Kassler-Sauerkraut-Auflauf

Zurück zu „Fleisch“


NightWitch
Status: Offline

Kassler-Sauerkraut-Auflauf

Beitragvon NightWitch » 20. Dezember 2009, 13:51

250 g Kassler
250 g Sauerkraut
2 Becher Creme Fraiche
150 g Käse
1 Knoblauchzehe

Gewürze: Pfeffer, etwas Brühpulver

Das Sauerkraut in eine Auflaufform geben und die zwei Becher Creme Fraiche dazu geben und schön vermischen. Die Gewürze dazu geben und die Knoblauchzehe rein pressen. Dann den kleine gewürfelten Kassler dazu geben Käse darüber und für 30 Min. bei 200 Grad in Backofen!

Habe ich jetzt auch schon ein paar mal gemacht weil mein Freund ja Sauerkraut so liebt ;)

Benutzeravatar
Nicole Wirth
Beiträge: 2285
Registriert: 28. Februar 2009, 01:09
Wohnort: Schweden
Status: Offline

Re: Kasslerauflauf

Beitragvon Nicole Wirth » 20. Dezember 2009, 15:08

hmmmmm, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
Ich hab sogar hier in Schweden die Möglichkeit Sauerkraut kaufen zu können....

NightWitch
Status: Offline

Re: Kasslerauflauf

Beitragvon NightWitch » 20. Dezember 2009, 16:48

So was fällt mir sehr oft ein wenn ich nicht schlafen kann :D
Oder wen ich langweile habe da kommen so Sachen bei raus.
Und ich freue mich immer riesig wen es euch gefällt und schmeckt! :)

Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 241
Registriert: 14. Oktober 2012, 13:45
Wohnort: Einbeck
Status: Offline

Re: Kassler-Sauerkraut-Auflauf

Beitragvon Kitty » 27. Oktober 2012, 18:53

Gibts bei mir morgen!

Aber ich glaube zwei Becher Creme Fraiche sind mir zu viel :-? Muss ich mal austesten, ich glaube einer reicht, dazu n gutes Stück Butter als "Ersatz" :)

Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Re: Kassler-Sauerkraut-Auflauf

Beitragvon melstone » 14. Februar 2017, 14:30

Sooo lecker! Hab 500g Sauerkraut mit Knobi, einem Becher Creme fraiche und Pfeffer abgeschmeckt vermischt. Etwa 400g Kassler in Würfeln drauf und dann gut Käse drüber gestreut. In den kalten Backofen gestellt und dann auf 180°C Umluft etwa 45 Minuten gegart. Ergibt ca. 3 Portionen

carpe diem

Bettsy
Beiträge: 7
Registriert: 13. Januar 2017, 11:36
Status: Offline

Re: Kassler-Sauerkraut-Auflauf

Beitragvon Bettsy » 14. Februar 2017, 15:36

Was mir auch lecker schmeckt,und Super schnell geht: 250g Bratwürste in Scheiben schneiden,in einem eßl. Butterschmalz anbraten,eine Dose Sauerkraut dazu,kurz durch kochen,ein guten eßl.Senf(Zwergenwiese) dazu,dann noch einen Becher Schmand unterrühren,abschmecken( ich liebe Kümmel daran) und fertig.

Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Re: Kassler-Sauerkraut-Auflauf

Beitragvon melstone » 14. Februar 2017, 20:10

Das klingt auch gut

carpe diem


Zurück zu „Fleisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste