Markknochensuppe

Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“


violaday
Beiträge: 48
Registriert: 26. Februar 2014, 09:17
Status: Offline

Re: Markknochensuppe

Beitragvon violaday » 8. August 2014, 09:52

... ja Stoffel, da stimme ich dir natürlich zu. Das ist wie mit dem Geschmack, da kann oder sollte man auch nicht darüber streiten. :smile:
Ich gebe auch zu, dass ich schon sehr geruchsempfindlich bin und mich gerade bei Fleisch, z.B. wenn ich im Supermarkt an der Fleischtheke vorbei gehe und es da manchmal so unangenehm riecht, sehr schnell ekele.
Meistens wird ja beim Metzger montags geschlachtet und dann hole ich mir die Knochen am Dienstag. Aber ich würde mir keine Knochen z.B. am Samstag mitnehmen - falls er da noch welche hätte! :!:

barbabella
Status: Offline

Re: Markknochensuppe

Beitragvon barbabella » 8. August 2014, 12:17

Ich kaufte die Knochen am Montag und hab sie Dienstag gleich morgens verarbeitet.
Sonst bekommt man auch gar keine bei unserem Metzger.

Mal gucken ob, bzw wann ich mich nochmal traue...

Muss aber auch zugeben, ich bin sehr Geruchsempfindlich, spielt bestimmt auch ne Rolle.

violaday
Beiträge: 48
Registriert: 26. Februar 2014, 09:17
Status: Offline

Re: Markknochensuppe

Beitragvon violaday » 8. August 2014, 12:29

Also da dürften die aber noch nicht unangenehm riechen. Ich hatte sie auch schon mal 1 Tag im Kühli ohne Beeinträchtigung. Frag doch mal den Metzger, ich will ihm ja nichts unterstellen, aber vielleicht stimmt da etwas nicht? Oder du besorgst dir mal bei einem anderen Metzger einen Knochen zum Vergleich. Falls es dir die Mühe wertig ist. :smile:
Weißt du ich liebe Fleisch- oder Knochenbrühe schon sehr, darauf zu verzichten ist mir früher sehr schwer gefallen und jetzt mit LCHF kann ich sie einfach wieder genießen. :D


Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast