Hähncheneintopf und Blumenkohlcreme

Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“


Maria
Status: Offline

Hähncheneintopf und Blumenkohlcreme

Beitragvon Maria » 24. Januar 2010, 00:48

hallo alle miteinander, hab heut beim zeitschriften-studieren ein paar rezepte gefunden, die hoffentlich mit etwes butter oder sahne hier und da lchf-tauglich sind.

1 mittelgrosse gemüsezwiebel
knoblauchzehe
400 g hähnchenbrustfilet
1 bund suppengrün
1 essl.öl, 1 essl. butter
1,3 l hühnerbrühe (gekauft oder frisch gekocht)
1 kräutersträusschen
feines meersalz, frisch gemahlener pfeffer
event. 1 essl weissweinessig

gemüsezwiebel putzen und in dünne streifen schneiden.suppengrün putzen, waschen und in gleichgrosse würfel schneiden, knoblauchzehe grob zerdrücken.hähnchenteile abspülen, trockentupfen und in nicht zu grosse würfel schneiden.
öl und butter in einem topf erhitzen, zwiebeln darin glasig dünsten und gemüse und knoblauch hinzufügen und alles zusammen anbraten. brühe angiessen, das kräutersträusschen dazugeben und alles aufkochen lassen. dann das hähnchenfleisch dazutun und alles zusammen etwa 12-15 min bei kleiner hitze köcheln lassen.
den topf vom herd nehmen, das kräutersträusschen entfernen, den eintopf würzen und mit frischen kräutern bestreut servieren.
so wird's richtig scharf: entweder mit zerstossenem pfeffer; ingwer, kokosmilch und limettensaft; oder mit chili und meerrettich würzen.


blumenkohlcreme

400 g geputzte blumenkohlröschen, 25 g butter, 1/2 l geflügelfond, meersalz, pfeffer, muskat frisch gerieben,
3 essl.creme fraiche ; 100 g sahne und paprikaflocken zur deko
die blumenkohlröschen in butter anbraten, jetzt geflügelfond und die 3 essl.sahne dazugeben, würzen und alles 20 minuten köcheln lassen. dann alles zusammen mit dem pürierstab pürieren und anschliessend durch ein sieb streichen. ist die suppe noch zu dick, noch etwas fond dazugiessen. in vorgewärmte suppentassen oder-teller füllen, sahne steif schlagen, je eine haube draufsetzen und mit feinen paprikastreifen garnieren

guten appetit wünscht maria
Zuletzt geändert von Maria am 24. Januar 2010, 01:39, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste