber es ist schon so lange her, dass ich es nicht mehr genau weiß.
Aber bei mir war es extrem fettlastig, kein Obst und Eiweißbrot gab es damals noch gar nicht.
In der 1. Woche habe ich abgenommen und danach sogar zugenommen, weil es keine Kalorienbeschränkung gab.
Habe noch so Sachen wie Hähnchensalat oder Eiersalat mit ganz viel Mayo im Kopf.
Das was Du beschreibst klingt für mich eher nach LCLF :-?
LG Megaherz ;;)

128kg => 82kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Bumble_Bee
Beiträge: 665
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Bumble_Bee » 30. September 2020, 11:50

Ich kenne die Atkins-Diät noch aus Jugendtagen, meine Mama hat (vergeblich) versucht damit anzunehmen. Es war extrem eiweißlastig und mager, es gab vor allem mageres Fleisch und gegrillten Fisch mit Salat. Zum Frühstück jeden Morgen eine Scheibe teures Eiweißbrot und eine halbe Grapefruit mit schwarzem Kaffee. :ymsick:

Nach zwei Wochen war Schluss mit dem Unfug.
Hast Du auf das interessante Hintergrundfoto geachtet, dass während ihrer Atkins-Sätze mit im Bild zu sehen war? :-?
Gute Worte (selbst ihre Elementarteilchen), und auch ganze Sätze in längeren Abschnitten,

Aufsätzen, Kapiteln, ja gar ganze Episteln voll, beflügeln mich ungemein und auch längerfristig :YMDAYDREAM:

Mieze Schindler
Beiträge: 302
Registriert: 18. März 2017, 16:44
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Mieze Schindler » 30. September 2020, 12:14

Diese Erfahrungen stammen aus den 70er Jahren, wir hatten ein Atkins-Kochbuch und einen 6-Wochen-Fahrplan. (Länger sollte man das nicht machen, so schrieb er selber, „weil‘s den Nieren schadet“.
Keine Ahnung, ob er seine Diät später noch modifiziert hat.)

Wenn ich das nächste mal daheim bin, frag ich mal, ob es das Buch noch gibt, interessiert mich jetzt selber.

Es wurde extra ein Tischgrill angeschafft um Fleisch und Fisch fettfrei zubereiten zu können und am Salat war ein penibel angemessener Teelöffel Öl.
Dafür gab es bei den Mahlzeiten keine Portionsangaben. Es hieß immer: essen bis man satt ist.

Was war denn im Hintergrund zu sehen?

Benutzeravatar
Bumble_Bee
Beiträge: 665
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Bumble_Bee » 30. September 2020, 12:18

Was war denn im Hintergrund zu sehen?


Na, neugierig geworden - einfach nochmal genauer nachsehen ... ;;) O:-)
Gute Worte (selbst ihre Elementarteilchen), und auch ganze Sätze in längeren Abschnitten,

Aufsätzen, Kapiteln, ja gar ganze Episteln voll, beflügeln mich ungemein und auch längerfristig :YMDAYDREAM:

Mieze Schindler
Beiträge: 302
Registriert: 18. März 2017, 16:44
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Mieze Schindler » 30. September 2020, 12:53

So, jetzt rudere ich mal zurück: besagte Diät hieß SCARSDALE, nicht Atkins, sorry für diesen Fehler.
Eine LCLF-Ernährung, wie Megaherz geschrieben hat.

Hab gerade ein bisschen gegoogelt und mit der Mutter telefoniert.
Die hat auch keine guten Erinnerungen an den Quatsch.

Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 4467
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Megaherz » 30. September 2020, 12:58

So, jetzt rudere ich mal zurück: besagte Diät hieß SCARSDALE, nicht Atkins, sorry für diesen Fehler.
Eine LCLF-Ernährung, wie Megaherz geschrieben hat.
Danke für die Info - ich war wirklich ein bisschen verwirrt ob sich Atkins SO geändert hat :-D
LCLF geht gar nicht! Habe ich mal mit dem imakeyousexy-Onkel gemacht. GRAUSAM.
Das Schlimmste war: Immer wenn jemand "Lowcarb" sagte, habe ich mich innerlich deswegen direkt
dagegen gesträubt. Dabei ist LCHF ja wirklich ganz was anderes. Was EIN Buchstabe so ausmachen kann :lol:
LG Megaherz ;;)

128kg => 82kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12319
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Sudda Sudda » 30. September 2020, 14:46

So, jetzt rudere ich mal zurück: besagte Diät hieß SCARSDALE, nicht Atkins, sorry für diesen Fehler.
Eine LCLF-Ernährung, wie Megaherz geschrieben hat.

Hab gerade ein bisschen gegoogelt und mit der Mutter telefoniert.
Die hat auch keine guten Erinnerungen an den Quatsch.
Ja, und dann gab es ja auch noch die Southbeach Diet - soweit ich mich erinnere, war die auch mit wenig Fett und viel Protein. Hab ich natürlich damals ausprobiert, bin fast verstorben vor Heißhunger. Obwohl manche ja berichten, dass es gerade das Protein ist, was sie satt hält, scheint mein Körper da anders gepolt zu sein.
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12319
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Sudda Sudda » 30. September 2020, 14:47

Dabei ist LCHF ja wirklich ganz was anderes. Was EIN Buchstabe so ausmachen kann :lol:
Oh ja, oooooh ja. Dem schließe ich mich voll an.
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12319
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Sudda Sudda » 30. September 2020, 14:50

War doch gar nicht schlecht?!?
Immer die Frage nach Verzicht, naja, dass muss wohl sein, wenn man noch nie versucht hat zu „darben“ :lol:

Glückwunsch an Margit, toll schaust Du aus!
Ja, mir hat es auch gefallen. Man darf halt nie vergessen, WER macht es, für WEN und wie viel Zeit gibt es dafür. Und verglichen mit den bisherigen Erfahrungen, war das quasi fast gülden!

Kleiner Kritikpunkt von mir: Die Makroeinteilung... Da fand ich für den Fettanteil die Schokotorte dann doch etwas daneben gegriffen, denn in Schokosahnetorte lauert ja reichlich KH neben dem Fett. Hoffentlich denken jetzt nicht manche, dass man schön viel Schokosahnetorte essen kann. :-B
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12319
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: 29.09. - LCHF bei Quarks & Co

Beitragvon Sudda Sudda » 30. September 2020, 14:51

Margit fand ich sehr authentisch, auch dass sie von Stillstand, Zweifel etc berichtet hat, denn wir alle wissen... so isses eben. Nicht nur bei LCHF, generell ist ein Abnehmweg seltenst konstant abwärts unterwegs.
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/


Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast