gefüllte & überbackene Zuccini

Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“


Kruemel88
Status: Offline

gefüllte & überbackene Zuccini

Beitragvon Kruemel88 » 6. März 2013, 10:21

Sehr lecker, coole Vorspeise, bei meinen Freunden sehr beliebt :) (Ursprünglich kein LCHF-Rezept.. Aber ausprobieren macht schlau :D )

Für 2 Personen:

1 große Zuccini
2-3 EL Frischkäse
1 Packung gewürfelter Speck
1/2 Zwiebel
Knoblauchgewürz
Kräuermischung
geriebener Käse nach Wahl (ich nehme Emmentaler)

Die Zuccini halbieren ( längs) und die Mitte mit einen Melonenstecher oder einem kleinen Löffel auskratzen.
Den Frischkäse mit dem Speck, den feingewürfelten Zwiebeln und Gewürzen (Vorsicht bei salz, der Speck ist recht salzig!!); Pfeffer, Knobi, Paprika, Kräuterlinge (z.B. von Knorr) und, wer mag, etwas Kümmel; und den Käse im Anschluß dick darüber streuen (ca. 100-120g).

Man legt ein Backblech mit Papier aus und lässt die Zuccini bei 170° ca 30-40 Minuten im Ofen (wer es eher bißfest und "hell" mag etwas weniger).

Meine Kollegen lieben das. Ich war noch nie ein Zuccini-Fan, aber dadurch, dass die solange backen, sind die schön weich und nehmen den Geschmack vom Speck an... Lecker :)

Angaben pro Person:

kcal: 437,5
F: 33,2
KH: 5,1
E: 28,75

Skm: knapp 1

scalli
Beiträge: 49
Registriert: 2. September 2014, 13:39
Status: Offline

Re: gefüllte & überbackene Zuccini

Beitragvon scalli » 9. September 2014, 15:19

Ich esse sehr gerne Zucchini und das Rezept ist genau passend für mich. Ich hab mir gleich eine gekauft und jetzt warte ich nur noch, das mein Ofen vorheizt. Bin gespannt, wie es schmeckt. Das wird dann heute mein Mittagessen.
Was machst du denn mit dem Inneren von der Zucchini? Verwendest du das noch irgendwie?
LG scalli


Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast