Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Zurück zu „"Brot"-rezepte“


In dieser Kategorie findet man natürlichen "Brotersatz", z.B. Käseplätzchen
Benutzeravatar
Becci
Beiträge: 421
Registriert: 8. Juli 2014, 15:54
Wohnort: 57319 Bad Berleburg
Status: Offline

Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon Becci » 22. Oktober 2014, 21:44

Ich habe heute mal "frei Schnauze" ein Rezept zusammengewürfelt. In Anlehnung an die vielen tollen Rezepte, die hier schon gepostet wurden.
Wir waren begeistert! Habe aus der Menge 5 Brötchen und ein kleines Brot gebacken.

150g gemahlene Mandeln
200g Doppelrahmfrischkäse
5 Eier (Gr. L)
100g Goldleinsamen
50g Sonnenblumenkerne
50g Flohsamenschalen
1 EL Kokosmehl
1 TL Ursalz
2 geh. TL Weinsteinbackpulver
200ml kochendes Wasser

Alles zu einem Teig verkneten, 2 Minuten stehen lassen, in die gewünschte Form bringen, mit ein paar Kürbiskernen bestreuen und bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.
Brötchen 50 Min.
Brot 70 Min.
Sowohl die Brötchen als auch das Brot sind toll geworden! B-)
LG Becci :x

Höchstgewicht Juli 2014: 135 kg :shock:
Aktuell: +- 80 kg ;;)

bei 174 cm

LCHF ist keine Diät, es ist eine Lebenseinstellung :)

1hexe5
Beiträge: 170
Registriert: 8. Januar 2014, 14:57
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon 1hexe5 » 23. Oktober 2014, 14:09

Hallo Becci!
Meinst Du, ich kann auch "normalen" Leinsamen verwenden? Das Rezept möchte ich bald ausprobieren! Wie ist es denn aus der Backform gegangen? leicht oder angehangen?
LG, Andrea

ChillySue
Beiträge: 410
Registriert: 15. Juli 2014, 16:07
Wohnort: Saarland
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon ChillySue » 23. Oktober 2014, 15:47

uiuiui, die klingen ja lecker! :D Gibt's dazu ein Foto? ;-)

Benutzeravatar
Becci
Beiträge: 421
Registriert: 8. Juli 2014, 15:54
Wohnort: 57319 Bad Berleburg
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon Becci » 23. Oktober 2014, 23:23

Huhu!

Ja, welche Sorte Leinsamen ist wurscht :D

Brot ging super aus der Form. Habs heute wieder gebacken.

Fotos hier:
Dateianhänge
LCHF Brot 2.jpg
LCHF Brot 2.jpg (16.37 KiB) 14936 mal betrachtet
LCHF Brötchen 2.jpg
LCHF Brötchen 2.jpg (18 KiB) 14936 mal betrachtet
LCHF Brötchen.jpg
LCHF Brötchen.jpg (16.07 KiB) 14936 mal betrachtet
LG Becci :x

Höchstgewicht Juli 2014: 135 kg :shock:
Aktuell: +- 80 kg ;;)

bei 174 cm

LCHF ist keine Diät, es ist eine Lebenseinstellung :)

LC-Mat
Beiträge: 12
Registriert: 30. September 2014, 10:33
Wohnort: Markgräflerland
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon LC-Mat » 24. Oktober 2014, 07:56

Hi Becci,

klingt interessant. Ich habe nur normales Backpulver und leider kein Kokosmehl. Sonst habe ich alle Zutaten. Meinst Du das geht auch so?!


LG
Mat.

Benutzeravatar
Becci
Beiträge: 421
Registriert: 8. Juli 2014, 15:54
Wohnort: 57319 Bad Berleburg
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon Becci » 24. Oktober 2014, 07:59

Hm, dann vielleicht etwas mehr Flohsamenschalen?

Klar geht das auch mit normalem Backpulver. Aber das schmeckt dann immer so pelzig find ich. :ymsick:
Vom normalen brauchst du dann wahrscheinlich auch nur 1,5 geh. TL

Lass mal wissen, wie sie geschmeckt haben :)
LG Becci :x

Höchstgewicht Juli 2014: 135 kg :shock:
Aktuell: +- 80 kg ;;)

bei 174 cm

LCHF ist keine Diät, es ist eine Lebenseinstellung :)

ChillySue
Beiträge: 410
Registriert: 15. Juli 2014, 16:07
Wohnort: Saarland
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon ChillySue » 24. Oktober 2014, 08:04

Die sehen toll aus :)

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5588
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon Pinselchen79 » 24. Oktober 2014, 08:23

Ich glaube die teste ich mal morgen zum Frühstück!
Becci, das sind ganze Flohsamenschalen, keine gemahlenen, oder?
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg

Benutzeravatar
Becci
Beiträge: 421
Registriert: 8. Juli 2014, 15:54
Wohnort: 57319 Bad Berleburg
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon Becci » 24. Oktober 2014, 08:29

Jap, die Ganzen!
LG Becci :x

Höchstgewicht Juli 2014: 135 kg :shock:
Aktuell: +- 80 kg ;;)

bei 174 cm

LCHF ist keine Diät, es ist eine Lebenseinstellung :)

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5588
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Becci's Premierenbrötchen/-brot sauläkkaaaaaa :)

Beitragvon Pinselchen79 » 25. Oktober 2014, 13:39

Sind sehr gut geworden.
Einen Tick flacher als deine, aber das find ich eigentlich gut so, da hat man mehr Fläche zum belegen :)
Die mache ich nächste Woche nochmal und veruche sie noch etwas flacher zu machen und dann werden das Burger Brötchen!
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg


Zurück zu „"Brot"-rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste