Seite 1 von 2

Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 15:46
von Shenana
Hier ein Rezept für Personen die auf Milchprodukte verzichten müssen/wollen und
dennoch diese wundervolle Beilage genießen möchten:

- 400ml Kokosmilch (ich nehme 1 Dose Lien Ying weil zähflüssig)
- 2 Knoblauchzehen (Geschmackssache; ich presse diese durch eine Knoblauchpresse)
- 2 halbedaumengroße Ingwerstücke (auf einer Ingwerreibe gerieben; Geschmackssache)
- 1 Teelöffel Ascorbinsäure (oder Zitronensaft; abschmecken)
- 2 Teelöffel Flohsamenschalen
- 1 Teelöffel Salz

Alle Zutaten in einem Topf geben und leicht erwärmen damit sich die Bestandteile leichter vermengen;
mit einem Quirl verrühren. Gurke und Co. fügt man, je nach Gusto, hinzu.

Guten Appetit !

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 16:26
von Lisahoernchen
schön, dich mal wieder zu sehen äh lesen, Shenana! :)

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 17:03
von Shenana
danke Lisa :oops: , aber dieses Rezept wollte ich mal loswerden denn es hat so manch fades Gericht
von mir wiederbelebt.... :D

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 17:58
von Anne
Tzatziki!! Yay, Danke shenana!!

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 18:58
von Lisahoernchen
Tzatziki!! Yay, Danke shenana!!
aber ähm, Anne, Flohsamenschalen sind nix für AIP, oder?

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 22:20
von Anne
:(( :((
Obwohl - wenn man nur die Schalen nimmt?
Ich teste mal und werde berichten.

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 22:25
von Shenana
Lisa
aber ähm, Anne, Flohsamenschalen sind nix für AIP, oder?
ich sage es ja immer wieder: Frauen sind kompliziert und LCHF-Ladies sind besonders
anspruchsvoll.. 8-) :D :lol:

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 22:33
von Einfach-nur-Anne
Also mal so als Biologin - von meinem Verständnis her, dürften die Schalen kein Problem sein

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 20. Oktober 2016, 22:47
von Shenana
Pfeilwurzelmehl ist Aip-konform, aber nicht LCHF geeignet.
Allerdings bei der sehr geringen Menge die man benötigt... .
Man kann es auch ohne Verdickungsmittel versuchen... . Im schlimmsten Fall
hat man eine Knoblauchsoße.... 8-)
Außerdem hat Anne 2.0 die Schalen soeben freigesprochen.... :ymhug:

Re: Kokosmilch-Tzatziki

Verfasst: 21. Oktober 2016, 01:00
von Muffinxxl
Wie schaut es denn mit Guarkernmehl aus? 7st das AIP tauglich?