Chillies Körnerbrötchen

Zurück zu „"Brot"-rezepte“


In dieser Kategorie findet man natürlichen "Brotersatz", z.B. Käseplätzchen
Benutzeravatar
curleyhel
Beiträge: 855
Registriert: 16. März 2009, 08:50
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon curleyhel » 7. Januar 2013, 22:53

Dat muss ich doch auch mal versuchen :-)

Benutzeravatar
Inka
Beiträge: 618
Registriert: 28. Oktober 2012, 18:21
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon Inka » 8. Januar 2013, 20:35

Geht das auch ohne die Flohsamenschalendingens?

Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 791
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon Auryn » 20. Januar 2013, 20:39

sieht toll aus, ich habs direkt mal versucht, halbe Menge, mit 100g 50% Quark (gibts hier im Bioladen unter dem Namen "original bayrischer Topfen" hatte ich eigentlich für Beeren-Nachtisch besorgt, aber is ja noch was da :D Da das arg arg fest war hab ich noch nach Gefühl Wasser unter gemengt und dann mit der Hand "Brötchen" geformt und etwas platt gedrückt auf ein Blech gelegt.

Bilder und Geschmackserlebnis folgen.

Inka, ich glaub schwer, da die Flohsamenschalen extrem viel Feuchtigkeit binden und dadurch auch Masse geben. Bzw eine enorme Abwandung mit deutlich mehr Leinsamen kann ich mir vorstellen,...
*Re-Start:___103 kg - 19.04.2018 °°°°°°° Ziel: <70 kg
*Aktuell:____98 kg - 29.07.2018 °°°°°°°° Zwischenziel: 95 kg

*bisher: alltimehigh - 118 kg (2007), LCHF-Start I - 107 kg (08/2012), LCHF-Low - 81 kg (2013/14)

Benutzeravatar
curleyhel
Beiträge: 855
Registriert: 16. März 2009, 08:50
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon curleyhel » 28. Januar 2013, 15:44

mmmmmmhhh .... mmmmmmhhhhh ... yummiiii.....schlabber....

mehr sag ich nicht ...

wie viele daraf man verdrücken? hab 10 stück raus bekommen ....

mundabschleck

Benutzeravatar
Auryn
Beiträge: 791
Registriert: 7. September 2012, 11:51
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon Auryn » 28. Januar 2013, 15:49

ich hab für meine die Werte ausgerechnet und entschieden 1-2 is super, aber ich hab das Rezept wie so oft ein bissl angepasst :D
*Re-Start:___103 kg - 19.04.2018 °°°°°°° Ziel: <70 kg
*Aktuell:____98 kg - 29.07.2018 °°°°°°°° Zwischenziel: 95 kg

*bisher: alltimehigh - 118 kg (2007), LCHF-Start I - 107 kg (08/2012), LCHF-Low - 81 kg (2013/14)

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon Pinselchen79 » 3. August 2014, 12:58

Aaaah, hier ist das Rezept, habe in einem TB da eben was gelesen, das Rezept als Pizzaboden zu nehmen :)
Ist hier mit Mandelmehl eigentlich das fette Mehl oder das entfettete gemeint? Würde ja schon einen UNterschied machen, da das eine gut saugt und das andere nicht.
Zutaten:

80 g Bio Mandelmehl
4 mittelgroße Eier
1 Becher Quark 50% Fett
25 g Flohsamenschalen
50 g Alnatura Leinsamen (geschrotet)
50 g Sonnenblumenkerne
1 TL Backpulver

1. Backofen auf 175 °C vorheizen (Umluft).
2. Alle Zutaten verrühren und mit etwas Salz würzen. Nach Belieben kann man auch Kräuter, Käse oder Schinken unterrühren.
3. Ich habe den Teig in kleine Muffinsförmchen gefüllt (je ca. 50 g), bei mir reichte der Teig für 13 Brötchen.
4. Ab in den Backofen und 25 Minten backen.

Ein Brötchen (ca. 50 g) hat dann: Kh 1g / F 11 g / E 7 g / 142 kcal / SK: 1,38

Und so sehen sie aus, die kleinen Lieblingskerle:
Bild

Sorry, für die Bildqualität... Ist schon dunkel in der Küche.. :D

Guten Appetit!
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Ghislaine
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon Ghislaine » 3. August 2014, 15:42

Aaaahhh... danke für's Hochholen Pinselchen, ich hab das Chilliebrötchen-Teig (Pizzaboden) Rezept aus Lisas Tagebuch auch gesucht, aber ich war erst skeptisch wegen dem Chillie (habs nicht so mit scharf) :))

Benutzeravatar
Flämmchen
Beiträge: 555
Registriert: 28. Juli 2014, 13:51
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon Flämmchen » 3. August 2014, 16:03

Chilliebrötchen :-ss
Hab drüber gelesen - und dachte noch, wer backt schon Brötchen mit Chillie :mrgreen:

Schön, dass der Thread wieder oben ist. So hab ich ihn erst entdeckt. Gesucht hätte ich das nicht - eben wegen Chillie *kicher*

Steht aber jetzt fest auf dem Programm und wird im Laufe der Woche garantiert getestet. Klingt wirklich lecker!

locagoree
Beiträge: 5
Registriert: 18. August 2014, 10:28
Status: Offline

Re: Chillies Körnerbrötchen

Beitragvon locagoree » 22. August 2014, 07:58

Tolles Rezept und witzige Idee die Brötchen in Müffinförmchen zu backen.


Zurück zu „"Brot"-rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast