Blumenkohl mit Curry und Mandeln

Zurück zu „Vegetarisches“


Benutzeravatar
MimiHase
Beiträge: 2502
Registriert: 27. Oktober 2016, 15:50
Wohnort: Trier
Status: Offline

Re: Blumenkohl mit Curry und Mandeln

Beitragvon MimiHase » 18. Februar 2019, 10:35

Ich würde dazu Cashewkerne mit der Sahne pürieren, statt des Erdnussmus.. das probiere ich heute abend mal....
Viele Grüße MimiHase

"Ein Tropfen hebt den Ozean an." (James Gurney)%%- %%-

Beginn mit LCHF am 30.10.2016 mit 150,6 kg derzeit 112,5 kg

Benutzeravatar
Uhura
Beiträge: 6334
Registriert: 14. Mai 2015, 15:30
Status: Offline

Re: Blumenkohl mit Curry und Mandeln

Beitragvon Uhura » 24. Februar 2019, 14:42

Ich würde dazu Cashewkerne mit der Sahne pürieren, statt des Erdnussmus.. das probiere ich heute abend mal....
Wie war das geschmacklich?
15.05.2019:
Ich sage mal so: wenn ich hier jetzt kein Signatursgewicht angebe, ist es ein gaaaaaanz schlechtes Zeichen! (Gnah). Also Butter bei de Fisch und Fett auffe Hüften: 75 gnadenlose Kilo.


Zurück zu „Vegetarisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast