Tapenade-Hühnchen aus dem Ofen

Zurück zu „Geflügel“


mamalou
Beiträge: 321
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Tapenade-Hühnchen aus dem Ofen

Beitragvon mamalou » 9. Juni 2015, 20:36

Tapenade-Hühnchen auf Zucchudeln.jpg
Tapenade-Hühnchen auf Zucchudeln.jpg (54.57 KiB) 4552 mal betrachtet
Habe gerade wieder was besonders Leckeres gekocht. :x
2 Portionen. :D
Ich esse alleine. :(
Die zweite Portion soll morgen als Mittagessen herhalten.
Ich versuche gerade mit allen Mitteln mich davon abzuhalten, auch die zweite Portion aufzufuttern. :-o

Aber das Teufelchen auf meiner Schulter quatscht immer dazwischen. :twisted:
Ich bin sicher, so frisch ist es viel besser ... und außerdem könnte ich es im Büro nur in der Mikro warm machen - eine Schande ... UND es ist ein wenig Knobi dran - kann ich den Kollegen nicht zumuten ...
Irgendwie hat das Teufelchen immer die besseren Argumente ...

Aber ich darf nicht, darf nicht, darf nicht ...

Und weil ich mich jetzt unbedingt ablenken muss, müsst ihr ein neues Rezept ertragen ... :lol:

Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Hähnchenbrust-Innenfilet längs einschneiden, halben TL Tapenade (Olivenpaste) in den Schnitt tun, das gefüllte Filet mit 1 Scheibe Bacon umwickeln, in eine flache Auflaufform legen. Mit den anderen Filets genauso verfahren.

Knobi würfeln, kleine Tomaten halbieren, beides zu den Filets geben. Salzen, Pfeffern, (Chili)*
halbes Glas Weißwein (oder Hühnerbrühe) und 2 EL gutes Öl (Zitronenöl, Chiliöl, ...) drüberkippen.
Abdecken und 10 Minuten ziehen lassen. Dann ab in den Ofen für etwa 20 Minuten. OHNE Abdeckung.

Während das im Ofen schmurgelt, die Zucchini vernudeln (Spiralschneider, Sparschäler, ... wie auch immer), Butter mit Salz (und etwas Knobi-Öl) in einer tiefen Pfanne (ich nehm den WOK) heiß werden lassen, die Zucchudeln rein geben und bissfest garen. Ich mach dann noch gehobelten Parmesan dazu - muss man aber nicht.

Die fertig gegarten Hühnchendinger auf eiunem Teller mit den Zucchudeln anrichten, GENIESSEN!

*Chili kommt bei mir fast überall dran ... :oops:
...
...
...
V...xt - ich will immer noch alles auf(fr)essen! :((

Benutzeravatar
sola
Moderator
Beiträge: 3213
Registriert: 4. Januar 2011, 12:28
Status: Offline

Re: Tapenade-Hühnchen aus dem Ofen

Beitragvon sola » 9. Juni 2015, 20:49

Klingt ausgesprochen oberlecker!

Und? Konnest du dich beherrschen? 8-)
----------
LCHF seit 2011
www.LCHF-Shop.de

Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.

mamalou
Beiträge: 321
Registriert: 4. Juli 2014, 13:58
Status: Offline

Re: Tapenade-Hühnchen aus dem Ofen

Beitragvon mamalou » 9. Juni 2015, 20:57

Noch ... aber mein Magen behauptet, seit mindestens 3 Tagen nichts mehr bekommen zu haben und knurrt wie der böse Wolf... der steckt mit dem Teufelchen unter einer Decke, bin ich ganz sicher!

Ich sollte aufhören zu kochen ...

Leidend, #-o
Bettina


Zurück zu „Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste