Frühstücksmuffins

Zurück zu „Frühstück“


Benutzeravatar
Rubicon
Beiträge: 1870
Registriert: 22. Februar 2014, 23:43
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon Rubicon » 20. April 2014, 12:44

Das klingt nach dem idealen Mitbringsel für den morgigen Osterbrunch! Speck mag ich nicht, ich werd stattdessen ein bisschen Spinat nehmen, und vielleicht einen Teil des Käses durch Schafskäse ersetzen.
Wenn ich Glück habe, bleibt dann noch was über fürs Büroessen am Dienstag :D

Turtle70
Beiträge: 865
Registriert: 27. März 2014, 08:57
Wohnort: Saarland
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon Turtle70 » 20. April 2014, 13:33

Das klingt nach dem idealen Mitbringsel für den morgigen Osterbrunch! Speck mag ich nicht, ich werd stattdessen ein bisschen Spinat nehmen, und vielleicht einen Teil des Käses durch Schafskäse ersetzen.
Wenn ich Glück habe, bleibt dann noch was über fürs Büroessen am Dienstag :D
Dann musst du den Skaldeman noch etwas im Blick behalten.

Benutzeravatar
sola
Moderator
Beiträge: 3213
Registriert: 4. Januar 2011, 12:28
Status: Offline

Re: AW: Frühstücksmuffins

Beitragvon sola » 20. April 2014, 20:12

Wenn ich Glück habe, bleibt dann noch was über fürs Büroessen am Dienstag :D
Mit ziemlicher Sicherheit nicht. ;-)
----------
LCHF seit 2011
www.LCHF-Shop.de

Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

Benutzeravatar
Rubicon
Beiträge: 1870
Registriert: 22. Februar 2014, 23:43
Wohnort: Hamburg
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon Rubicon » 20. April 2014, 23:10

Ich habe das ganze dann heute abend schon gebacken, allerdings leicht modifiziert: kein Speck, etwas TK-Spinat, ca 250g Bergkäse, 100g Schafskäse, weniger Sahne, dafür mehr Creme fraiche.
Leeecker!

Sola, das glaube ich auch - also halte ich lieber etwas für mich zurück 8-) :D

Turtle70, Dank mehr Creme Fraiche komme ich auf einen SK von 1.7 :)

Benutzeravatar
Sumisid
Beiträge: 45
Registriert: 2. Dezember 2013, 13:52
Wohnort: Zürich (Schweiz)
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon Sumisid » 30. April 2014, 08:36

Ojeeeeeeeeeeee, sie machen süchtig! :D

Ich habe die Frühstücksmuffins vor zwei Tagen zum ersten Mal gemacht, oh la la, die sind ja lecker. Mein Mann hat fast eine Fressattacke bekommen :lol: .

Ausserdem muss ich Euch was erzählen, dank diesen Muffins wurde ich reich beschenkt!
Gestern wedelte mein Mann mit einer Bestellbestätigung herum und meinte: "Deine Kitchen-Aid-Maschine mit Jubiläumszubehör ist bestellt!" Ich so: :shock: , ist etwa der Reichtum ausgebrochen?
Er: "Nein, aber als ich Dich gestern einen Brocken Parmesan mit der Handreibe in 300 Gramm Reibkäse verwandeln sah und dann diese tollen Muffins dabei rauskamen, dachte ich, Du brauchst sowas!" :D

Turtle70
Beiträge: 865
Registriert: 27. März 2014, 08:57
Wohnort: Saarland
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon Turtle70 » 30. April 2014, 08:39

Ojeeeeeeeeeeee, sie machen süchtig! :D
Das kenn ich irgendwoher, meine Familie beschwert sich schon, dass ich die viel zu selten mache. :lol:

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12210
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon Sudda Sudda » 30. April 2014, 08:41

Gestern wedelte mein Mann mit einer Bestellbestätigung herum und meinte: "Deine Kitchen-Aid-Maschine mit Jubiläumszubehör ist bestellt!" Ich so: :shock: , ist etwa der Reichtum ausgebrochen?
Er: "Nein, aber als ich Dich gestern einen Brocken Parmesan mit der Handreibe in 300 Gramm Reibkäse verwandeln sah und dann diese tollen Muffins dabei rauskamen, dachte ich, Du brauchst sowas!" :D
Ich hab schon von Männern (oder anderen Mitmenschen) gehört, die in der gleichen Situation sagen würden:

ICH KANN NICHT MIT ANSEHEN, WIE DU DICH IN DER KÜCHE ABRACKERST.....












... MACH ALSO BITTE DIE TÜR ZU!
:ymdevil:


Super! Damit wirst du bestimmt Spaß haben.
Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. Back to Basics - ganz mein Ding :x https://lchf-plus.de/back-to-basics-dein-lchf-kurs/

Benutzeravatar
Sumisid
Beiträge: 45
Registriert: 2. Dezember 2013, 13:52
Wohnort: Zürich (Schweiz)
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon Sumisid » 30. April 2014, 10:49

*lol* Sudda Sudda, ich hab gar keine Tür an meiner Küche :D . Der MUSS zugucken, wie ich mich abrackere. Und ja, er schnippelt nicht gerne, daher ist die Kitchen-Aid wohl nicht ganz uneigennützig seinerseits, hehe...

Benutzeravatar
Angela
Beiträge: 1309
Registriert: 6. März 2011, 20:39
Wohnort: Bonn
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon Angela » 30. April 2014, 12:28

:)
Hallo ihr Lieben,
danke, dass ihr mir dieses leckere Rezept wieder ins Bewusstsein gerufen habt.
Bin mal gespannt, habe dieses Mal

5 Eier
1 Becher Schmandt (so ähnlich wie Creme fraiche nur 24 % Fett und günstiger)
300 g geriebenen Emmentaler
Getrocknete Kräuter
Paprika
bisschen Knobi
und Meerkräutersalz

in eine Silikon-Brot-Backform getan.

Bin gespannt, wie mein Brot wird. Zurzeit backe ich auf 200 g und 25 Minuten, mittlere Schiene mit Ober- und Unterhitze.
Nach 25 Minuten ist es mir noch ein wenig flüssig (oben ist eine hellbraune leicht feste Schicht .... es bleibt spannend!

VorHarzer
Beiträge: 243
Registriert: 16. März 2014, 15:44
Wohnort: Wolfenbüttel
Status: Offline

Re: Frühstücksmuffins

Beitragvon VorHarzer » 30. April 2014, 12:58

Bilder Angela....BÜTTE :D


Zurück zu „Frühstück“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast