frühtück ohne eier und ohne mipros. Ideen?

Zurück zu „Frühstück“


Petzi
Beiträge: 12
Registriert: 9. Juni 2016, 14:58
Status: Offline

Re: frühtück ohne eier und ohne mipros. Ideen?

Beitragvon Petzi » 11. Juni 2016, 07:27

Guten morgen!

Liebe kap, ich hab auch die komosmilch von aroy aber bei wirds beim aufschlagen nicht steif.. Wie lang muss man die schlagen? Danke :)

Benutzeravatar
Anne
Moderator
Beiträge: 4628
Registriert: 18. Mai 2015, 12:34
Status: Offline

Re: frühtück ohne eier und ohne mipros. Ideen?

Beitragvon Anne » 2. September 2016, 09:46

Oh sorry, die Frage ist an mir vorbeigegangen!
Ich hab die Kokosmilch immer im TM aufgeschlagen oder im Sahnebereiter - aber Frau Yu hat dann auch getestet und das Ergebnis findest du hier:
http://lchf.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=10528
-53 kg, mehr auf meinem Blog: www.volle-kanne-gesund.de

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
DaniWi
Beiträge: 262
Registriert: 24. November 2014, 12:48
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Re: frühtück ohne eier und ohne mipros. Ideen?

Beitragvon DaniWi » 13. Januar 2021, 11:59

Da es für mich nach wie vor ein heikles Thema ist, und ich weiß das mir nicht alleine so geht, hole ich es noch einmal hervor :)

Bei mir sieht Frühstück momentan so aus:

ENTWEDER einen großen Pott Kaffee mit MCT und Kokosöl

ODER es gibt Käse (den gereiften vertrage ich) Avocado, Chicoree, Oliven, ein bisschen Paprika, Salatgurke, oder 1 gefüllte Peperoni, Antipasti (selbst gemacht) oder Wildlachs oder auch mal ein gekochtes Ei (auch das geht ab und zu), 2-3 kleine Tomaten, am WE auch mal Bio-Nürnberger, Rührei (nur wenig. Wegen der Toleranz) Bio-Bacon und dazu eine halbe gebratene Tomate. Da Schwein für mich an und für sich sehr kritisch ist kommt es a) nur extrem extrem selten auf den Tisch und b) dann halt nur als Bio. D.h nicht dass es mir sonst egal ist. Bei allem anderen achte ich auch auf Bio. Nur bekommt man das leider nicht immer und gerade Fleisch ist dann für uns nicht mehr bezahlbar. Regional ist hier auch nicht...

By the way: Ich konnte mir ein Leben ohne Nachbau (Brot) auch nicht vorstellen. Aber es ist ein Prozess den man erlernen kann. Und wenn ich dann doch mal den Rappel habe, spricht auch nichts dagegen wenn ich mir ein Brötchen bastele.

LG
Neustart: 13.10.2020 - 153.9 Kg
Aktuell: 09.01.2021 - 148.9 Kg
......................................
- Hashimoto seit ca. 2000
- Lipödem + Schuppenflechte + Migräne (alles ab Pubertät)
- diverser anderer Kleinkram ;)

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 11326
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: frühtück ohne eier und ohne mipros. Ideen?

Beitragvon Sudda Sudda » 14. Januar 2021, 09:03

Da kann ich so gar nichts zu beitragen - ich frühstücke in der Regel gar nicht, schon seit ich 14 bin. Aber wenn, dann mag ich am liebsten Rührei mit Bacon, aber das hilft ja nix, weil du ja nichts mit Ei wolltest.

:lol:
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
FrauYu
Moderator
Beiträge: 2715
Registriert: 7. März 2013, 14:23
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: frühtück ohne eier und ohne mipros. Ideen?

Beitragvon FrauYu » 20. Januar 2021, 15:04

Wir hatten mal Tellerspione zum Thema Frühstück.

https://www.lchf.de/lchf-tellerspione-kw-39-2016

Vielleicht ist da noch eine Inspiration für dich dabei. :)
Eile mit Weile.
★★★☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆

Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
DaniWi
Beiträge: 262
Registriert: 24. November 2014, 12:48
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Re: frühtück ohne eier und ohne mipros. Ideen?

Beitragvon DaniWi » 22. Januar 2021, 13:41

Wir hatten mal Tellerspione zum Thema Frühstück.

https://www.lchf.de/lchf-tellerspione-kw-39-2016

Vielleicht ist da noch eine Inspiration für dich dabei. :)
Den habe ich natürlich schon ausspioniert :D

LG
Neustart: 13.10.2020 - 153.9 Kg
Aktuell: 09.01.2021 - 148.9 Kg
......................................
- Hashimoto seit ca. 2000
- Lipödem + Schuppenflechte + Migräne (alles ab Pubertät)
- diverser anderer Kleinkram ;)


Zurück zu „Frühstück“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast