Kerry Gold Butter

Zurück zu „Tipps zum Einkauf“


Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5588
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon Pinselchen79 » 26. November 2014, 12:32

Ich schmecke bei den Sorten nicht wirklich einen Unterschied ( und meist esse ich die Butter ja auch nicht pur) und benutze mal die eine und mal die andere, so wie ich sie bekomme. Ich weiß auch nicht, ob sich Süßrahmbutter weniger gut für Ghee eignet.

Hier mal was zur Zubereitung der Sorten von http://www.kerrygold.de" onclick="window.open(this.href);return false; kopiert:
Wie wird Butter hergestellt?

Die Herstellung beginnt mit der Milchanlieferung in der Molkerei. Im ersten Schritt wird die Rohmilch (unbehandelte Milch) einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen, bevor sie in so genannte Separatoren gelangt. Dabei handelt es sich um eine Art Schleuder, in der die Sahne (auch Rahm genannt) abgetrennt wird. Sie bildet die Grundlage für Butter.

Der Rahm wird zunächst pasteurisiert, also erhitzt. Dadurch werden unerwünschte Mikroorganismen beseitigt.

Je nach Buttersorte wird nun unterschiedlich verfahren: Der Rahm für die spätere „Sauerrahmbutter“ und „mildgesäuerte Butter“ erhält spezielle Säuerungskulturen. Anders bei der „Süßrahmbutter“, wo der Rahm nur kühl gestellt wird. Der nun folgende Verarbeitungsschritt ist bei allen Buttersorten gleich – die Verbutterung. Was früher im Butterfässchen viel Mühe erforderte, passiert heute in modernen Maschinen. Die Sahne wird in einem rotierenden Zylinder geschlagen und gestoßen. Dabei ballen sich die Fettkugeln zu Butterkörnchen zusammen und trennen sich von der Buttermilch. Am Ende wird die Butter aus dem Zylinder entnommen und kann portioniert werden. Die unterschiedlichen Buttersorten lassen sich wie folgt beschreiben:

Süßrahmbutter:
Der Geschmack dieser Butter erinnert an Sahne und ist im allgemeinen sehr mild. (Z. B. Kerrygold Original Irische Butter gesalzen)

Sauerrahmbutter:
Der Geschmack ist, wie der Name schon sagt, eher säuerlich – frisch und hat eine nussartige Nuance. Dieser spezielle Geschmack wird von säurebildenden Bakterien verursacht. Diese werden bei der Sauerrahmbutter vor der Rahmreifung hinzu gegeben.

Mildgesäuerte Butter:
Der Geschmack dieser Butter liegt zwischen dem der Süß- und dem der Sauerrahmbutter. Hier werden die Bakterien erst nach der Rahmreifung hinzu gegeben. (Z. B. Kerrygold Original Irische Butter)
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

mamalou
Beiträge: 322
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon mamalou » 26. November 2014, 15:19

Aus der Herstellungweise würde sich kein Grund ergeben, warum die Süßrahmbutter weniger geeignet sein soll für Ghee.

Geschmacklich ziehe ich aber die Original vor - beim pur essen :-o .
Ich bilde mir auch ein, dass sie im Kaffee anders schmeckt ... aber wahrscheinlich wirlklich nur Einbildung. :D

Grüße

Bettina

ChillySue
Beiträge: 410
Registriert: 15. Juli 2014, 16:07
Wohnort: Saarland
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon ChillySue » 3. Dezember 2014, 14:01

Bei uns im Netto gab's die Woche auch Süßrahmbutter von Kerry Gold (die und die normale 1,11€!!) und ich hab mal eine zum Testen mitgenommen- ich finde schon, dass die anders schmeckt- wirklich irgendwie wie Sahne! Mega lecker! Ist das echt nur ne Sonderaktion oder gibt's die irgendwo das ganze Jahr? Bitte sagt ja!!! :D Also zu letzterem... ;-)

Benutzeravatar
anemone24
Beiträge: 771
Registriert: 25. November 2012, 12:58
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon anemone24 » 3. Dezember 2014, 17:43

Ich liebe sie auch die Suessrahmbutter gibt es
leider nur kurze Zeit. :D :D
Ich könnte sie mit dem Löffel essen.

anemone

Benutzeravatar
Becci
Beiträge: 421
Registriert: 8. Juli 2014, 15:54
Wohnort: 57319 Bad Berleburg
Status: Offline

Re: AW: Kerry Gold Butter

Beitragvon Becci » 12. Dezember 2014, 21:51

Ab Montag Kerrygold bei Lidl für 1,09! Werd mir dir Truhe vor der Kur noch füllen [emoji4]
LG Becci :x

Höchstgewicht Juli 2014: 135 kg :shock:
Aktuell: +- 80 kg ;;)

bei 174 cm

LCHF ist keine Diät, es ist eine Lebenseinstellung :)

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6509
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Neuss
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon eka55 » 13. Dezember 2014, 11:35

Danke für den Hinweis....da hoffe ich mal, dass hier bei mir noch nicht sooooviele LCHF anwenden =)) und meine Vorräte aufgefüllt werden können Lg Erika
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
april
Beiträge: 1768
Registriert: 17. Oktober 2012, 21:50
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon april » 13. Dezember 2014, 12:13

Also bei uns gibt's Süßrahmbutter das ganze Jahr über - ist meist im Bio-Regal :)


Gesendet mit Tapatalk

Benutzeravatar
lowcarb-highfun
Beiträge: 775
Registriert: 21. Februar 2013, 12:34
Wohnort: Darmstadt
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon lowcarb-highfun » 14. Dezember 2014, 19:24

Kommende Woche 1.11 bei rewe

FlupperDupper
Beiträge: 14
Registriert: 28. Oktober 2014, 01:49
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon FlupperDupper » 14. Dezember 2014, 20:35

Kommende Woche 1.11 bei rewe
Danke dir, lowcarb-highfun! Gleich morgen mal zehn Stück (fürs Gefrierfach :D) einsäckeln...

LC-Mat
Beiträge: 12
Registriert: 30. September 2014, 10:33
Wohnort: Markgräflerland
Status: Offline

Re: Kerry Gold Butter

Beitragvon LC-Mat » 15. Dezember 2014, 09:19

Lidl ab 15.12.14 nur 1,09€!


Zurück zu „Tipps zum Einkauf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast