"Erweiterter Eiersalat"

Zurück zu „Frühstück“


Benutzeravatar
Wren
Beiträge: 288
Registriert: 2. Mai 2015, 12:10
Status: Offline

"Erweiterter Eiersalat"

Beitragvon Wren » 17. April 2016, 12:37

Hier ein schönes, LCHF-konformes Rezept für ein Wochenendfrühstück. Für alle die puren Eiersalat irgendwie zu gruslig zum Frühstück finden, Rührei ein bisl satt haben und trotzdem was "warmes möchten", für Mayofanatiker und Baconfreunde. Dieses Gericht hat alles was man braucht und hält fein satt. Und wenn du die Eier nen Abend vorher kochst, geht es auch ganz schnell, versprochen;)

Für eine Person (Die Mengen bei mehreren Personen einfach verdoppeln, verdreifachen etc):

100g Cocktailtomaten halbiert
45g Salatgurke gewürfelt
65g Schinkenwürfel, angebrutzelt
3 Eier gekocht, geschält, geviertelt.
50g Selbstgemachte Mayo (1 frisches Ei ( Zimmertemperatur!) mit 1 EL Senf vermixen und dann langsam 200ml eines neutralen Öls mit nem Handmixer darunterrühren bis alles schön cremig und vermischt ist, Salzen, Pfeffern und immer schön im Kühlschrank lagern. Hält ne Woche)
Frische Petersilie aus Balkonien (oder ein anderes Kraut deiner Wahl)

Miximixi und fertig isses.

Hier die gloriösen Nährwerte pro Portion:
Werte:844kcal;6.3KH;76gFETT;29.2gProtein.

Have fun!
Wren

Benutzeravatar
Piddy1965
Beiträge: 26
Registriert: 6. April 2016, 20:59
Status: Offline

Re: "Erweiterter Eiersalat"

Beitragvon Piddy1965 » 19. April 2016, 14:03

Hallo.

Das hört sich sehr gut an.
Das werde ich bestimmt ausprobieren. :)

Tabitha
Status: Offline

Re: "Erweiterter Eiersalat"

Beitragvon Tabitha » 19. April 2016, 14:23

Ich auch! Dankeeee ....


Zurück zu „Frühstück“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste