Schafskäse in Chili-Olivenöl

Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“


Lasca
Beiträge: 187
Registriert: 4. Juni 2010, 19:19
Wohnort: NRW / Niederrhein
Status: Offline

Schafskäse in Chili-Olivenöl

Beitragvon Lasca » 24. August 2010, 19:17

600g Schafskäse
1 mittelgroße rote Zwiebel
2 unbehandelte Zitronen
2 frische rote Chilischoten
2-3 Zweige Rosmarin
2 TL schwarze Pfefferkörner
ca. 1/2 Liter Olivenöl

Schafskäse aus der Lake nehmen, mit Küchenpapier trockentupfen, in Würfel schneiden.
Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden; Zitronen unter heißem Wasser gut waschen, trockenreiben und in feine Scheiben schneiden.
Chilischoten waschen, trockentupfen und der Länge nach einritzen.
Rosmarinzweige abbrausen, trockenschütteln und in Stücke schneiden.

Alles mit dem Käse und den Pfefferkörnern vermengen und mit dem Olivenöl übergießen - in einem verschließbaren Gefäß kühl und dunkel stellen, 2-3 Tage durchziehen lassen (nicht in den Kühlschrank stellen, das Olivenöl würde sich dann absetzen).

hajosigru
Beiträge: 587
Registriert: 11. Mai 2010, 21:20
Wohnort: SH & Niedersachsen
Status: Offline

Re: Schafskäse in Chili-Olivenöl

Beitragvon hajosigru » 24. August 2010, 21:47

Hört sich sehr gut an. Werde ich bei Gelegenheit einmal nachmachen.


Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast