Flohsamen

Zurück zu „Praktische Fragen rund ums Kochen“


Nicht jede/r ist als Sternekoch geboren - stelle Fragen oder gib anderen Tipps
Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Flohsamen

Beitragvon GrannyRose » 8. Oktober 2017, 11:11

Also, ich habe da mal eine kleine Frage zu den Flohsamen, vielleicht könnt Ihr mir da mal weiterhelfen :)

Gestern habe ich, da ich auch mal was mit/aus Körnern backen möchte, eine Packung Indische Flohsamen (ganze Samen) gekauft und wollte nun die Nährwerte in meine App eingeben ... :-B

Auf der ganze Packung und auch auf dem Beipackzettel fand ich dazu gar nichts, bei einer ersten Recherche im Netz auch nicht, allenfalls zu den Flohsamenschalen :-?

Nun habe ich die Firma zurkulin per Mail kontaktiert und eine Anfrage gestellt, aber ich will doch heute schon probebacken und wer weiß schon, wann ich da eine Auskunft bekomme :ymblushing:

Also, was meint Ihr? Soll ich die, da sie ja anscheinend hauptsächlich als Quellmittel dienen, gar nicht erst einrechnen oder wie macht Ihr das? #-o
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
Wilhelmine
Beiträge: 1969
Registriert: 6. Februar 2012, 20:49
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon Wilhelmine » 8. Oktober 2017, 11:26

http://fddb.info/db/de/lebensmittel/sal ... index.html - Ich habe diesen Link gefunden :-? .

Die sehen jedenfalls nach Samen aus.
Alles Liebe
Veronika



jetzt 60,0 kg und 1,60m Körpergröße :x
Beginn Mitte Juni IF - jetzt 56 kg ( jeden Tag über 10.000 :) )

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon GrannyRose » 8. Oktober 2017, 11:29

Ich danke Dir :x
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon Pinselchen79 » 8. Oktober 2017, 11:36

Dz weißt aber schon, dass man normalerweise mit Flohsamenschalen backt ( ganze Flohsamenschalen oder gemahlene Flohsamenschalen).
Also wenn du Rezepte liest mit Flohsamenschalen, lassen die sich nicht 1:1 auf deine ganzen Flohsamen übertragen.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Jul
Beiträge: 70
Registriert: 26. September 2017, 16:52
Wohnort: BW
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon Jul » 8. Oktober 2017, 11:44

Ich habe die von Dr. Groß zuhause
Haben auf 100g
6.5g Fett
0.5g KH
15g EW
267kcal.
Hilft Dir das?
Liebe Grüße
Jule :smile:

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon GrannyRose » 8. Oktober 2017, 12:00

Danke, liebes Pinselchen, für den Hinweis auf die SCHALEN, schlauerweise habe ich das erst zuhause gemerkt und zum Schälen sind mir die Winzlinge zu klein, mir felht auch der entsprechende Knacker dazu ;)

Die nächste Packung wird dann NUR noch die Schalen enthalten, das verspreche ich Dir hiermit feierlich ;;)

Das Blech mit meinem Erstversuch ist nun im Ofen und ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis :x

Danke, liebe Jule, das ist auch hilfreich - immerhin ein Verpacker, der sein Produkt auch ordentlich deklariert :ymapplause:
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon Pinselchen79 » 8. Oktober 2017, 13:48

Das mit dem Schälen wäre auch eine Beschäftigung :lol:
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
GrannyRose
Beiträge: 6104
Registriert: 28. Oktober 2016, 14:44
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon GrannyRose » 8. Oktober 2017, 14:12

Ja, ein Cross-Over-Training für Menschen ohne Weglauftendenz, geeignet sowohl für die Muskeln als auch die Feinmotorik der Hände, zuvor sollte man aber eventuell etwas Baldrian konsumiert haben :-? ;;)
freundliche Grüße von GrannyRose

“Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen.“ Heinz Erhardt

learning-connecting-healing-fastening :-BD

Benutzeravatar
Wilhelmine
Beiträge: 1969
Registriert: 6. Februar 2012, 20:49
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon Wilhelmine » 8. Oktober 2017, 14:34

:lol: =))
Alles Liebe
Veronika



jetzt 60,0 kg und 1,60m Körpergröße :x
Beginn Mitte Juni IF - jetzt 56 kg ( jeden Tag über 10.000 :) )

d´Conny
Beiträge: 95
Registriert: 21. September 2017, 12:28
Wohnort: südlich von München
Status: Offline

Re: Flohsamen

Beitragvon d´Conny » 9. Oktober 2017, 06:09

Hallo,

das ist doch mal eine Marktlücke, wie sie im Buche steht. Ein Flohsamschalen-Schäler, der erste patentierte "FSSS".

Ich bin dabei und hätte schon so einige Leute im Auge, die ich gerne als Tester anheuern würde! :lol:
Lieben Gruß,

d´Conny :-B

Wer immer das tut, was er bereits kann, wird auch immer bleiben, was er bereits ist.


Zurück zu „Praktische Fragen rund ums Kochen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste