Matjessalat-Ideen?

Zurück zu „Fisch & Schalentiere“


Benutzeravatar
grünspan
Beiträge: 943
Registriert: 9. Juli 2012, 13:14
Status: Offline

Matjessalat-Ideen?

Beitragvon grünspan » 9. August 2012, 14:07

Hat jemand ein paar Ideen für Matjessalat für mich? ;;) ;;) ;;) Außer Äpfel/Zwiebel-Sahnesoße? Äpfel mag ich gerade nicht essen...

Der Hering ist schon abgespült und wässert vor sich hin. ;)

Benutzeravatar
datBea
Beiträge: 4111
Registriert: 4. Dezember 2009, 11:53
Wohnort: Kaarst
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon datBea » 9. August 2012, 14:17

üff.

So aus dem Ärmel geschüttelt: so was wie ne Remoulade mit kleingeschnittenen sauren Gürkchen und Kräutern?
Mit Creme fraiche verfeinert?

Benutzeravatar
Mariella
Beiträge: 1549
Registriert: 2. Februar 2012, 17:25
Wohnort: Nähe Hannover
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon Mariella » 9. August 2012, 14:39

Vielleicht bin ich schon zu spät...

trotzdem fürs nä Mal:

Sudda hat einen super Matjessalat gemacht, ist in ihrem Blog aufgeführt, sogar mit Bildern:

Dazu brauchst du:

150 g Matjesfilet
150 g Creme Fraiche
frisches Grün von Frühlingszwiebeln
1 Spritzer Mayo
Salz & Pfeffer


Heinrichknäcke (klick!) aus 50 g Leinsamen


etwas Gurke und Feldsalat
minimal Zitronensaft - wenn man möchte
2 hart gekochte Eier


Meiner geht so
250g - 300g Matjes, klein geschnitten in Würfelchen
1 Becher Cremefraiche oder Schmand
1 - 2 Zwiebel, halbierte Zwiebelringe, ziemlich dünn geschnitten, das mag ich sehr gerne wegen der Aromaverteilung,
1 Tl Mayonaise,(bringt die interessante Würze, kaum zu glauben)
und Pfeffer und ggf Salz. Mein Matjes ist salzig genug.

Dat war schon, hab ich schon 2 x gemacht. Ich liebe Matjes.
Statt Gürkchen Gurkensalat oder einfach kleine Einmachgurken halbiert dazu.
Ggf, noch ein gekochtes Ei.
Lecker.
Zuletzt geändert von Mariella am 9. August 2012, 14:54, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Kathi
Moderator
Beiträge: 4794
Registriert: 20. April 2012, 14:22
Wohnort: Leinfelden-E.
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon Kathi » 9. August 2012, 14:41

Klassiker Essig-Öl mit klassischen Küchenkräutern, gerne mit Gürkchens.
Essig-Öl (auch mit Parikapulver), Paprika und Tomaten (auch lecker mit Sahne).
Creme fraiche/Schmand/Saure Sahne mit rote Beete-Stückchen (und bei mir noch Gürkis)

Soße nach Wahl und Käsewürfelchen dazu =p~
Die unter http://www.LCHF.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
-29 kg

Benutzeravatar
grünspan
Beiträge: 943
Registriert: 9. Juli 2012, 13:14
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon grünspan » 9. August 2012, 14:45

Immer her mit Ideen, der Matjes wässert noch vor sich hin... :D

Benutzeravatar
grünspan
Beiträge: 943
Registriert: 9. Juli 2012, 13:14
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon grünspan » 9. August 2012, 18:18

So, das Fisch (300g Matjes, in Öl, abgespült und gewässert) zieht nun durch in einer Soße aus:
1 Becher Crème fraîche
1 TL Mayo
Ein guter Schluck Sahne
Pfeffer
1,5 kleine rote Zwiebeln in Scheiben
2 saure Gurken kleingewürfelt
Kräuter: Borretsch, Schnittlauch, Sauerampfer (was halt im Garten so da war...)

Ich bin gespannt... :smile:

Vianne
Beiträge: 142
Registriert: 30. Juli 2012, 10:00
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon Vianne » 9. August 2012, 18:32

Ich will auch *schleck* :-o

Benutzeravatar
grünspan
Beiträge: 943
Registriert: 9. Juli 2012, 13:14
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon grünspan » 9. August 2012, 22:24

Voilà:
Bild

=p~

Vianne
Beiträge: 142
Registriert: 30. Juli 2012, 10:00
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon Vianne » 9. August 2012, 23:33

Du lieber Himmel sieht das lecker aus!
Zum Reinsetzen!

pete
Status: Offline

Re: Matjessalat-Ideen?

Beitragvon pete » 17. September 2012, 18:22

Die Variante von Sudda ist soso einfach und echt lecker... Ein altes Rezept meiner Oma, ist aebr etwas aufwendiger. ...Rotwurst, Fleischwurst, Jagdwurst, etwas Salami oder Wurst nach Wahl, Gewürzgurken, Zwiebel, hart gekochte Eier und einen Apfel...alles sehr klein machen, Mayo dran und voila! Gab es zu meinen Kindertagen immer nur zu Silvester. Ich liebe diesen Salat...


Zurück zu „Fisch & Schalentiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast