Pfannenbrot

Zurück zu „"Brot"-rezepte“


In dieser Kategorie findet man natürlichen "Brotersatz", z.B. Käseplätzchen
Benutzeravatar
Der Wächter
Beiträge: 18
Registriert: 4. Mai 2016, 22:47
Status: Offline

Pfannenbrot

Beitragvon Der Wächter » 10. Februar 2019, 11:48

Tach zusammen ;)
Da ich, wie vielleicht die eine oder Andere weiss, viel in Sachen frühes Mittelalter unterwegs bin, suche ich ein Rezept für ein "Pfannenbrot", sprich einen Teig, den ich auch überm Lagerfeuer in die Pfanne werfen und darin mit viel Öl braten kann, also im Prinzip Brotfladen (Lembas? *gg*) :D
Claudchen, Du weisst wahrscheinlich, was ich meine ;)
Bis jetzt behelfe ich mir mit einer schnöden Brotbackmischung, sehr lecker, nur leider nicht konform, also hoffe ich hier auf Input.
Vielen Dank im Voraus

Carl
A lot of blood only means you're still alive
Die Feder ist mächtiger als das Schwert, vor allem wenn sie als Verschlussfeder in einer Glock19 verbaut ist!
Es ist mir sowas von egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angel läufst DU NICHT übers Wasser!

Benutzeravatar
Claudchen
Beiträge: 728
Registriert: 9. Februar 2016, 22:55
Wohnort: PLZ 52134
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon Claudchen » 10. Februar 2019, 17:27

O:-) ......was Du meinst weiß ich Carl - quasi ein "Pidepfannkuchenfladen"!!!!!
Ich backe ja eher selten Brot .......hat Deine Bessere keine Idee?
;;)
-58

127 kg → 69 kg → 66 kg
Jan '16 → Aktuell → Ziel

Benutzeravatar
Der Wächter
Beiträge: 18
Registriert: 4. Mai 2016, 22:47
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon Der Wächter » 13. Februar 2019, 23:51

=)) :D Ja genau, ein Pidepfannkuchenfladen =))
Sowas suche ich, aber ausser ner usseligen Brotbackmischung finde ich da nichts, evtl ein Hanfbrotteig, aber das war es auch schon, Upsies sind mir zu labberich dafür, es ist echt zum Mäuse melken :(
A lot of blood only means you're still alive
Die Feder ist mächtiger als das Schwert, vor allem wenn sie als Verschlussfeder in einer Glock19 verbaut ist!
Es ist mir sowas von egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angel läufst DU NICHT übers Wasser!

Benutzeravatar
Schaefchen68
Beiträge: 154
Registriert: 9. Juli 2013, 20:07
Wohnort: Nähe Heidelberg
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon Schaefchen68 » 15. Februar 2019, 23:32

Hi, ich habe mal in einer FaceBook-Gruppe von "Blechtoast" gelesen - ich habe es noch nicht getestet und finde jetzt auf die Schnelle das Rezept nicht, aber vllt kannst du mal danach suchen....
14.01.2019 89,1 kg - Beginn BtB
11.02.2019 84,5 kg - Ende von BtB - Aber nicht das Ende von LCHF ;)
05.03.2019 84,8 kg

Ziel 60,0 kg :X

Benutzeravatar
Der Wächter
Beiträge: 18
Registriert: 4. Mai 2016, 22:47
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon Der Wächter » 18. Februar 2019, 23:18

Danke Dir, da schaue ich mal, was das sein soll! :-?
A lot of blood only means you're still alive
Die Feder ist mächtiger als das Schwert, vor allem wenn sie als Verschlussfeder in einer Glock19 verbaut ist!
Es ist mir sowas von egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angel läufst DU NICHT übers Wasser!

Benutzeravatar
Winnie Pooh
Beiträge: 424
Registriert: 22. Juli 2018, 11:18
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon Winnie Pooh » 19. Februar 2019, 09:53

Suchst du ein Lchf-taugliches Rezept oder für ein Brot das du auf dem Mittelaltermarkt backen und verkaufen willst?

Herzliche Grüße
Anke :)

Wer mir nicht gut tut kann weg...

Benutzeravatar
Claudchen
Beiträge: 728
Registriert: 9. Februar 2016, 22:55
Wohnort: PLZ 52134
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon Claudchen » 19. Februar 2019, 13:45

Suchst du ein Lchf-taugliches Rezept oder für ein Brot das du auf dem Mittelaltermarkt backen und verkaufen willst?
Eigenbedarf zum Backen am Lagerfeuer/Grill auf MA- Wochenenden .......gell Carl? ~O) :-BD
-58

127 kg → 69 kg → 66 kg
Jan '16 → Aktuell → Ziel

Benutzeravatar
MimiHase
Beiträge: 2458
Registriert: 27. Oktober 2016, 15:50
Wohnort: Trier
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon MimiHase » 19. Februar 2019, 14:42

Hast du mal den "Fat-Head" Teig probiert?
Viele Grüße MimiHase

"Ein Tropfen hebt den Ozean an." (James Gurney)%%- %%-

Beginn mit LCHF am 30.10.2016 mit 150,6 kg derzeit 96,7 kg

Benutzeravatar
Kräutergeist
Beiträge: 4411
Registriert: 26. Januar 2015, 20:45
Wohnort: bei Dresden
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon Kräutergeist » 19. Februar 2019, 16:04

An den habe ich auch denken müssen.
Kannte ihn bis vor Kurzem auch nur vom lesen, dann hat das Brüderchen entschieden, dass er das testet und davon Tortillachips backt. Sehr lecker und schön knusprig, null krümelig.

Die Leute gehen steil auf das Zeug.
Da gibt es welche, die machen davon Pizza, andere Plätzen und noch andere Zimtkringel.
I can. I will. End of Story.

« Fitter werden und fitter aussehen »
« KFA < 24 % »
« Endlich anständige Liegestütze und Klimmzüge »

Benutzeravatar
Der Wächter
Beiträge: 18
Registriert: 4. Mai 2016, 22:47
Status: Offline

Re: Pfannenbrot

Beitragvon Der Wächter » 19. Februar 2019, 23:55

Suchst du ein Lchf-taugliches Rezept oder für ein Brot das du auf dem Mittelaltermarkt backen und verkaufen willst?
Eigenbedarf Winnie, ich mag nicht vor vollen Schalen verhungern *g*

Was bitte ist Fat Head Teig?
A lot of blood only means you're still alive
Die Feder ist mächtiger als das Schwert, vor allem wenn sie als Verschlussfeder in einer Glock19 verbaut ist!
Es ist mir sowas von egal wer Dein Vater ist, solange ich hier angel läufst DU NICHT übers Wasser!


Zurück zu „"Brot"-rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast