Bohneneintopf oberlecker

Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“


Benutzeravatar
Ylvie
Beiträge: 174
Registriert: 12. August 2014, 10:35
Wohnort: Schleswig-Holstein
Status: Offline

Bohneneintopf oberlecker

Beitragvon Ylvie » 2. August 2016, 19:23

Ich habe heute erfolgreich eines meiner Lieblingsgerichte in LCHF umgewandelt:

Ursprünglich ist es ein Thermomixrezept:

1 Beutel Brechbohnen TK
2 Köpfe Blumenkohl ( ursprünglich Kartoffeln)
Sahne
Butter
Salz und Pfeffer
Bohnenkraut
Mettenden, Kabanossi, Kassler....je nach Belieben.

der Blumenkohl und die Bohnen werden gegart ( blumenkohl im Topf, Bohnen im Varoma ca . 30 Min., bohnenkraut auf die Bohnen streuen), 10 min vor Ende der Garzeit der Bohnen die kleingeschnittenen Kabanossi o.ä. auf den Einlegeboden vom Varoma geben und mitgaren.

wenn der Blumenkohl weich ist Butter und Sahne hinzugeben und pürrieren so dass es wie eine dickflüssige Suppe ist. Nach Vorliebe würzen.
Die gekochten Bohnen und Würstchen in den Blumenkohlbrei geben und verrühren.

Am besten schmeckt es wenn es etwas durchgezogen ist. Gerne noch Butter oder Schmalz hinzufügen.

Meine Familie hat nicht rausgeschmeckt dass es Blumenkohl statt Kartoffeln waren.

Sehr lecker!!!!

Viel Spaß beim Nachkochen. Bei Fragen schreibt mich gerne an.

LG Ylvie

Diopta
Beiträge: 34
Registriert: 23. Juli 2014, 13:26
Status: Offline

Re: Bohneneintopf oberlecker

Beitragvon Diopta » 24. September 2017, 16:19

Hab ich letzte Woche gekocht. Es schmeckt hervorragend! :ymapplause:

Allerdings war mir die Brühe aus Blumenkohl und Kochwasser (püriert) zu dünn, und ich mußte das ganze etwas einköcheln lassen. Danach schmeckte es wunderbar sämig, eben wie mit Kartoffeln. =p~


Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast