Mal wieder ein Beleg, dass Kalorienrestriktion in HighCarb nicht funktioniert...

Zurück zu „Links, Bücher, Filme und mehr“


Myrtille
Beiträge: 100
Registriert: 15. Juli 2017, 09:56
Status: Offline

Mal wieder ein Beleg, dass Kalorienrestriktion in HighCarb nicht funktioniert...

Beitragvon Myrtille » 7. Mai 2021, 14:34

https://web.de/magazine/unterhaltung/stars/sophia-thiel-interview-totale-kontrolle-kontrollverlust-35784610

Influencerin Sophia Thiel, die als Fitnessidol diverse Produkte verkauft und ihren Lebensstil voller Workouts und total kontrollierter Ernährung (viele kleine Portionen, viel Reis und Haferflocken, Proteinshakes, Süßstoffe, und alles in genau berechneten Mengen) vermarktet hat, berichtet hier von ihrem "Zusammenbruch" der dazu geführt hat, dass sie nun wieder mollig ist.

Sie redet natürlich drumherum, aber ich bin sicher, dass das konkret so ausgesehen hat, dass sie in ihrem Hotelzimmer saß, und GEFRESSEN hat. Unmengen von "verbotenen" Lebensmitteln in sich hineingestopft hat. Kein Wunder, wenn man seinen Insulinspiegel jahrelang so rauf- und runterjagd, und mit schier übermenschlicher Willensanstrengung gegen den rasenden, körperlichen Hunger ankämpft.

Tatsächlich habe ich mich vor Jahren auch mal für ihre Videos interessiert, und versucht, ihre Ernährungstipps zu befolgen... Ich habe aber sehr schnell gemerkt, dass es für mich nicht realistisch ist, das durchzuhalten. Ich neigte dazu, die Portionen zu verdoppeln und verdreifachen, und mit Bauchschmerzen immer noch Hunger zu haben. Wie furchtbar!

Myrtille
Beiträge: 100
Registriert: 15. Juli 2017, 09:56
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Beleg, dass Kalorienrestriktion in HighCarb nicht funktioniert...

Beitragvon Myrtille » 16. Mai 2021, 21:42

Hier ist noch ein Beitrag zum Thema, in dem sie diesmal doch explizit ihre Essanfälle beschreibt:

https://web.de/magazine/unterhaltung/stars/spurenverwischen-sophia-thiel-essstoerung-geheim-hielt-35817790


Wie schade, dass sie offenbar nicht weiß, dass keinesfalls allein ihre Psyche so hungrig ist, sondern dass sie ihren Körper (!) mit High Carb Low Fat dazu gebracht hat!

Solange sie sich von Vertretern der "ausgewogenen Ernährung" beraten lässt, kann sie sich wohl unendlich psychotherapieren lassen, bestenfalls mit dem Erfolg, ihr Übergewicht einfach zu akzeptieren. Ihre großen Essanfälle wird sie dann höchstens dadurch reduzieren, dass sie sich damit abfindet, eigentlich ständig zu viel zu futtern...

Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 3800
Registriert: 17. Juli 2017, 21:11
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Beleg, dass Kalorienrestriktion in HighCarb nicht funktioniert...

Beitragvon Christine » 16. Mai 2021, 21:52

Ich finde man kann nun wirklich nicht wissen was bei Jemandem der Auslöser ist!
Sophia Thiel hat außerdem nicht High Carb gemacht sondern vor allem proteinreich und fettarm.
Eßstörungen sind sehr wohl psychisch. Ich schaue gerade viele Videos dazu. Ich habe jetzt schon öfter von den Youtubern gehört dass das Gewicht das Symptom ist, die Krankheit aber im Kopf ist.
LG @};- %%- @};- %%-
Christine

Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 3800
Registriert: 17. Juli 2017, 21:11
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Beleg, dass Kalorienrestriktion in HighCarb nicht funktioniert...

Beitragvon Christine » 16. Mai 2021, 22:06

Bezüglich Essanfälle finde ich Nadine Pulver besonders interessant. Außerdem gefällt mir der Kanal MutimBauch, da geht es aber vor allem um Bulimie. Ist aber alles nicht so besonders mit Low Carb kompatibel.
LG @};- %%- @};- %%-
Christine

Benutzeravatar
Megaherz
Moderator
Beiträge: 5031
Registriert: 14. Dezember 2016, 17:04
Wohnort: Recklinghausen
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Beleg, dass Kalorienrestriktion in HighCarb nicht funktioniert...

Beitragvon Megaherz » 18. Juni 2021, 13:29

Sophia Thiel hat außerdem nicht High Carb gemacht sondern vor allem proteinreich und fettarm.
Eßstörungen sind sehr wohl psychisch. Ich schaue gerade viele Videos dazu. Ich habe jetzt schon öfter von den Youtubern gehört dass das Gewicht das Symptom ist, die Krankheit aber im Kopf ist.
Ich habe gerade ihr Buch beendet und kann bestätigen, dass da viel viel mehr eine Rolle gespielt hat als "nur" High Carb.
Bulimia nervosa ist eine schwere Essstörung, die man nicht einfach mit einer anderen Ernährung heilen kann.
Ich freue mich auf jeden Fall sehr für sie, dass sie aus diesem Teufelskreis entkommen konnte und jetzt keine Essanfälle mehr hat und so glücklich ist wie noch nie.
Das zeigt vor allem, dass man auch im perfektesten Körper todunglücklich sein kann.
Und das kann man nur heilen wenn man "innen" anfängt. Danach kommt dann der Schritt für sich die passende Ernährung
zu finden.
LG Megaherz ;;)

128kg => 76kg

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 11326
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Beleg, dass Kalorienrestriktion in HighCarb nicht funktioniert...

Beitragvon Sudda Sudda » 29. Juni 2021, 09:53

Da bin ich ganz deiner Meinung, Silke! :x
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/


Zurück zu „Links, Bücher, Filme und mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste