Gorgonzolasauce mit Zoodeln und Lachs

Zurück zu „Soßen & Beilagen“


Benutzeravatar
melstone
Beiträge: 333
Registriert: 11. September 2016, 17:18
Status: Offline

Gorgonzolasauce mit Zoodeln und Lachs

Beitragvon melstone » 9. März 2018, 19:19

Ich hab gerade Zudeln mit Gorgonzolasauce und gebratenen Lachs gegessen. Und mein Rezept möchte ich gerne mit euch teilen.

Das Rezept ist für 2 Personen
4 kleine biss mittlere Zucchini mit dem Spiralschneider in Zoodeln verwandeln und mit einem TL Salz etwa 15 Minuten stehen lassen und dann das Wasser ausdrücken.

Etwa 1 EL Butter in der Pfanne schmelzen lassen. Mit 1 TL selbstgemachter salziger Brühgemüsemischung und Ca. 100ml Sahne ablöschen. Ca. 75-100g kleingeschnittenen Gorgonzola hinzugeben und schmelzen lassen. Mit Salz (falls nötig) und Pfeffer abschmecken. Mit einem Eigelb in der nicht mehr kochenden Sauce abbinden, falls die Konsistenz zu flüssig erscheint.

Nebenbei ein Lachsfilet (mit Haut) in der Pfanne von beiden Seiten braten. Erst auf der Haut und dann noch kurz wenden. Kurz ruhen lassen. Ich hab den Lachs nur leicht mit Zitronensaft beträufelt, sonst nicht gewürzt. Kann man aber auch mit Salz und Pfeffer noch würzen.

Die Zoodeln in Ghee kurz anbraten und dann zur Sauce geben. Kurz ziehen lassen.

Gebratenes Lachsfilet auch Gorgonzolazoodeln anrichten.

Guten Appetit.

carpe diem

Zurück zu „Soßen & Beilagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast