American Pancakes

Zurück zu „Frühstück“


Fleischkatze
Beiträge: 71
Registriert: 23. Juli 2010, 17:28
Wohnort: Bayern
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon Fleischkatze » 5. Januar 2013, 08:20

Habt Ihr jetzt mit Flohsamen oder Flohsamenschalen gebacken?

Benutzeravatar
Mariella
Beiträge: 1425
Registriert: 2. Februar 2012, 17:25
Wohnort: Nähe Hannover
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon Mariella » 5. Januar 2013, 12:14

ist das gleiche

zuckerschnauze
Beiträge: 23
Registriert: 27. Mai 2011, 20:42
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon zuckerschnauze » 8. Januar 2013, 04:48

Hallo,

hat zufällig schon jemand das Rezept ohne Flohsamen (z.Bsp. mit Eiweisspulver) probiert oder MÜSSEN es Flohsamen sein?

Benutzeravatar
grünspan
Beiträge: 827
Registriert: 9. Juli 2012, 13:14
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon grünspan » 9. Januar 2013, 11:15

Hallo,

hat zufällig schon jemand das Rezept ohne Flohsamen (z.Bsp. mit Eiweisspulver) probiert oder MÜSSEN es Flohsamen sein?
Eiweißpulver??? :ymsick: :ymsick: :ymsick:

Stoffel77
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon Stoffel77 » 9. Januar 2013, 13:16

Eiweßpulver bringt keine Bindung und mehrt nur nochmal den Ei-Geschmack.
Probiert und für ekelig befunden.

Benutzeravatar
Jesily
Beiträge: 1261
Registriert: 22. Oktober 2012, 13:53
Wohnort: 64546 mörfelden-walldorf
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon Jesily » 9. Januar 2013, 14:00

ich mache meine pancakes nach omas waffel rezept aus dem forum....

2 eier,50g hükä,50g mm evtl süße,muß aber nicht!

verrühren und lecker ausbacken,dazu ne scheibe butter!
glg

easydoor
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon easydoor » 11. Januar 2013, 13:19

Wow. Hab das Rezept gerade ausprobiert. Heute das erste mal Flohsamenschalen in der Hand gehabt.
Mit 3 Eiern, 2 EL Crème usw. hats mir aber nicht so richtig geschmeckt.

Hab dann etwas rumprobiert und jetzt für mich die Eierkuchen ups. meine natürlich pancakes zum Reinlegen gefunden, YuM YuM :D

1 Ei
50g Créme fraîche
6g Flohsamenschalen (2 Teelöffel)
1 TL Leinsamen

Habs ne Weile stehen lassen und dann ausgebraten in nem Klecks Butter. Hat zwar Risse bekommen, aber ist nicht durchgerissen und ließ sich sogar rollen. Beim Reinbeißen zwar sehr "quarkig", aber das ist genau nach meinem Geschmack so.

Tausend Dank für das inspirierende Rezept. :D

Benutzeravatar
Mariella
Beiträge: 1425
Registriert: 2. Februar 2012, 17:25
Wohnort: Nähe Hannover
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon Mariella » 11. Januar 2013, 14:31

So viel Flohsamenschalen?
War das nicht zuviel?

zuckerschnauze
Beiträge: 23
Registriert: 27. Mai 2011, 20:42
Wohnort: Österreich
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon zuckerschnauze » 11. Januar 2013, 14:57

ich mache meine pancakes nach omas waffel rezept aus dem forum....

2 eier,50g hükä,50g mm evtl süße,muß aber nicht!

verrühren und lecker ausbacken,dazu ne scheibe butter!
glg

danke Jesily, so werd ich sie probieren. Ich esse nämlich keine Flohsamen......

easydoor
Status: Offline

Re: American Pancakes

Beitragvon easydoor » 11. Januar 2013, 23:42

So viel Flohsamenschalen?
War das nicht zuviel?
Oh oh, muss man da wohl was beachten? Aufgefallen ist mir nicht, dass da zu viele drin waren. Auf der Flohsamenschalen-Packung steht nur eine Verzehrempfehlung von 5-15g täglich. Also maximal 15g - so viel waren es ja nicht.


Zurück zu „Frühstück“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast