Ulrike von Aufschnaiter: Deutschlands kranke Kinder

Zurück zu „Links, Bücher, Filme und mehr“


Benutzeravatar
Bumble_Bee
Beiträge: 536
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline

Ulrike von Aufschnaiter: Deutschlands kranke Kinder

Beitragvon Bumble_Bee » 4. Juli 2020, 14:17

Ein Interview mit der Autorin, in dem sie sehr genau erzählt, warum sie dieses Buch schrieb, findet der interessierte Leser bspw. auf dem YouTube-Fanal von kenfm unter der Rubrik „Der freie Fall“ :)
Gute Worte (selbst ihre Elementarteilchen), und auch ganze Sätze in längeren Abschnitten,

Aufsätzen, Kapiteln, ja gar ganze Episteln voll, beflügeln mich ungemein und auch längerfristig :YMDAYDREAM:

Benutzeravatar
Bumble_Bee
Beiträge: 536
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline

Re: Ulrike von Aufschnaiter: Deutschlands kranke Kinder

Beitragvon Bumble_Bee » 4. Juli 2020, 16:03

Die Autorin hat übrigens auch eine sehr schöne Internetseite, da kann man sich eine Leseprobe des im Titel genannten Buches kostenlos herunterladen :)
Gute Worte (selbst ihre Elementarteilchen), und auch ganze Sätze in längeren Abschnitten,

Aufsätzen, Kapiteln, ja gar ganze Episteln voll, beflügeln mich ungemein und auch längerfristig :YMDAYDREAM:

Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 3445
Registriert: 17. Juli 2017, 21:11
Status: Offline

Re: Ulrike von Aufschnaiter: Deutschlands kranke Kinder

Beitragvon Christine » 4. Juli 2020, 18:18

Oh wow!!! Ich habe es gerade auf Amazon angesehen und die Rezensionen gelesen. Das muss ich lesen! Wobei er mir jetzt schon davor graust, weil angenehm ist der Inhalt nicht, so wie es sich anhört.
LG @};- %%- @};- %%-
Christine

Benutzeravatar
Bumble_Bee
Beiträge: 536
Registriert: 2. Juli 2020, 11:39
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline

Re: Ulrike von Aufschnaiter: Deutschlands kranke Kinder

Beitragvon Bumble_Bee » 4. Juli 2020, 18:52

Oh wow!!! Ich habe es gerade auf Amazon angesehen und die Rezensionen gelesen. Das muss ich lesen! Wobei er mir jetzt schon davor graust, weil angenehm ist der Inhalt nicht, so wie es sich anhört.
Ich kann solche Bücher auch immer nur abschnittsweise lesen und verdauen, parallel lese ich dann auch meistens noch Bücher aus anderen Kategorien zu anderen Themen :ymhug:
Gute Worte (selbst ihre Elementarteilchen), und auch ganze Sätze in längeren Abschnitten,

Aufsätzen, Kapiteln, ja gar ganze Episteln voll, beflügeln mich ungemein und auch längerfristig :YMDAYDREAM:

Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 3445
Registriert: 17. Juli 2017, 21:11
Status: Offline

Re: Ulrike von Aufschnaiter: Deutschlands kranke Kinder

Beitragvon Christine » 4. Juli 2020, 20:59

Ja, das sowieso. Gerade lese ich eins über Infektionen. (Aus aktuellem Anlass ;-) sonst hat mich das Thema bisher nicht interessiert.) Da lese ich auch immer einen Abschnitt und zum Entspannen einen netten Roman.
LG @};- %%- @};- %%-
Christine


Zurück zu „Links, Bücher, Filme und mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast