ESRAs 10 Sekunden-Mayo

Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“


Benutzeravatar
Esra
User auf eigenen Wunsch deaktiviert
Beiträge: 697
Registriert: 3. März 2016, 13:58
Wohnort: Nürnberg
Status: Offline

ESRAs 10 Sekunden-Mayo

Beitragvon Esra » 7. April 2016, 13:55

Ihr Lieben, evtl. steht das schon hier, dann bitte löschen, aber ich wollte es mal anbringen.

Keine Angst vor Mayo

ich mach meine Mayo immer selber, das geht ratzfatz, wenn Du einen Pürierstab hast.

Einfach in ein hohes Gefäß reinhauen:

1 Ei, 100 ml Öl (ich nehm Rapsöl - Olive geht auch- können auch 150 ml sein, wenn Du ein XL-Ei hast), Tl Senf, Salz, Pfeffer, ggf. Miniprise Süße nach Gefallen, schön auch wenige Zitronensaft, auch Kräuter.

Püri auf den Boden des Gefäßes stellen, einschalten, langsam hochziehen...dauert 10 Sekunden und voila.

Ich hebe die maximal zwei Tage im Kühlschrank auf (ich weiß, ich bin panisch), hörte aber auch schon von 10 Tagen im Kühlschrank und noch gut.

Bitte immer ein frisches Ei nehmen, weißt schon.... :D
107 - jetzt 87 - Ziel 75

Benutzeravatar
CaroLih
Beiträge: 61
Registriert: 2. Februar 2017, 11:16
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Re: ESRAs 10 Sekunden-Mayo

Beitragvon CaroLih » 5. März 2017, 15:38

HILFE!
Bei mir wird es immer flüssig... :sad:

Gibt es noch eine andere Zubereitungsart?

Danke schonmal...
...Läuft!
Ich will nie mehr anders essen!!

Benutzeravatar
Lisahoernchen
Beiträge: 4308
Registriert: 5. Dezember 2013, 20:43
Status: Offline

Re: ESRAs 10 Sekunden-Mayo

Beitragvon Lisahoernchen » 5. März 2017, 17:16

HILFE!
Bei mir wird es immer flüssig... :sad:

Gibt es noch eine andere Zubereitungsart?

Danke schonmal...
hast du ein wirklich schmales hohes Gefäß genommen? Bei mir funktioniert das eigentlich auch immer so wie von Esra beschrieben.
Manchmal hört man, dass die Zutaten alle die gleiche Temperatur haben sollten. Also Ei und Senf vielleicht vorher mal ausm Kühlschrank nehmen.

Hier gibts ein Video dazu: http://www.urgeschmack.de/urgeschmack-t ... ayonnaise/
Erhaltungsziel: EGALGewicht mit definiertem Körper
Vorher-Nachher-Bilder in meinem Tagebuch
"EAT.REAL.FOOD."(Seite 259)

Instagram: Lisa_definiert_sich

Wagyu
Beiträge: 34
Registriert: 16. August 2014, 17:20
Wohnort: Marauder
Status: Offline

Re: ESRAs 10 Sekunden-Mayo

Beitragvon Wagyu » 5. März 2017, 19:24

Die wird flüssig wenn die Umdrehungen des Pürierstbs nicht ausreichen.
Manchmal hilft gaaahhhhhhhhnnnnnz langsam den Pürierstab hochziiiiieeeehhhen.
in einem sehr hohen schmalen Gefäß.

Mit meinem Siemens muss ich sogar öfter rauf und runter und mit dem Kenwood reicht einmal.


Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast