Blumenkohlpüree

Zurück zu „Vegetarisches“


LadyCB
Status: Offline

Blumenkohlpüree

Beitragvon LadyCB » 24. Januar 2014, 14:35

So, ihr Lieben,

gestern habe ich mich an einem Blumenkohlpüree probiert. Dazu braucht man:

1 Blumenkohl
1 Becher Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat

Den Blumenkohl in der Sahne weich kochen, pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
So simpel es ist, so gut ist es auch! Probiert es mal aus ;)
Und weil das an sich durch die Sahne eher schwer ist, habe ich es kombiniert mit einer Zitronenpute. Das war eine perfekte Mahlzeit!

Viel Spaß beim Nachkochen ;)

Rose68
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon Rose68 » 24. Januar 2014, 22:43

Hey,

Danke fürs Rezept. Aber nicht wundern, dass noch niemand reagiert hat. Aber dieses leckere Püree steht auch hier im Rezeptteil und ist für fast alle ein bekannter Ersatz für Kartoffelpüree. Also nichts neues ;-)

Schmeckt immer lecker.

Lg

Benutzeravatar
Schaefchen68
Beiträge: 154
Registriert: 9. Juli 2013, 20:07
Wohnort: Nähe Heidelberg
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon Schaefchen68 » 24. Januar 2014, 23:51

...dieses leckere Püree steht auch hier im Rezeptteil und ist für fast alle ein bekannter Ersatz für Kartoffelpüree. Also nichts neues ;-)
jepp, und auch die Kombi mit Broccoli mega-lecker...

Grüße
Schaefchen

LadyCB
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon LadyCB » 25. Januar 2014, 12:00

Das wusste ich als Neuling nicht :D Aber dann hängt es schon wieder im Gedächtnis der Leutchen ;)

Benutzeravatar
Mona Lisa
Beiträge: 795
Registriert: 19. November 2009, 00:03
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon Mona Lisa » 1. Februar 2014, 02:09

Ja, besonders lecker mit Bolognese.

Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 241
Registriert: 14. Oktober 2012, 13:45
Wohnort: Einbeck
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon Kitty » 28. März 2014, 15:48

Also Blu-Ko-Pü gibts bei uns auch regelmäßig. Super easy, nur mit dick Butter und Muskat. Steht Kartoffelpürree in nichts nach, finde ich!

Benutzeravatar
Lara74
Beiträge: 391
Registriert: 24. Mai 2015, 10:32
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon Lara74 » 12. November 2015, 12:37

Also, nach den Rückmeldungen hier, hab ich den eigentlichen Thread gesucht, aber nicht gefunden, daher hier mein Beitrag:
Ich mach mein BluKoPü mit Butter statt Sahne.
Gestern habe ich noch etwas Parmesan drübergerieben und war noch begeisterter also ohnehin schon... soooo lecker! Das könnte man sicher auch gut zum Überbacken von Aufläufen (so als Bechamel-Ersatz) gebrauchen... muss ich mal ausprobieren...

LG, Lara
Neustart: Januar 2020 mit 111,5 kg
Erstes angepeiltes Ziel: - 5g --> erreicht 6. Febr. 2020
Zwischenziel: - 10 kg
Zweites angepeiltes Ziel: den Uhu fangen
Drittes Ziel : weitermachen!

edea
Beiträge: 2303
Registriert: 14. Dezember 2014, 14:25
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon edea » 12. November 2015, 15:43

Wie nur mit Butter statt Sahne? Der Blumenkohl muss doch gekocht werden, hierfür nutze ich gerne wenig Sahne und püriere dann mit Butter.

Withad
Beiträge: 6
Registriert: 12. November 2015, 17:08
Wohnort: NRW
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon Withad » 12. November 2015, 17:28

Blumenkohlpüree höre ich zum ersten Mal. Klingt aber sehr lecker und wird garantiert ausprobiert. Welche Beilage würde denn gut dazu passen, die auch satt macht? Habe nämlich ein sehr großen Appetit :oops:

Benutzeravatar
Pinselchen79
Moderator
Beiträge: 5511
Registriert: 17. Oktober 2012, 17:56
Wohnort: nahe Köln
Status: Offline

Re: Blumenkohlpüree

Beitragvon Pinselchen79 » 12. November 2015, 17:47

Vieles....Spiegelei, Bratwurst, Geschnetzeltes?
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
~97kg


Zurück zu „Vegetarisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast