Oopsies...

Zurück zu „"Brot"-rezepte“


In dieser Kategorie findet man natürlichen "Brotersatz", z.B. Käseplätzchen
Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12250
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Oopsies...

Beitragvon Sudda Sudda » 28. September 2009, 12:26

Oopsies...
... sind eine Art ”Brotersatz”, völlig ohne Mehl.

Auf den schwedischen LCHF-Seiten tauchen sie in allen möglichen Variationen auf!

Für ca. 6 Stück:
3 Eier (getrennt in Eiweiß und Eigelb)
100g Philadelphia (Frischkäse)
(Salz)

Eiweiß sehr steif schlagen (”Umkipptest” muss bestanden werden).

Eigelb und Frischkäse mit dem Mixer bearbeiten. Wer möchte kann mit Salz würzen. Anschließend die steife Eiweißmasse unterheben.

Ofen auf 150°C vorheizen.

Die Masse in ca. 6 Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und ca. 30 min backen.

Wie Brot zu benutzen. Mit Butter, Käse, Schinken, Spiegelei, mit Beeren und Beerenmousse und Schlagsahne, was das Herz begehrt, belegen. Lassen sich auch als ”Hamburgerbrötchen” benutzen. Man kann schon bei der Produktion ”Würzendes” einarbeiten... Geriebenen Käse, Gebratenen Zwiebelstücke oder Baconwürfel, mit Zimt, Kräuter der Provence, getrockenete Tomate in Stücken... Je nachdem, wofür man es braucht!

Macht Vorschläge, was man noch damit anstellen kann!
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Nicole Wirth
Beiträge: 2380
Registriert: 28. Februar 2009, 01:09
Wohnort: Schweden
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Nicole Wirth » 28. September 2009, 12:41

Danke Sudda ;-)
Das war auch ein Rezept von meiner "muss undbedingt übersetzt werden Liste" das ich jetzt dank Deiner Hilfe streichen kann ;-)

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12250
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Sudda Sudda » 28. September 2009, 12:45

Schon mal gegessen?

Sudda
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Nicole Wirth
Beiträge: 2380
Registriert: 28. Februar 2009, 01:09
Wohnort: Schweden
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Nicole Wirth » 28. September 2009, 12:47

nein, aber schon oft vor gehabt zu probieren.
Sollen wir einen Wettbewerb starten, derjenige, der sie zuerst getestet hat gewinnt? :P

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12250
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Sudda Sudda » 28. September 2009, 12:50

Au ja...

Shit, ich habe keinen Philadelphia zuhause... Aber das lässt sich ändern!!! 8-)
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Nicole Wirth
Beiträge: 2380
Registriert: 28. Februar 2009, 01:09
Wohnort: Schweden
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Nicole Wirth » 28. September 2009, 12:59

ich auch nicht und ich kann erst morgen wieder einkaufen fahren.

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12250
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Sudda Sudda » 28. September 2009, 13:05

RÄKMACKA!!!

Oopsies mit Krabben, hart gekochtem Ei, Mayo und Dill.

UND Zitronensaft!

Da hät ich ja jetzt Lust drauf!
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Nicole Wirth
Beiträge: 2380
Registriert: 28. Februar 2009, 01:09
Wohnort: Schweden
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Nicole Wirth » 1. Oktober 2009, 17:09

Gewonnen!

Hab soeben meine ersten Oopsies gegessen.
Kann zwar nicht gerade behaupten, dass sie wie Brot schmecken aber als "Beilage" sehr gut tauglich.
Ich finde sie besser als die Käseplättchen, die für manche Zwecke zu "ei-ig" schmecken. Die Oopsies sind neutraler im Geschmack.

Und das Allerbeste: selbst die Mittlere (die sehr wählerisch ist) mag sie :P

Es ergaben bei mir bei dieser Menge 11 Stück.

Benutzeravatar
Sudda Sudda
Moderator
Beiträge: 12250
Registriert: 3. August 2009, 21:07
Wohnort: Rheinland
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Sudda Sudda » 2. Oktober 2009, 08:32

ANGEBER... KAFFEEKLEBER!

Gratulation!

Sudda

P.s. Mache mich heute dran!
Die unter https://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Infowecken bestimmt und können nicht die professionelle Beratung oder die Behandlung eines Arztes ersetzen. RESET! Back to Basics ab 19.11. :ymparty:

Benutzeravatar
Nicole Wirth
Beiträge: 2380
Registriert: 28. Februar 2009, 01:09
Wohnort: Schweden
Status: Offline

Re: Oopsies...

Beitragvon Nicole Wirth » 2. Oktober 2009, 09:20

Sind auch am Tag danach noch lecker.
Aber wie gesagt, ich finde nicht, dass man es mit Brot vergleichen kann. Aber sehrwohl als Basis auf die man Brotbeläge drauflegen kann :mrgreen:


Zurück zu „"Brot"-rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast