iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Zurück zu „Praktische Fragen rund ums Kochen“


Nicht jede/r ist als Sternekoch geboren - stelle Fragen oder gib anderen Tipps
Benutzeravatar
Ex-Krümelmonster
Beiträge: 476
Registriert: 30. Januar 2013, 16:04
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon Ex-Krümelmonster » 28. Oktober 2014, 10:22

Hmmm, dann werd ich da wohl demnächst mal zuschlagen :-)
Danke!

MoKli
Beiträge: 119
Registriert: 14. Juli 2014, 22:47
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon MoKli » 6. November 2014, 16:23

Nicht in die Minna?
Ups, das habe ich wohl überlesen..... bisher habe ich sie immer dort hineingesteckt und sauber wieder rausgeholt. :D

50 Kapseln für 18,-€ hört sich gut an. Bisher habe ich "Billigkapseln" (= nicht von iSi) im Kaufland gekauft: 10Stck/4,99 €

LG, Mokli

Shake-Fee
Beiträge: 6
Registriert: 9. November 2014, 15:06
Wohnort: Im hohen Norden...
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon Shake-Fee » 26. November 2014, 11:49

Huhu ihr Lieben,
benutzt ihr den iSi nur für Sahne für den Kaff ? Oder für was kann man das
noch verwenden ?
Weil nur für Sahne für den Kaff....soviel Kaff kann man ja garnicht trinken ? :D

jedenfalls hört sich das Teil gut an und ich bin fast angefixt .....muaaaah :mrgreen:

Benutzeravatar
sola
Moderator
Beiträge: 3213
Registriert: 4. Januar 2011, 12:28
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon sola » 26. November 2014, 12:20

Doch kann man. Im Zweifelsfall wenig Kaffee mit viiiiiel Sahne. Hält sich ja auch bis zu 10 Tage in der ISI, da sind 500 ml doch nicht die Welt.
Ich löffele auch gerne ein Schälchen pur, nur mit Zimt bestreut.
----------
LCHF seit 2011
www.LCHF-Shop.de

Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon Pinselchen79 » 26. November 2014, 12:26

Jaaaaa!
Oder auf Pfannkuchen, oder anderes Gebackenes.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

mamalou
Beiträge: 321
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon mamalou » 26. November 2014, 15:15

Es gibt ja auch noch die Mini-Version für 250 ml.
Prima Größe, wenn man die geschlagene Sahne nur für Kaffee will.

Wenn mein Sohn (verfressener Student) am WE manchmal hier ist, muss ich sie allerdings täglich füllen ... :lol:

Grüße
Bettina

mamalou
Beiträge: 321
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon mamalou » 29. November 2014, 16:38

Nachtrag :D
Die Easy Whip Mini hat außerdem magische Fähigkeiten.

Wenn ich sie morgens frisch gefüllt mit ins Büro nehme, dort in den Kühlschrak stelle (für ihren Zauber brauct sie wohl Kälte und Abgeschiedenheit) und nur 1 Portion für den Kaffe entnehme ... dann zaubert sie sich bis Feierabend LEER - ohne dass irgendwer davon was weiß ... =))

hokuspokus
mamalou

Benutzeravatar
mopsi.lchf
Beiträge: 612
Registriert: 29. März 2013, 15:35
Wohnort: Schwäbische Alb - Kreis Reutlingen
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon mopsi.lchf » 28. Dezember 2014, 17:35

Das Christkind war ganz lieb zu mir und hat mir eine iSi Gourmet Plus 0,5L geschenkt :D

Das hat den Tipp bestimmt von meiner Frau bekommen. :x :-* :ymparty:

Eben den ersten Kaffee mit Sahnehaube getrunken und die nächste Ladung wird glaube ich Kokosmilch =p~

Benutzeravatar
Lisahoernchen
Beiträge: 4199
Registriert: 5. Dezember 2013, 20:43
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon Lisahoernchen » 11. Januar 2015, 18:37

@mopsi und alle ISI-Besitzer

habt ihr schonmal versucht in der ISI ein etwas festeres Mousse zu machen?
Ich hab da ein "Schokomousse"-Rezept gesehen mit Sahne, Kakao, Eigelb und Vanillepulver.

Wenn ich soetwas zubereiten möchte, brauche ich dafür aber zwingend die Gourmet Whip, richtig?
Sahne durch Kokosmilch zu ersetzen (wenn man keine Mipros darf) dürfte ja kein Problem sein.

Grüsse,
Lisa
Erhaltungsziel: EGALGewicht mit definiertem Körper
Vorher-Nachher-Bilder in meinem Tagebuch
"EAT.REAL.FOOD."(Seite 259)

Instagram: Lisa_definiert_sich

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: iSi Gourmet Whip Plus/Easy Whip

Beitragvon Pinselchen79 » 11. Januar 2015, 18:58

Kokosmilch klappt, aber in der normalen isi würde ich nichts festeres machen.
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg


Zurück zu „Praktische Fragen rund ums Kochen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste