LCHF Brötchen wie Brot

Zurück zu „"Brot"-rezepte“


In dieser Kategorie findet man natürlichen "Brotersatz", z.B. Käseplätzchen
Darvida
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Darvida » 21. März 2013, 12:59

sag mal kann ich auch statt flohsamen fibrex benutzen?
glg
Mh keine Ahunng, im orig. Rezept steht, das man die durch nix anderes ersetzen soll...

Tami
Beiträge: 339
Registriert: 14. September 2012, 10:10
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Tami » 21. März 2013, 13:34

Soeben habe ich bei Bodybuff Bio-Mandelmehl und bei einer Internet-Apo Flohsamenschalen geordert :)
Die Brötchen möchte ich unbedingt probieren.

Wie lange kann ich die Brötchen aufbewahren und vor allem wie/wo?
Im Kühlschrank? In einem Frühstücksbeutel?
Sind die auch gut, wenn ich sie einfriere und auftauen lasse?

Benutzeravatar
Jesily
Beiträge: 1261
Registriert: 22. Oktober 2012, 13:53
Wohnort: 64546 mörfelden-walldorf
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Jesily » 21. März 2013, 13:53

glg
sag mal kann ich auch statt flohsamen fibrex benutzen?
glg
Mh keine Ahunng, im orig. Rezept steht, das man die durch nix anderes ersetzen soll...
dann muß ich das wohl mal ausprobieren und dann hier bekannt geben... ;)
glg

Kuhstalllady
Beiträge: 1759
Registriert: 4. Oktober 2012, 14:53
Wohnort: Kierspe
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Kuhstalllady » 21. März 2013, 14:01

Muss mir jetzt doch auch mal wieder Mandelmehl bestellen und nehme das nächste Mal dann auch weniger Flohsamen.
Was ist den Fibrex?

Benutzeravatar
Jesily
Beiträge: 1261
Registriert: 22. Oktober 2012, 13:53
Wohnort: 64546 mörfelden-walldorf
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Jesily » 21. März 2013, 14:03

fibrex ist aus schweden,hab ich von malotta geschenkt bekommen :ymhug: und besteht aus zuckerrübenfasern,die als ballaststoffe und so dienen!
marietta benutzt die auch!
glg

Darvida
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Darvida » 21. März 2013, 14:16

Soeben habe ich bei Bodybuff Bio-Mandelmehl und bei einer Internet-Apo Flohsamenschalen geordert :)
Die Brötchen möchte ich unbedingt probieren.

Wie lange kann ich die Brötchen aufbewahren und vor allem wie/wo?
Im Kühlschrank? In einem Frühstücksbeutel?
Sind die auch gut, wenn ich sie einfriere und auftauen lasse?
Also ich habe meine vorgestern gebacken und in einer Tupperware aufbewahrt. Heute Abend werde ich wieder eines Essen und vorher nochmals kurz im Ofen aufbacken. Ich denke einfrieren ist auch eine Möglichkeit, warum denn nicht?
Ist halt blöd wenn man nur für einen diese Brötchen backt und dann Tagelang nur diese essen müsste, damit sie nicht kaputt werden :shock:
lg
Tina

Tami
Beiträge: 339
Registriert: 14. September 2012, 10:10
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Tami » 21. März 2013, 14:39

Danke.

Kuhstalllady
Beiträge: 1759
Registriert: 4. Oktober 2012, 14:53
Wohnort: Kierspe
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Kuhstalllady » 21. März 2013, 16:18

Danke Jesily :smile:

Benutzeravatar
Ilonka
Beiträge: 1173
Registriert: 16. Juli 2012, 20:38
Wohnort: südl. Berliner Speckgürtel
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Ilonka » 22. März 2013, 07:33

@ inka Hast Du es mal mit einem Zusatz von Leinsamenmehl probiert??
Mich würde das interessieren, da ich bei Mandeln allergisch bin, nur aus Kokosmehl kann ich es mir nicht vorstellen.
Hast Du mit Leinsamenmehl Erfahrungen und könntest Du es Dir als einziges Mehl vorstellen :-?
Ich würde es mir dann in der Ölmühle bestellen.

:ymhug:
Liebe Grüße. Ilona

BtB 9 Start 13.1.20. 121,8 kg, NBZ 13
Ende BtB 10 —23.3.20 113,0 kg. NBZ. 7-8 Abnahme 8,8 kg und viele cm
Aktuell 113,0 kg > 111,9 kg.

Tami
Beiträge: 339
Registriert: 14. September 2012, 10:10
Status: Offline

Re: LCHF Brötchen wie Brot

Beitragvon Tami » 22. März 2013, 09:05

Eine Frage zu Kokosmehl:

Ich habe bisher noch nie damit gebacken. Kommt der Kokosgeschmack bei diesem Mehl sehr durch?
Könnte man mit Kokosmehl + Stevia wohl das Rezept zu süßen Brötchen abwandeln?


Zurück zu „"Brot"-rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste