Kaufberatung: Slow Cooker

Zurück zu „Praktische Fragen rund ums Kochen“


Nicht jede/r ist als Sternekoch geboren - stelle Fragen oder gib anderen Tipps
Copcat
Beiträge: 47
Registriert: 3. Januar 2014, 12:59
Wohnort: Wien
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon Copcat » 12. März 2015, 08:22

Du scheinst ein großes Vertrauen in die Technik zu haben :D

:D normalerweise nicht - wenn das Bügeleisen noch heiss ist, verlasse ich die Wohnung nicht ;)

Ich geb ehrlich zu, die ersten 2-3 mal hab ich auch quasi "daneben" geschlafen und war instinktiv regelmäßig wach um "zu schauen" ob alles passt. :lol:

Jetzt genießt der SC mein volles Vertrauren :ymparty:

Benutzeravatar
rea
Beiträge: 140
Registriert: 4. Februar 2015, 21:19
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon rea » 12. März 2015, 09:47

Ich hab mal im Internet nach Bränden gesucht, die durch einen Slow Cooker ausgelöst wurden, aber hab keine gefunden... Vielleicht ist es ja doch nicht so schlimm? Aber wenn dann doch was passiert, kann man die Kosten selbst tragen. Bin hin und her gerissen :?:

Über Nacht und wenn ich da bin, wird mir wohl reichen.

Charina
Beiträge: 2743
Registriert: 25. Juni 2013, 20:28
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon Charina » 20. April 2015, 07:48

Ich wollte mir ja eigentlich keinen Slow Cooker zulegen, weil ich eh schon so viele Gerätschaften in meiner Küche zu stehen habe, aber ich glaube ich kann da nicht mehr standhaft bleiben und überlege mir, ob ich mir in 2 Monaten zu meinem Geburtstag einen schenken lasse.

Bevor ich schaue, welche Firma es denn werden soll und ob mit oder ohne Zeitschaltuhr. Muss ich mich erstmal über die Größe einig werden.

Ich koche eigentlich meist nur für 2 - 3 Personen und würde daher denken 3,5l sollte reichen, aber ich esse wahnsinnig gerne Hühnerbrühe und wollte euch mal fragen ob ein Suppenhuhn in den 3,5l Slow Cooker passt? Ich vermute ja eher nein, aber vielleicht könnt ihr mir ja dabei weiter helfen :)

Ich danke euch :ymhug:
X(

Benutzeravatar
anemone24
Beiträge: 757
Registriert: 25. November 2012, 12:58
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon anemone24 » 20. April 2015, 14:34

Charina, wenn du ein Suppenhuhn
nehmen willst ist der 3,5 ltr zu klein.
Aber mit Geflügelteile geht es.

anemone :)

Charina
Beiträge: 2743
Registriert: 25. Juni 2013, 20:28
Status: Offline

Re: AW: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon Charina » 20. April 2015, 16:23

Danke dir für die Auskunft, dann also wirklich besser den 6,5l. Ich mag schon nen ganzes Huhn reinpacken und es nicht vorher auseinander nehmen müssen.

Danke :ymhug:

*mit dem Handy geschrieben*
X(

Benutzeravatar
Ex-Krümelmonster
Beiträge: 476
Registriert: 30. Januar 2013, 16:04
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon Ex-Krümelmonster » 20. April 2015, 16:41

Ich habe mir neulich eine Alternative zum Slow Cooker gekauft und bin total zufrieden damit.
Und zwar: einen Multikocher (6 in 1) beim Lidl Online-Shop. Hat ungefähr 50 Euro gekostet und kann eben auch "Slow-cooken". Daneben aber auch warmhalten, braten, kochen, dampfgaren und frittieren. Frittieren und dämpfen hab ich noch nicht ausprobiert, aber das direkt darin Fleisch anbraten und dann einfach runterdrehen und schmoren (slow) funktioniert toll! Aufwärmen auch.
Der Innenraum ist auch so groß, dass ein Huhn reinpasst würde ich sagen...

Zum Thema Sicherheit: Ich hätte da jedes Vertrauen, aber mein Mann besteht darauf, dass das Ding nur läuft, wenn jemand Zuhause ist... ;)

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon Pinselchen79 » 20. April 2015, 22:38

Ich weiß nicht mehr, hab da nur noch einen "Fetzen" Erinnerung....wer war das denn, der von den Multicokern abgeraten hat? (oder war das nur, weil die mehr Verbrauch haben als "echte" Slow Cooker? :-? )
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
DaniWi
Beiträge: 153
Registriert: 24. November 2014, 12:48
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon DaniWi » 21. April 2015, 09:47

So wie ich die Beiträge gelesen habe ging es oft um den wesentlich höheren Verbrauch und darum dass die Multikocher eben aus Edelstahl sind und nicht aus Keramik.

Ein Slow Cooker zieht auf High 210 Watt, auf low dementsprechend weniger. Ein Herd/Backofen brauch in der Stunde ca. 4KiloWatt. Was ein Multikocher braucht weiß ich leider nicht...

Alleine diese Rechnung hatte mich überzeugt :D

Toxa
Beiträge: 603
Registriert: 30. März 2013, 11:09
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon Toxa » 21. April 2015, 14:33

Ich denke, der Multikocher braucht dann die 1500 Watt, wenn man mit ihm frittiert oder ähnliches - wenn man damit slowcooked sollte da weit weniger Strom verbraucht werden.

Benutzeravatar
Ex-Krümelmonster
Beiträge: 476
Registriert: 30. Januar 2013, 16:04
Wohnort: Baden-Württemberg
Status: Offline

Re: Kaufberatung: Slow Cooker

Beitragvon Ex-Krümelmonster » 21. April 2015, 15:21

Ich denke auch, dass diese große Watt-Zahl wirklich nur für den Gebrauch mit großer Hitze gilt... bei meinem lässt sich die Hitze stufenlos von "Warmhalten" bis "Frittieren" regeln. Er heizt im Slow-Betrieb auch nicht ständig, sondern schaltet sich immer wieder ein, um die Temperatur zu halten. Bei mir ist der "Innenraum" aus beschichtetem Metall. Wahrscheinlich nicht für die Ewigkeit, wie bei Bratpfannen, irgendwann verabschiedet sich die Beschichtung...
Im Moment ist es für mich das richtige, weil ich schon immer mal ne Fritteuse haben wollte und so nicht zwei Geräte in meiner kleinen Küche haben muss.
Außerdem finde ich es total praktisch, dass man darin anbraten kann. Aber es gibt ja anscheinend auch Slow-Cooker, die das können.


Zurück zu „Praktische Fragen rund ums Kochen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast