Avocado Pancakes mit gebratenem Gemüse und Kräuterquark

Zurück zu „Frühstück“


Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Avocado Pancakes mit gebratenem Gemüse und Kräuterquark

Beitragvon melstone » 7. Oktober 2016, 09:50

Mein Mann und ich sind davon gut satt geworden:

1 Avocado (sehr reif)
2 Eier Gr. M
Etwas Wasser (oder Milch)
Salz und Pfeffer

Alle Zutaten mit dem Pürierstab zerkleinern und vermixen. Anschließend für einen Puffer jeweils 1EL der Masse in der Pfanne in Kokosfett ausbraten.

Dazu 200g Sahnequark mit Kräutern, Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch - Dosierung nach persönlicher Vorliebe - vermischen. Oder Gemüse nach Wahl servieren.

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4426
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: Avocado Pancakes mit gebratenem Gemüse und Kräuterquark

Beitragvon Kräutergeist » 7. Oktober 2016, 12:38

Wie ist den die Konsistenz der Pancakes?
Eher fest, oder kann man das als Wrap auch nehmen, wenn man es vielleicht recht dumm backt?
I can. I will. End of Story.

« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Endlich anständige Liegestütze und Klimmzüge »

Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Re: Avocado Pancakes mit gebratenem Gemüse und Kräuterquark

Beitragvon melstone » 7. Oktober 2016, 14:25

Ich fand sie eher fluffig. Der Teig war auch eher cremig. Dann müsstest du wohl mehr Flüssigkeit nehmen und ausprobieren

Gesendet von meinem RIDGE FAB 4G mit Tapatalk


Zurück zu „Frühstück“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste