Dämmstoff-Brötchen

Zurück zu „"Brot"-rezepte“


In dieser Kategorie findet man natürlichen "Brotersatz", z.B. Käseplätzchen
Benutzeravatar
Minako
Beiträge: 600
Registriert: 13. Mai 2017, 11:20
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon Minako » 24. März 2019, 10:22

Ich mache gerade den Test mit Kartoffelfasern statt Bambusfasern, der Teig ist gerade am quellen. Die Konsistenz hat auf jeden Fall was von Fugenkitt :)) - ich berichte, wenn sie fertig sind :)
165cm - 1.1.18: 71,8kg, 33,7% KFA 1.1.19: 68,2kg, 30,6% KFA 1.1.20: 64,7kg, 26,3% KFA
Ziel: die nächsten Monate zunehmen :x - und danach langsam wieder weniger werden

Benutzeravatar
Wilhelmine
Beiträge: 1969
Registriert: 6. Februar 2012, 20:49
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon Wilhelmine » 24. März 2019, 10:47

Berichte mal wie sie schmecken. Ich habe auch nur Kartoffelfasern .
Alles Liebe
Veronika



jetzt 60,0 kg und 1,60m Körpergröße :x
Beginn Mitte Juni IF - jetzt 56 kg ( jeden Tag über 10.000 :) )

Benutzeravatar
Brijitte
Beiträge: 1179
Registriert: 12. Oktober 2016, 22:14
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon Brijitte » 24. März 2019, 10:48

Ich mache gerade den Test mit Kartoffelfasern statt Bambusfasern, der Teig ist gerade am quellen. Die Konsistenz hat auf jeden Fall was von Fugenkitt :)) - ich berichte, wenn sie fertig sind :)
Da bin ich gespannt. Würde die nämlich auch gerne probieren und habe nur Kartoffelfasern.

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6636
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Bremen
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon eka55 » 24. März 2019, 10:58

Super, dann warte ich mal ab, ob aus Dämmstoff dann auch Fugenkitt-Brötchen entstehen!!!!! :))
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen.

Benutzeravatar
Wilhelmine
Beiträge: 1969
Registriert: 6. Februar 2012, 20:49
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon Wilhelmine » 24. März 2019, 11:39

Super, dann warte ich mal ab, ob aus Dämmstoff dann auch Fugenkitt-Brötchen entstehen!!!!! :))
:lol:
Alles Liebe
Veronika



jetzt 60,0 kg und 1,60m Körpergröße :x
Beginn Mitte Juni IF - jetzt 56 kg ( jeden Tag über 10.000 :) )

Benutzeravatar
Minako
Beiträge: 600
Registriert: 13. Mai 2017, 11:20
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon Minako » 24. März 2019, 12:21

Aaalso - hat funktioniert - ich hab die Brötchen mit angefeuchteten Händen geformt, damit sie „glatter“ werden und anschließend noch einseitig in Sonnenblumenkernen gewälzt und mit Kartoffelfasern rundherum bestäubt. Haben innen noch eine etwas feuchte Konsistenz, wie man das von Nachbauten öfter mal kennt. Weiß nicht, ob das jetzt an den Kartoffelfasern liegt oder ob das so sein soll :-?

Schmecken aber mit Butter und Wurst/Käse super, ich hab direkt zwei zum Frühstück gegessen (eins hätte zum leicht satt werden auch gereicht, aber mir stehen viele Stunden bis zum Abendessen bevor, daher gab’s direkt zwei ;;) )

Ich hab auch Fotos gemacht, muss aber erstmal herausfinden, wie ich die hier beifügen kann :-\
165cm - 1.1.18: 71,8kg, 33,7% KFA 1.1.19: 68,2kg, 30,6% KFA 1.1.20: 64,7kg, 26,3% KFA
Ziel: die nächsten Monate zunehmen :x - und danach langsam wieder weniger werden

Benutzeravatar
Winnie Pooh
Beiträge: 424
Registriert: 22. Juli 2018, 11:18
Wohnort: RLP
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon Winnie Pooh » 24. März 2019, 13:02

Kann man die Bambusfasern auch gegen Zitrusfasern austauschen? Die hätte ich im Schrank.
Für mein kh-lastiges Diakind bin ich immer gerne bereit kh-reduzierte Brotrezepte auszuprobieren. :D

Herzliche Grüße
Anke :)

Wer mir nicht gut tut kann weg...

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6636
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Bremen
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon eka55 » 24. März 2019, 13:28

Hast du Bambusfaser Kartoffelfasern 1:1 ersetzt? :D
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen.

Benutzeravatar
Minako
Beiträge: 600
Registriert: 13. Mai 2017, 11:20
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon Minako » 24. März 2019, 13:54

Hast du Bambusfaser Kartoffelfasern 1:1 ersetzt? :D
Ja :oops: wieso, war das ne blöde Idee? Ich hab noch nie mit Bambusfasern gebacken, hab daher einfach mal angenommen, dass die sich ähnlich wie Kartoffelfasern verhalten :ymblushing:
165cm - 1.1.18: 71,8kg, 33,7% KFA 1.1.19: 68,2kg, 30,6% KFA 1.1.20: 64,7kg, 26,3% KFA
Ziel: die nächsten Monate zunehmen :x - und danach langsam wieder weniger werden

Benutzeravatar
eka55
Moderator
Beiträge: 6636
Registriert: 4. November 2014, 23:50
Wohnort: Bremen
Status: Offline

Re: Dämmstoff-Brötchen

Beitragvon eka55 » 24. März 2019, 14:52

Nee, gar nicht blöd. Ich wollte es nur genau wissen, damit ICH nichts verkehrt mache. Ich bin absoluter Back-Legastheniker =))
www.deinlchf.de und Dein LCHF bei FB

Die unter www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind nur zu Infozwecken bestimmt und können nicht die Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen.


Zurück zu „"Brot"-rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste