Gyrossuppe

Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“


Benutzeravatar
Moni2803
Beiträge: 406
Registriert: 31. Oktober 2013, 21:12
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Gyrossuppe

Beitragvon Moni2803 » 30. Januar 2015, 23:23

Man nehme
4-5 Schnitzel in Streifen schneiden, in Öl, Gyrosgewürz und Paprika gut 2 std in den Kühlschrank.
Spitzkohl und Paprika (habe Spitz Paprika genommen), 1 zwiebel alles klein schneiden
Das Fleisch anbraten aus dem Topf nehmen und darin die Zwiebel und den Spitzkohl gut anbraten. Das Fleisch wieder dazu geben und den Paprika. mit 2 Ds gewürfelte Tomaten und Wasser aufgießen bis alles gut bedeckt ist. MIt Salz, Pfeffer, Gyrosgewürz und Beifuß abschmecken und ca 40 mIn köcheln lassen
Danach noch mit Creme Double (hatte für großen Topf) 2 Becher einrühren.

schmeckt supi
136,6 kg
Aktuell: 135,9 :-D

Ziel unter 100 kg
Der Berg ruft.

1hexe5
Beiträge: 170
Registriert: 8. Januar 2014, 14:57
Status: Offline

Re: Gyrossuppe

Beitragvon 1hexe5 » 4. Februar 2015, 08:58

Das hört sich lecker an, habe noch Gyros vom Metzger im Eis, damit probiere ich das Rezept aus!
LG, Andrea

Benutzeravatar
Koma
Beiträge: 40
Registriert: 16. Januar 2015, 08:25
Wohnort: Königslutter
Status: Offline

Re: Gyrossuppe

Beitragvon Koma » 4. Februar 2015, 12:12

Boah klingt das lecker, das wird auf jeden Fall ausprobiert

Gruß Conny

Benutzeravatar
Moni2803
Beiträge: 406
Registriert: 31. Oktober 2013, 21:12
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Re: Gyrossuppe

Beitragvon Moni2803 » 5. Februar 2015, 12:11

Ja die ist wirklich super lecker und gerade jetzt wo es noch so kalt ist.
Wie sagte mein Mann,
Scharf oaber nicht zu scharf :D
Und am 2 Tag schmeckt sie noch besser.
136,6 kg
Aktuell: 135,9 :-D

Ziel unter 100 kg
Der Berg ruft.


Zurück zu „Suppen, Dips & Starters“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast